PC Hängt sich auf(friert ein)

Diskutiere PC Hängt sich auf(friert ein) im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, habe mich hier neu angemeldet, da ich zum ersten mal ein Problem mit meinem PC habe für das ich durch google keine Lösung gefunden...

  1. #1 tomi000, 25.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2013
    tomi000

    tomi000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, habe mich hier neu angemeldet, da ich zum ersten mal ein Problem mit meinem PC habe für das ich durch google keine Lösung gefunden habe(lag vllt auch daran, dass ich nicht weiß was genau ich suchen soll)

    Also mein Problem ist, dass mein PC(gut 2 Jahre alt) seit ca ner Woche gelegentlich "einfriert", wobei er nicht wirklich einfriert, denn ich kann die Maus noch bewegen und z.B. die Musik durch Tasten steuern. Wenn das Problem auftritt beginnt es erst damit, dass ein Fenster nicht mehr reagiert, also die Sanduhr erscheint. Danach funktionert der Rest noch für ein paar sekunden, aber dann geht nix mehr. Ich komme danach noch auf den Desktop, kann dort allerdings nichts machen, denn wenn ich versuche ein Programm zu starten, hängt dieser(also der desktop) sich auch auf. Danach bleibt mir nichts anderes mehr übrig als den Reset-Knopf zu betätigen. Das Problem erinnert mich stark an "explorer.exe funktioniert nicht mehr" von meinem alten PC, allerdings kommt hier kein fehler und warten bringt auch nix, außerdem passiert bei strg-alt-entf nichts...
    Ich konnte kein Muster in dem Auftreten des Problems erkennen, allerdings habe ich das Gefühl, dass es immer nur kommt, wenn der PC schon ein paar Stunden an gewesen ist.
    Ich habe schon einen check mit chkdsk gemacht, hat gut 8h gedauert, ergab keine Fehler...

    Falls ihr irgendwelche logs oder so benötigt kann ich diese gerne liefern, habe allerdings keine ahnung was, wie und woher...


    Ich würd mich riesig freuen wenn ihr mir helfen könntet!

    mfg Thomas

    edit: Falls das hier der falsche Bereich zum Posten ist, bitte ich um Entschuldigung, aber es ging nicht anders, da ich nicht weiß, woran es liegt^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 25.02.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Wie sieht es denn mit der Kühlung aus? Den Seitendeckel aufschrauben und schauen, ob der CPU Lüfter und Kühler frei von Staub ist.

    Mit diesem kostenlosen Tool kannst du die Temperaturen auslesen. In der linken Spalte auf Sensors clicken und dann die CPU Temperaturen uns posten bevor der PC anfängt Probleme zu machen.

    System Information for Windows (SIW) 2011 - Download - CHIP Online

    Daten zu der verbauten Hardware kannst du uns auch posten.
     
  4. #3 tomi000, 25.02.2013
    tomi000

    tomi000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Cooles Programm, scheint praktisch zu sein^^

    Temperaturen sind immo beim normalen Gebrauch:
    CPU: angeblich 0° auf allen 4 kernen
    HDD: 30°
    Graka: 43°
    Mainboard: TMPIN0 53°; TMPIN1 30° (was auch immer die beiden sind)
    (Temperaturen zum Zeitpunkt des Problems kann ich grad nicht anbieten, da es grad nicht auftritt, ich aber auch nicht weiß wann es wieder passieren wird^^. Falls es was hilft, heute isser schonmal gefreezt, hab ihn aber gleich neu gestartet, also hatte er nicht wirklich Zeit zum abkühlen, seitdem isser an)

    Meine Hardware ist:
    HDD: Samsung HD203WI
    CPU: AMD Phenom II X4 955
    Graka: ATI Radeon HD5770
    Mainboard: Asus M4A79T Deluxe
    RAM: Kingston DDR3-1333 4GB
     
  5. #4 stockcarpilot, 25.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hast du denn mal auf den CPU Kühler geschaut wegen Staub/ Dreck?

    edit: Habe die gleiche CPU und Graka nur Board Asus M4A88TD-V EVO.
    Es wird aber die CPU Temperatur korrekt angezeigt...komisch.

    SIW kannst du auch unter Tools/ Optionen auf deutsch umschalten. So gibt es viele Infos über dein System.

    Schon mal die Arbeitsspeicher mit Memtest getestet?
     
