Pc hängt sehr oft

Diskutiere Pc hängt sehr oft im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; ich hoffe ihr könnt mir bei meinem problem helfen. der pc hängt sich sehr oft auf wenn grade was grafischen läuf, grade bei spielen sehr oft......

  1. scaco

    scaco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich hoffe ihr könnt mir bei meinem problem helfen.

    der pc hängt sich sehr oft auf wenn grade was grafischen läuf, grade bei spielen sehr oft... meist 2-3 min nachdem das spiel gestartet ist. kommt aber auch schon vor wenn ich mir über vlc nen film anschau oder ich ein tab im firefox wechsle.
    es kommt ein kratzendes, hackendes geräusch aus den lautsprechern und aufm bildschirm kann man nichts mehr machen, alles hängt. ab und an färbt sich der bildschirm dann auch ins grünschwarze pixelmeer. es geht dann nur weiter wenn ich den pc über den drücker neu starte.
    wisst ihr woran das liegen könnte?

    vermutlich werden noch infos fehlen die ihr braucht... weis aber grade echt nich was ich alles schreiben soll. wenn noch was offen steht einfach kurz fragen und ich werd so schnell wie möglich antworten
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 05.04.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Info wären Hardwarekomponenten und Betriebssystem zu posten. Spontan würde ich auf die Grafikkarte tippen.
     
  4. scaco

    scaco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Betriebssystem:Windows 7 Ultimate
    Prozessor-Typ:Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU @ 2.40GHz
    Prozessor-Takt (GHz):2,42
    Motherboard:p5N-E SLI
    Systemspeicher (GB):3,998
    Grafikkarten:NVIDIA GeForce 8800 GTS 2x
    Festplattengröße (GB):1.397,265

    ich hoffe das reicht
     
  5. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange tritt der Fehler schon auf?


    Haste schon mal auf die Temps geguckt?


    Sonst könnte auch sein das die Grafikkarten (bzw die beiden) einen Fehler haben.
    Wenn du kannst würde ich einfach mal ne andere Karte einbauen und gucken ob die gleichen Fehler auftreten.
     
  6. scaco

    scaco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok... hab mir grade die temperaturen angeschaut und musste dann auch sagen omg=O...

    da war die gpu auf ca 80 grad und der rest so zwischen 50 und 70 und das im normalbetrieb ohne spiele und so
    mit spiel gings dann auf 60-80 und die gpu fast auf 90 (davor isser dann wieder abgeschmiert)

    hab jetzt gleich mal mir die lüfter angeschaut und waren doch ein wenig staubig also nun sin se gereinigt und wieder komplett frei und noch n ventilator ausm schrank daneben getellt.


    jetzt sind die temperaturen bei gpu auf 53 und der rest zwischen 25 und 44... ich denke mal das das annehmbar is. teste gleich mal mit spielen wie hochs dann geht und ob ich wieder nen absturtz hab
     
  7. #6 DerMichi, 05.04.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

  8. #7 Leonixx, 05.04.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ich hoffe du hast nicht nur den CPU Lüfter sondern auch den Kühlkörper gereinigt. Defenitiv sind die Temperaturen zu hoch. Die Lösung mit Ventilator ist wohl auf Dauer nicht geeignet. ;)
     
  9. scaco

    scaco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hab den staub am gitter und dem ventilator weggemacht(lüfter am cpuding(das große teil relativ mittig mit nem großen lüfter dran), lüfter fürs netzteil und lüfter der beiden grafikkarten, sonst hab ich keine mehr gefunden)... da wo ich halt ingekommen bin ohne sachen aufzuschrauben... das is mir dann doch ein bisschen zu viel ohne große ahnung davon zu haben... weis nu nich ob das das war was du meintest oder ob man bei deiner variante nochm was aufschrauben muss oder sonstige kunststücke vollbringen muss ums zu reinigen ^^

    und ja leider is das mit dem venti keine lösung die auf dauer klappen wird ^^... aber naja. auser reinigen was könnte man denn da noch machen ums besser zu kühlen? geld is grad relativ knapp.
     
