Pc "hirntot"

Diskutiere Pc "hirntot" im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, bin neu hier, und habe auch gleich das erste problem: Ich wollte meinen Rechner mal gründlich entstauben und habe alles ausgebaut. ram,...

  1. #1 Halogen, 27.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    hallo, bin neu hier, und habe auch gleich das erste problem:

    Ich wollte meinen Rechner mal gründlich entstauben und habe alles ausgebaut. ram, prozessor graka alles. sogar das teil das nur zur kühlung benutzt wird habe ich dummerweise entfernt, darunter kam ein chip hervor. (auf dem kühler steht gigabyte) (auf dem mainbord etwa in der mitte)
    hab den einfach wider draufgemacht, alle kabel wieder verbunden.
    aber der prozessor konnte einfach nicht mehr draufgesteckt werden, sondern nur "eingelegt". ich dachte das wäre wegen der kühlpaste, aber da gibts nichts! nicht mal schwarze krümel einfach nichts, als ob da nie eine gewesen wäre. ausserdem ist auch gar keine fläche für paste vorhanden. *nichtsdabeigedacht* und den pc mal eingeschaltet. der ist auch angesprungen aber es konnte keine verbindung zum bildschirm hergestellt werden. das dvd lauferk reagierte auch nicht mehr. ( das brennerlaufwerk aber schon)
    bitte um hilfe!
    bin abhängig vom funktionieren des pc's, danke!

    gruss Halogen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Halogen, 27.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    wieso bekommt der ob mir antworten und ich nicht?
     
  4. #3 Dark-Nightmare, 28.08.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Weil wir ihn lieber mögen :p

    Nein, nun im ernst. Ich kann mir gerade nicht so recht vorstellen, was du da verbockt hast. Du könntest mal ein paar Daten zu deinem PC posten (Mainboard/Prozessor). Dann kann ich dir auch sagen ob das "reinlegen" richtig war.:)
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    also nochmal von vorn =)

    welche teile hast du ausgebaut? unter welchem kühler kam ein chip hervor? foto ist das beste.

    an dem sockel wo die cpu rein kommt ist doch sicher ein klemme die man nach oben und unten klappen kann oder nicht??? oder hast die auch entfernt =)

    und wo ist keine fläche für paste vorhanden ???

    bleibt der bildschirm im stand-by modus oder leuchtet die lampe grün?

    was sollte denn das dvd laufwerk machen? öffnen? wenn ja mal den stromstecker einstecken.

    und bitte nicht nur die hälte meine fragen beantworten !
     
  6. #5 Halogen, 28.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die hilfe...

    @ iceman

    ich habe grafikkarte, prozessor, ram und das netzteil ausgebaut.
    allerdings habe ich die stecker belassen, die vom netzteil in die anderen teile gehen. kabelverbindungen die ich getrennt habe sind nur:
    breitbandkabel von den laufwerken ins mainboard und von der festplatte ins mainboard. den 24 poligen stecker und das wars auch schon, um das mainboard auszubauen.

    mit dem chip meine ich den chip etwa in der mitte des mainboards. darauf is ein kühlelement montiert. ähnlich des kühlers bei der grafikkarte (bei älteren)

    mein system:

    pentium 4 prozessor mit 3.2 ghz
    2 x 512 mb ram von samsung
    nvidia fx 5500
    Netzteil: ATX-300GTF
    mainboardname lautet: gigabyte GA-8I848PM, ein ganz normales motherboard
    ohne jegliche extras

    Wenn ich den prozessor ausbaue, ist da nur der plastiksteckplatz mit den vielen löchern. aber wo soll ich denn hier die kühlpaste hinstreichen.
    werde nachher noch ein foto machen. ausserdem waren wie gesagt keinerlei rückstände von paste vorhanden. alles super saube da unten......

    der bildschirm reagiert kurz, sagt no signal und geht in den standby-modus über.

    das dvd laufwerk öffnet nicht, das dazugehörige lämplein leuchtet auch nicht auf.
    alle stecker sind richtig verbunden, die habe ich gar nie getrennt
    beim brennerlaufwerk gibts aber keine probleme....
     
  7. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    so ist der text doch viel geordneter.

    Bild

    bild oben rechts. außen siehst du 4 schwarze punkte. die diagnale davon sitzt der prozesser und dort kommt die paste drauf.

    was du gelöst hast ist sicher der chipsatz kühler. weiß gar nicht ob da paste drauf sollte.

    aber wie hast du denn die graka ausgebaut ohne das stromkabel ab zu ziehen? oder hat sie keins?
     
  8. #7 Halogen, 28.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ah, ich habe den prozessor mitsamt dem kühlelement herausgezogen, daraus folgt dass der hebel nicht umgelegt wurde und der prozessor auch "festgehockt" schien, da der ja mit dem hebelchen geklemmt wird. aber wenn ich den prozessor jetzt einbauen will geht das loguscherweise nicht mehr umgekehrt, da der hebel wieder nach oben zeigen muss. der steht dem kühler aber im weg.... könnte das die lösung sein? der cpu war gar nicht eingehängt mit dem hebelchen, sondern nur eingelegt....
    aber das heisst ja, dass ich die kühlpaste zerstören muss und den kühler wegnehmen damit ich den prozessor wieder korrekt einbauen kann

    danke nochmal
     
  9. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    na hoffentlich funktioniert die cpu auch noch !

    naja, erstmal egal, löse kühler und cpu voneinander, setz die cpu richtig ein und setz erstmal den kühler wieder drauf. weist du wie du den kühler runter bekommst? ansonsten bild davon machen und posten

    die reste der paste sollten vorübergehend noch reichen. solltest du aber auf jeden fall erneuern. weist ja jetzt wie es geht =)

    und vermutlich wird dein rechner auch wieder starten sobald die cpu wieder drin sitzt
     
  10. #9 Halogen, 28.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    danke vielmals!
    werde morgen ein bild machen.

    gute nacht
     
  11. #10 Halogen, 29.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    habe den prozessor vom kühler getrennt und konnte ihn jetzt auch einhängen. danke euch, es funktioniert wieder alles........

    ein wunder aber dass der pc ohne cpu funktionierte und auch das brennerlaufwerk ohne probleme ausfahrbar war
     
  12. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    na siehste =)

    das liegt daran, das man die cpu zum öffnen eines laufwerkes nicht braucht =) bis zum laden des betreibssystems bracuht man die cpu auch nicht, das übernimmt der chipsatz samt bios und so
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Halogen, 30.08.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
  15. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    viel zu teuer !!!

    geh in irgend einen kleinen pc laden, von mir aus auch medi markt und so da zahlst du ca 5 euro und ohne versandkosten.
     
Thema:

Pc "hirntot"

Die Seite wird geladen...

Pc "hirntot" - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...