Pc hängt sich ständig ohne grund auf

Diskutiere Pc hängt sich ständig ohne grund auf im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, habe schon in ein paar anderen foren gestöbert und auch google befragt aber nichts hilft >_< mein problem ist habe mir am donnerstag...

  1. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe schon in ein paar anderen foren gestöbert und auch google befragt aber nichts hilft >_<

    mein problem ist

    habe mir am donnerstag einen neuen pc gekauft das sind die daten

    -amd penom II x4 620 2,6 Ghz am3
    -msi 770-c45 easy overclock schalter auf normal
    -2 mal pny 1 gb 1333 mhz ram
    -samsung spinpoint F3 desktop class
    -XFX geforce 9600 GT

    mein problem ist nun der hängt sich ständig ohne grund auf egal ob ich grade etwas in firefox schreibe,musik höre,spiele oder chatte er friert einfach ein ich kann nichts mehr machen außer reset und ich kriege so nen scrillen ton aus meinem headset wenn kein ton da war beim zeitpunkt des einfrierens ist auch mein headset stumm kriege auch kein beeptone vom motherboard

    an überhitzung kanns nicht liegen

    hdd max 35 °C
    cpu max 46°C
    graka max 65°C
    chipset(noth und south brige) max 48°C

    hab schon den ram auf fehler überprüft ohne ergebnis
    festplatte überprüft (beide partitionen) kein ergebniss
    spannungen liegen auch im normal bereich

    also ich weiß echt nicht mehr weiter hoffentlich könnt ihr mir helfen

    mfg kinsi

    p.s. hab die windows 7 rtm 64 bit version am laufen und kaspersky internet securtity 2010 also virus auch ausgeschlossen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 08.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Haste auch mal die CPU und Grafikkarte überprüft mittels Programmen ? wenn nicht am besten per Ultimate Boot CD prüfen lassen.

    Hast du mal versucht ohne Overclocking den Rechner zu benutzen ob er dort auch abschmiert und sich aufhängt ?

    alle aktuellen Treiber+Updates wirst du auch haben nehm ich mal an ?
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Die Frage ist, was hast Du seit Donnerstag alles installiert und was hast Du am System verändert?
    Und: Ein PC hängt sich nie ohne Grund auf. Nur den Grund müssen wir finden.
    Eventuell bringst Du ihn zurück, wenn Du keine eigenen "Schuldgefühle" hast.
     
  5. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wie check ichn die?

    hab ja kein overclock drauf hab den mal versucht mit 220 mhz zu starten lief noch instabiler danach hab ich den wieder auf 200 mhz runtergestellt

    naja bios ist 1.4 (schon geupdatet) war auf 1.1

    yo treieber hab ich auch die neuesten

    seit donnerstag mhhm icq,msn,itunes,steam,prototype,fiesta,7 zip,visual basic 08,cpu-z,firefox,kaspersky,fraps und hypercam

    davon laufen aber immer nur itunes firefox und ab und zu nen spiel
     
  6. #5 Master_3, 09.11.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Bekommste zufälligerweise auch so eine schöne grüne Gitterkugel unten rechts in der Taskleiste?

    mfg Master_3
     
  7. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich sehen nichts du etwa? habs vergrößert

    [​IMG]

    EdIt:\\ nachdem ich das geschrieben hatte hat er sich wieder aufgehangen bitte hilfe ich schmeiß das ding gleich ausm fenster >_<
     
  8. #7 Master_3, 09.11.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Klick mal auf das Dreieck nach dem start und bearbeite die tastleiste so das es dieses dreckeck nicht mehr gibt da wirste ne schöne grüne Gitterkugel erkennen
     
  9. #8 ReinMan, 09.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du mal die Grafikkarte und die CPU überprüft bzw mal ausgetauscht und eine andere Grakarte oder CPU eingebaut zum test ? sonst alle aktuellsten Versionen+Updates+Treiber installiert ? liegen die Temperaturen in dem Zustand wenn du spielst oder im Normal-Zustand ? 65 Grad für eine Grafikkarte im Normalzustand ist schon ziemlich warm.
     