  10. #9 domdom-88, 06.04.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Schätze mal, 2 Gehäuselüfter für insgesamt ca. 30 € würden es schon tun...
    Das wäre dann der etwas professionellere Ventilator :D

    Da würde dann vorne Luft reingeholt und hinten wieder raus...
     
  11. #10 Leonixx, 06.04.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja, könnte auch eine veraltete Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühlkörper für Wärmestau sorgen. Ich reinige die Kühlrippen, wenn ich den Kühler nicht abbauen will, immer mit Wattestäbchen. Was aber auf jeden Fall besser funktioniert ist Druckluftspray. Gibts im PC Fachgeschäft für ein paar Euro.
    Auch mal den Netzteillüfter säubern.
     
  12. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    also die Temps von der Graka sind normal...
    Ich weiß grad nicht welche du hast, aber bei meiner GTX 480 ist bei Leistungsaufnahme 92°C ganz normal.
    Dein Prozessor wird allerdings viel zu heiß!
     
  13. #12 DerMichi, 06.04.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    was hast du denn getrunken?
     
  14. scaco

    scaco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    soooo kleines update wies nun ausschaut... gereinigt is jetzt alles, habs mit wattedingern gemacht weil unser pc laden ausgerechnet heute zu hatte -.-... naja hat auch seinen zweck erfüllt.
    leider stürzt er immernoch ab bzw friert ein grad beim spielen. werde mal win 7 neu drauf machen und alles von den beiden festplatten löschen, was eh mal wieder zweit wird um den müll runter zu bekommen ^^. vlt hilfts ja... sollte das auch nich klappen gehts zum computerheini und der soll sich das mal richtig anschauen... =/ auch wenn ich eig nich auf den pc verzichten kann momentan... egal gibt ja noch lt irgendwo.
    morgen mittag werd ichs neu aufgesetzt haben denk ich und dann gibts wieder n update wies ausschaut.

    grafikkarte wird bei den tempanzeigen ja unter gpu geführt oder? wenn ja sind die beiden auf auf 50 grad wenn nix gemacht wird und auf ca 55 wenn gespielt wird... kann ja leider nich sagen wies nach ner stunde spielen ausschaut =(.
    naja danke auf jedenfall schonmal für eure hilfe =)
     
  15. #14 Leonixx, 07.04.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erneuere die Wärmeleitpaste.
     
  16. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0

    Wieso?:confused:

    Bei den dicken Grafikkarten ist das ganz normal, ich glaube bei der GTX 480 liegt die höchstgrenze bei 100°C oder so.

    Da sind meine 92°C bei Volllast ganz normal.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 DerMichi, 08.04.2011
    DerMichi

    DerMichi Guest

    wenn du meinst
     
  19. scaco

    scaco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    soooo... is nun formatiert und auch der lüfter is stärker eingestellt. temperaturen gehen jetzt im normal betrieb nichtmehr über 45grad. allerdings kommt es immernoch vor das sich der pc aufhängt und demzufolge werde ich den jetzt mal zur reperatur einschicken damit die nachschauen was daran falsch läuft. ich spiele grad noch mit dem gedanken evtl gleich ne neue grafikkarte zu kaufen (wäre dann die gtx 560) damit auch wieder bei den aktuellen sachen alles rund läuft. allerdings verzicht ich nich darauf das die das reparieren sollen. immerhin kann man die beiden 8800gts ja noch verkaufen und garantie is ja noch drauf ^^.

    danke für eure hilfe aufjedenfall
     
Thema: Pc hängt sehr oft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc hängt kratzende geräusche aus den boxen

    ,
  2. gtx 480 92 grad normal?

Die Seite wird geladen...

Pc hängt sehr oft - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...