PC hängt/ruckelt alle 5-20 min für ca 1 sekunde

Diskutiere PC hängt/ruckelt alle 5-20 min für ca 1 sekunde im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin moin ihr schlauen Leut vom Modernboard! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor einer Woche einen neuen PC gekauft und...

  1. USB

    USB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Moin moin ihr schlauen Leut vom Modernboard!

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mir vor einer Woche einen neuen PC gekauft und zusammengebaut. Er läuft soweit gut, nur dass, wie oben beschrieben, der PC sich ca alle 5 bis 20 minuten für circa eine sekunde stehen bleibt. Das schliesst alles ein: mausbewegung, sound, videowiedergabe, einfach stillstehen. Vor allem bei Sound wiedergabe kann man das besonders gut feststellen, da der letzte gespielte Ton in Schleife gespielt wird. Also es klingt so, als wenn der PC einen komplettabsturz hinlegt, nur dass er sich halt nach einer bis zwei sekunden wieder fängt.
    Das Problem scheint vor allem unter Last aufzutauchen, aber auch wenn nur youtube oder VLC laufen, kommt es (zwar selten) zu obengenannten rucklern.
    Erwähnendswert ist eventuell auch, dass das Ruckeln auch ohne Sound/video ausgabe zu beobachten ist - bemerkbar an einem kurzen feststehen der maus.

    Jetzt mal ein paar Spezifikationen und Sachen, die ich schon versucht habe:

    Asus Sabertooth P69
    Intel i7 2600K
    gainward GTX 550 Ti
    2 x 4 GB DDR3 1600 von ADATA
    windows 7 x64 professional auf einer Crucial m4 SSD 64 GB

    Es sind alle Treiber auf dem neusten Stand. Chipsatz, BIOS, Graphics, Sound (onbord).
    - MemTest läuft fehlerfrei für stunden (nächte).
    - Das "Intel Processor Diagnostic Tool" läuft fehlerfrei durch, auch wenn während des Tests ein Ruckler da ist.
    - selbiges gilt für diverse Graphic burn-ins/benchmarks (sisoft sandra, furmark)

    Ich bin mit meinem Latein am ende. Ich kann nicht erkennen welche der Hardware nicht rundlaufen sollte und softwaretechnisch weiss ich nicht, welche software den ganzen PC so lahmlegen kann. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 03.07.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Netzteil hast du? eventuell ist durch unregelmässigen Stromfluss die Versorgung nicht immer ausreichend, was besonders bei knappen Werten (der PC verbraucht 400W und wird mit einem 400W Netzteil befeuert) zum Tragen kommt.
     
  4. #3 USB, 03.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2011
    USB

    USB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ist ein brandneues Corsair Professional Series AX750 drin.
    Habe das in meinem alten PC auch schon versuchsweise eingebaut und konnte keine Fehler am Netzteil feststellen.
    Sorry - hatte ich vergessen zu erwähnen!
     
  5. #4 xandros, 03.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    welche dann die Modellnummer AX3U1600GC4G9-2G tragen muessen. Ansonsten kann das sehr wohl mit ein Grund fuer das Verhalten sein.
    Woher stammen die Treiber und wozu ein BIOS aktualisieren?
     
  6. #5 USB, 03.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2011
    USB

    USB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Die Modellnummer des Rams ist: AX3U1600GC4G9-DG2
    also ein "DG2" statt dem "2G". Ist das ein Unterschied? Was heisst das genau? Ist das das Problem?

    Die Treiber stammen jeweils von den Herstellern, also Grafik von Gainward.de, Motherbord von asus.de.

    Das BIOS update war notwendig, da die installierte Version einen POST-Fehler hatte und beim Kaltstart immer zwei mal gePOSTed hat. Das Problem war in den FAQ bei Asus zum Sabertooth P67 zu finden und das BIOS update hat tatsächlich den Fehler bereinigt.
    Das Problem mit dem Ruckeln bestand allerdings auch schon vor dem BIOS update.

    Ich bin ganz hin und weg von der Geschwindigkeit, in der mir hier geholfen wird! Vielen Dank schonmal im Vorraus!
     
  7. #6 USB, 05.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
    USB

    USB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ich habe grade etwas beobachten können:
    Wenn die Ruckler auftreten springt die CPU auslastung auf einem Thread in den himmel und auf einem (mehreren) anderen in den Boden. Man kann das sehr schön auf dem angehängten Bild sehen. Da waren drei ruckler in sehr kurzer Zeit hintereinander beim Videoschauen.

    Hilft euch das bei der Diagnose?
     

    Anhänge:

  8. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Versuche den Prozess zu finden, der die CPU- Auslastung verursacht. Den Reiter -Prozesse- anklicken und eine Zeit lang beobachten.
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. USB

    USB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Moin!
    Also ich habe versucht zu erkennen, welcher process das ist, konnte es aber nur mit dem "process explorer" (freeware) finden. Der kann alle 0.5 sekunden refreshen und dann habe ich einen screenshot gemacht.
    Es ist der process "Interrupts" mit Beschreibung "Hardware Interrupts and DPCs". Was ist dieser process? Wie kommen diese interrupts zu stande?
     

    Anhänge:

  11. USB

    USB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    SOLVED!

    Also, ich habe den interrupt process jetzt nochmal unter die lupe genommen und einen thread gefunden (ich hoffe ich darf den hier posten)

    Speanet.info » Hohe Auslastung des Interrupt-Prozess unter Windows

    der den Fehler und dessen Lösung beschreibt. Scheint mir eine falsche installation von treibern gewesen zu sein, die anscheinend ab und zu auftritt - warum auch immer.

    Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben!
    Liebe Grüße aus Zürich
    USB
     
Thema: PC hängt/ruckelt alle 5-20 min für ca 1 sekunde
Die Seite wird geladen...

PC hängt/ruckelt alle 5-20 min für ca 1 sekunde - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...