  10. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Master_3',index.php?page=Thread&postID=791239#post791239]Klick mal auf das Dreieck nach dem start und bearbeite die tastleiste so das es dieses dreckeck nicht mehr gibt da wirste ne schöne grüne Gitterkugel erkennen[/quote]so oder wie
    [​IMG]

    [quote='ReinMan',index.php?page=Thread&postID=791240#post791240]Hast du mal die Grafikkarte und die CPU überprüft bzw mal ausgetauscht und eine andere Grakarte oder CPU eingebaut zum test ? sonst alle aktuellsten Versionen+Updates+Treiber installiert ? liegen die Temperaturen in dem Zustand wenn du spielst oder im Normal-Zustand ? 65 Grad für eine Grafikkarte im Normalzustand ist schon ziemlich warm.[/quote]motherboard ist am3 hab keinen anderen und grafikkarte hab ich auf keine andere mehr weil ich den alten pc schon vertickt hab,treiber,bios alles aktuell,die temperaturen sind die untervoll-spiel last aber sonst ist die grafikkarte nicht viel kälter liegt immer bei um die 55 °C

    ach ja hat sich grade wieder aufgehangen hab mal aufgenommen was is aus der onboard soundkarte bekomme lade es gleich hoch
    sound ist mist aber hatte grade nichts anderes zur verfügung...
     

    Anhänge:

  11. #10 Master_3, 09.11.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Beschreib mal genau wie der "Abstürzt" also als ich diese Gitterkugel hatte konnte ich ohne weiteres weitersurfen (Firefox benutzen) aber alles was mit Windows zu tun hatte war tot (Destop, Taskleiste, Flip 3D, TaskManager usw..)
     
  12. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    naja er friert halt ein und nichts geht mehr kein strg-alt-del kein maus bewegen sozusagen komplett tot alles eingefroren und nichts geht mehr auser dieser stör ton der jedes mal anders ist wenn keine musik oder ton abgespielt wurde als er eingefroren ist hört man auhc kein ton mehr , hdd led auf aus der rechner ansich läuft normal weiter heißt netzteil lüfter hdd usw.
     
  13. #12 ReinMan, 09.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Überprüft ob alles korrekt sitzt in den Slots hast du auch schon ? sprich RAM,Graka,Festplatten Kabel/Stecker vom Netzteil etc ? gesäubert falls verschmutzt hast du auch ?

    würde vorschlagen deine Hardware auszutauschen..hast du denn auch Darstellungsprobleme ? wenn ja tausch ma die Grakarte wenn nein würd ich mit der CPU anfangen.
     
  14. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    alles schon doppelt und dreifach überprüft

    zu säubern gibts nichts so schnell kommt da kein staub rein wennschon sehe das hab nen window am case

    keine darstellungs probleme

    naja cpu läuft ja auch unter vollast hängt sich halt manchmal unter vollast auf manchmal im leerlauf und manchmal aufm screensaver auf

    vllt hilft ja das hier

    [​IMG]
    hab vergessen das stück unten weggzuschneiden sry..


    EdIt:\\ pls bis 17:30 antworten wil dann etwas entpacken lassen das 4 stunden dauert (700 mb zu 64 kb komprimiert) wollt schauen ob der sich aufhängt wenn ich nichts außer das entpacken anhab
     
  15. #14 ReinMan, 09.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt solltest du deine CPU oder Grakarte mal austauschen würde ich vorschlagen..

    Schau am besten mal in das Ereignissprotokoll nach ob uns das mehr Auskünfte über das Problem gibt.

    Start>Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige>System..dann noch unter Sicherheit und Anwendung.

    Dann sagst du usn ob dort rote markierte Kreuze auftauchen und wenn ja was diese beschreiben.
     
  16. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    grade wieder aufgehangen

    hier die warnungen ,fehler und kritischen ereignisse 1 min vorm absturz

    das ist die einzige warnung die immer wieder auftaucht

    Behobener Hardwarefehler.

