PC Herunterfahren als .exe Datei

Diskutiere PC Herunterfahren als .exe Datei im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, Hoffe das ist das richtige Forum dafür. Wenn nicht Sorry. Also ich möchte nächste Woche etwas mit meiner TV Karte aufzeichnen. Dafür habe...

  1. #1 astaroth181, 26.01.2008
    astaroth181

    astaroth181 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hoffe das ist das richtige Forum dafür. Wenn nicht Sorry.

    Also ich möchte nächste Woche etwas mit meiner TV Karte aufzeichnen. Dafür habe ich meinen Rechner schon so eingerichtet das alles dafür benötigte beim starten hochfährt. Der Rechner wird dann an dem Tag von meiner Schwester angestellt. Danach ist sie aber auch nicht mehr da um ihn danach wieder auszuschalten.

    Jezt mein Problem. Ich wollte mir im NotPad eine Datei als .exe abspeichern die folgendermaßen aussieht.

    C:\Windows\System32\shutdown -f -s

    Und diese dann mit meinem Task Planner Nach der aufzeichnung starten lassen. Leider funktioniert das nicht. Angeblich brauch man da Admin Rechte für. kann man die nicht irgendwie umgehen ?

    Wenn ich >start>ausführen und dann den Befehl shutdown -f - s eingebe funktioniert es doch auch

    Hat jemmand von euch eine Idee wie ich das hinbekommen könnte ?


    Danke schonmal vorab.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 26.01.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    a) der angegebene Befehl ist ein Konsolen-Kommando. Sowas schreibt man in eine Batch-Datei (*.bat). Dafür extra eine .exe zu erstellen, ist wie Tulpen nach Holland fahren -> absolut überflüssig.

    b) mit Notepad kannst du keine *.exe erzeugen. Dafür brauchst du einen Compiler.

    also benenne deine Datei korrekt mit *.bat und es sollte gehen.
     
  4. #3 astaroth181, 26.01.2008
    astaroth181

    astaroth181 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    WOW Das ging ja schnell.

    Deine Antwort hat zum erwünschten Erfolg geführt. Vielen Dank dafür.
    Hätte ich mal sofort hier gefragt. Kenne mich damit nicht wirklich aus und habe schon den ganzen Morgen gelesen und ausprobiert. Das ich statt exe einfach in Bat speichern muß hätte ich nicht gedacht. Naja jezt funktioniert es ja. Danke nochmal
     
Thema: PC Herunterfahren als .exe Datei
Die Seite wird geladen...

PC Herunterfahren als .exe Datei - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Desktop Dateien unter Parallels verschwunden

    Desktop Dateien unter Parallels verschwunden: Hallo zusammen, auf meinem Mac läuft Windows mit Parallels (aktuell Version 12). Vor ein paar Wochen habe ich mein Laptop mit HDMI mit meinem...