  6. #5 xandros, 25.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist nicht die Grafikkarte, sondern der darauf verbaute Grafikchip. Leider sagt das ueber die vorhandene Karte nur bedingt etwas aus und liefert nicht die vollen Daten. Gehaeuse oeffnen und Kartenhersteller bzw. auch Modell von der Karte direkt ablesen.
    Bei der Gelegenheit auch gleich das Typenschild des Netzteiles betrachten und davon Hersteller und Modellbezeichnung notieren -> das wird dir kein Softwaretool auslesen!

    btw:
    Bevor man an Hardwareprobleme denkt, sollte man sich unter Windows die Ereignisanzeige betrachten und darin nach Fehlermeldungen suchen. Diese Fehlerprotokolle liefern durchaus hilfreiche Hinweise um die Ursache einzugrenzen.
    (Quelle, Ereignis-ID und Beschreibung, sofern vorhanden BCCode sind dabei wichtig!)
     
  7. #6 tomi000, 25.02.2013
    tomi000

    tomi000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt mal den staub beim cpu-kühler rausgepustet, warn mindestens 100kg, meint ihr das allein kann daran schuld sein?

    hab deinen beitrag leider erst jetz gesehen xandros, aber
    hersteller der graka ist Sapphire(was für ein modell genau kann ich grad nicht sagen, dazu müsst ich ihn wieder öffnen, wäre ziemlich aufwendig, weil ich dazu meinen tisch weg schieben muss, würd es denn überhaupt etwas bringen das zu wissen?)
    und netzteil ist Corsair VX550W

    wegen ereignisanzeige:

    Typ; ID; Quelle; Protokoll

    Kritisch; 41; Kernel-Power; System(7mal letzte 7 Tage, "Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde." ich nehme an das macht sinn^^)
    fehler; 1012; DNS Client Events; System(gefühlte 100.000 in letzten 7 tagen, "Fehler beim Lesen der Datei für lokale Hosts.")
    fahler; 1000; Application Error; Anwendung("Name der fehlerhaften Anwendung: mbamservice.exe, Version: 1.70.0.0, Zeitstempel: 0x50cb9148
    Name des fehlerhaften Moduls: mbamservice.exe, Version: 1.70.0.0, Zeitstempel: 0x50cb9148
    Ausnahmecode: 0x40000015
    Fehleroffset: 0x0005f6eb
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x878
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ce133f7f34cb78
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamservice.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamservice.exe
    Berichtskennung: 5d0a022e-7f78-11e2-9455-90e6ba3b8284")

    fehler; 7011; Service Control Manager; System("Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst WerSvc erreicht.")

    die letzten beiden sind glaube ich kurz bevor er das letzte mal eingefroren ist
    bei einem anderen mal kam auch noch diese meldung:
    fehler; 1001; Fehlercode; System("Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000001e (0x0000000000000000, 0x0000000000000000, 0x0000000000000000, 0x0000000000000000). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 022413-42089-01.")

    gab noch einiges an fehlern und warnungen, leider hab ich bei den meisten gar keine ahnung was sie bedeuten sollen, kann ich vllt irgendwie das ganze teil speichern und hier hochladen? ich glaube dann habt ihr mehr davon als wenn ich hier rumzitiere...
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 tomi000, 01.03.2013
    tomi000

    tomi000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    es scheint durch das abstauben des prozessorkühlers behoben zu sein.

    ist fast schon zu einfach. ich bin mir sicher sehr viele leute schmeißen ihre alten pcs weg weil sie denken er wäre kaputt, dabei müssten sie nur mal innen staub wischen...

    danke vielmals, mfg Thomas
     
  10. #8 Leonixx, 02.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Einfach für 5 Euro Druckluftspray beim PC Fachhändler kaufen. Dann alle drei Monate mal den Rechner säubern und man hat länger Freude daran. Bei alten Rechnern sollte man aber auch nicht vergessen mal die Wärmeleitpaste auszutauschen. Das ist auch eine Fehlerquelle, die auftreten kann, wenn die Paste eben porös wird und der Abtransport der Prozessorwärme über die passiven Kühlrippen des CPU Kühlers nicht mehr funktioniert. Dann wird der Prozessor schon fast gebacken.
     
Thema: PC Hängt sich auf(friert ein)
Die Seite wird geladen...

PC Hängt sich auf(friert ein) - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...