    Gemeldet von Komponente: Prozessorkern
    Fehlerquelle: Behobene Computerüberprüfung
    Fehlertyp: Cachehierarchiefehler
    Prozessor-ID: 1

    Die Detailansicht dieses Eintrags beinhaltet weitere Informationen.

    dann kam

    Das System wurde zuvor am ?09.?11.?2009 um 17:27:48 unerwartet heruntergefahren.

    dann

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    dann

    Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0

    und die neueste warnung:

    Benutzerdefinierte DLLs werden für jede Anwendung geladen. Der Systemadministrator sollte die Liste der DLLs prüfen, um sicherzustellen, dass sie sich auf die vertrauenswürdigen Anwendungen beziehen.

    hier mal nen unglaublicher screenshot >>__<<
    [​IMG]
     
  17. #16 ReinMan, 09.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also hab ich doch recht..der Prozessor die CPU wirds wohl sein..wenn es an der Hardware liegt und nicht an Windows..das System neu aufsetzen + alle Treiber und Updates installieren, und dann gucken ob er sich immernoch aufhängt ohne Grund dürfte Abhilfe schaffen, doch ich denke das können wir und du dir sparen. Es sei denn du wilst sicher sein dass es nich an Windows liegt..wie lange ist´s denn her dass du Windows neu installiert hast ?
     
  18. kinsi

    kinsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt pc komplett neu gekauft auch mit neuer festplatte halt komplett pc dann dofort(edit: Sofort) windows drauf installiert verlief auch ohne probleme und beim ersten anlauf
    ich installier mal alle treiber nochmal neu dann schau ich mal

    EdIt:\\ hab mal den cpu aus und ein gebaut vllt hats ja was gebracht wenn nicht tauschi ich den heute oder morgen aus
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 Iranischer_Poet, 16.11.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    darf ich fragen woher du das gekauft hast wenn bei media markt dann wunderts mich net
     
  21. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    [quote='kinsi',index.php?page=Thread&postID=791281#post791281]EdIt:\\ hab mal den cpu aus und ein gebaut vllt hats ja was gebracht wenn nicht tauschi ich den heute oder morgen aus [/quote]Du machst in meinen Augen einen fatalen Fehler. Nicht aus- und einbauen, nicht rumpfuschen. Zurückbringen!!!
     
Thema: Pc hängt sich ständig ohne grund auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cachehierarchiefehler

    ,
  2. behobener hardwarefehler. komponente: arbeitsspeicher fehlerquelle: behobene computerüberprüfung

    ,
  3. pc hängt sich ohne grund auf

    ,
  4. benutzerdefinierte dlls werden für jede anwendung geladen. der systemadministrator sollte die ,
  5. mein pc hängt sich ohne grund auf,
  6. behobener hardwarefehler prozessorkern cachehierarchiefehler,
  7. cachehierarchiefehler prozessor,
  8. pc hängt ohne ersichtlichen grund,
  9. fehlertyp: cachehierarchiefehler prozessor-id: 2,
  10. kaspersky anwendung stoppt ohne erkennbaren grund,
  11. windows 7 stopt ohne grund,
  12. windows 7 hängt sich ohne grund immer auf neu installiert,
  13. computer hängt sich auf ohne ersichtlichen grund win7,
  14. welchen grund hängt sich pc dauernd auf,
  15. windows 7 hängt sich ohne grund auf,
  16. benutzerdefinierte dlls werden für jede anwendung geladen,
  17. computer hängt sich immer auf windows 7,
  18. behobener hardwarefehler.gemeldet von komponente: prozessorkern fehlerquelle: behobene computerüberprüfung fehlertyp: cachehierarchiefehler prozessor-id: 0,
  19. pc hängt sich ohne ersichtlichen grund auf windows 7 64bit,
  20. behobener hardwarefehler gemeldet von komponente: prozessorkern,
  21. pc hängt sich dauernd auf ohne grund,
  22. win7 aufhängt ohne grund,
  23. computer hängt sich ohne grund,
  24. behobener hardwarefehler. gemeldet von komponente: prozessorkern fehlerquelle: behobene computerüberprüfung fehlertyp: cachehierarchiefehler prozessor-id: 0 die detailansicht dieses eintrags beinhaltet weitere informationen.
Die Seite wird geladen...

Pc hängt sich ständig ohne grund auf - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. ständige Internetabbrüche

    ständige Internetabbrüche: in letzter zeit kommt es immer häufiger vor, dass mein internet abstürzt. Oft nur für 10.20 secunden danach bau es sich wieder auf. Habe nun vom...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...