PC gestorben ???

Diskutiere PC gestorben ??? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; # Intel® Pentium® 4 Prozessor 640 (Box) # Mainboard Asus P5SD1-FM # nVIDIA GeForce 6600, 512 MB DDR2, PCI-E # Festplatte 250 GB SATA-II 7200 rpm...

  1. #1 nero787, 30.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    # Intel® Pentium® 4 Prozessor 640 (Box)
    # Mainboard Asus P5SD1-FM
    # nVIDIA GeForce 6600, 512 MB DDR2, PCI-E
    # Festplatte 250 GB SATA-II 7200 rpm Samsung
    # DVD Brenner 16x Double Layer Philips SPD6000BM
    # Foxconn 7-in-1 Flash-Card-Reader intern (schwarz)
    # 2x 512 MB DDR-RAM, 184 pin, PC 400
    # Gehäuse Mini ATX, Front Audio und USB 2x
    # Netzteil ATX 350 Watt, Fortron, passive PFC

    Hallo !

    Habe gestern meinen PC nach einem Spiel heruntergefahren - dies dauerte ca. 3-5 Minuten (normalerweise ca 20sec. )

    Heute wollte ich ihn wieder einschalten - es geht gar nichts mehr :

    kein Hochfahren , kein Piepen , kein Lüfter läuft ; das einzige das sich tut , beim Cardreader geht die LED für ca. 20 Sekunden an und dann ist Sendepause.

    Habe PC und Bestandteile bis auf Netzteil und Hauptplatine geprüft-ist ok - MB Batterie ist ziemlich leer.

    Bitte um Info was sein könnte (Netzteil;MB gestorben )

    lG
    nero
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 30.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie wäre es wenn du die MB Batterie mal austauscht ? hast du es mal mit einem anderen Netzteil versucht ? nochmal alle Slots und Steckplätze nachgeguckt und ggf gereinigt ? alles abgezogen nochmal rangesteckt auch den RAM und die Graka etc. Ist dein PC eventuell verschmutzt ?
     
  4. #3 nero787, 30.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Am Sonntag hat leider kein Händler offen ;-)
    - Netzteil hab ich kein anderes im Haus -
    PC ist gereinigt und alle Karten und Slots gecheckt ......
    Alle Kabel und Anschlüsse überprüft.....
     
  5. #4 ReinMan, 30.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Würds erstmal mit nem anderen NT versuchen sollte das nicht bringen würd ich anfangen die Hardware zu tauschen.

    Mal deine gesamte Hardware in einen anderen Rechner verbaut und dort getestet ? wenn nicht probier nur zu starten mit dem nötigsten also NT,Graka,RAM,CPU. Geht es nichts dann nimm eins weg und probier solange bis wieder nichts kommt. Dann müsstest du wissen woran es liegt.
     
  6. #5 PcFrEaK, 30.12.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Das müsste zu 85% das Netzteil sein"
     
  7. #6 nero787, 30.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Schaut mir auch nach NT aus - auch mit Minimalkonfiguration rührt sich bis auf die LED beim Cardreader überhaupt nichts..

    Umbau ist momentan nicht möglich , sonst könnt ich nicht ins Forum gucken ;-)

    Werd mich morgen nach nem neuen NT umsehen - oder würde euch sonst noch was einfallen ??
     
  8. #7 stella-max, 30.12.2007
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mache doch mal folgendes?!
    http://www.libe.net/themen/PC-Netzteil-testen.php

    Sollte es gehen dann liegt es an etwas anderes...

    - Rechner vom Strom
    - CMOS Batterie raus
    - ca 1-2 min warten

    - alle Laufwerke abklemmen
    - alle Zusatzkarten (TV, LAN, Sonstiges raus)
    - Speicher untereinander tauschen
    - Speicher mal nur einen lassen

    Das schon versucht ?

    MfG Frank
     
  9. #8 nero787, 30.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Alles schon probiert bis auf NT überprüfen , da meines anders aussieht , bzw. 24 polig ist - und 2 falsche Kontakte verbinden wär wohl nicht so gut falls das NT doch funktionieren sollte ......
     
  10. #9 stella-max, 30.12.2007
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 nero787, 30.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es PIN 4 und 5 - beim Einschalten läuft der Prozessorkühler.....

    was sagt mir das jetzt ???

    MB im A... ?
     
  12. #11 nero787, 30.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAA

    Mein verbauter Chiligreen Einschalter hatte den Dienst quittiert.....

    So : jetzt hab ich folgende Fehlermeldungen :
    Stop :
    0X0000007B
    0XF789E524
    0XC0000034
    0X00000000
    0X00000000

    Was passt jetzt wieder nicht ???
     
  13. #12 stella-max, 30.12.2007
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ist das jetzt ein Bluescreen? was steht weiter oben ?

    MfG Frank
     
  14. #13 nero787, 31.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja - kurz nach dem Einschalten (beim Anfang vom Bootvorgang) kommt ein Bluescreen mit der vorher geschriebenen Fehlermeldung

    Windows wurde heruntergefahren um den PC nicht zu beschädigen -
    Fehlermeldung
    Stop :
    0X0000007B
    0XF789E524
    0XC0000034
    0X00000000
    0X00000000

    lG
    nero
     
  15. #14 ReinMan, 31.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schau ma in der Ereignisanzeige nach ob du dort mehr über das Problem erfährst.

    Start>Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige>System.

    Schau mal im Gerätemanager ob du dort gelbe Ausrufezeichen findest.

    Hast du mal deine HDD auf Fehler getestet ?
     
  16. #15 nero787, 31.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Da komm ich nicht mal rein - der Bootvorgang wird jedesmal abgebrochen mit der gleichen Fehlermeldung - soll CHKDSK/F ausführen , aber wie wenn er nicht hochfährt........das einzige was reagiert ist Norton GoBack- aber beim nächsten Bootvorgang nach der Systemwiederherstellung ist wieder das gleiche ....

    :-(
     
  17. #16 ReinMan, 31.12.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kannst du den CHKSDK starten ? um es zu starten wählst du deine Festplatte aus und gibst "Fixx CHKDSK" ein.
     
  18. #17 nero787, 31.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein-kann gar nix starten-hab jetzt ne neue Festplatte geholt und versuch über die zu starten....
     
  19. Kutter

    Kutter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    wenn dus mal im abgesicherten modus versuchst?
    also dass nur das geladen wird was wircklich gebraucht wird.

    mfg
     
  20. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 nero787, 31.12.2007
    nero787

    nero787 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hab über cd starten können und CHKDSK eingegeben , schreibt mir aber aus das er das Datenträher ein scheinbar nicht behebbares Problem aufweist - wie kann ich da jetzt was beheben ??
     
  22. Kutter

    Kutter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    wenn er dir sagt dass die cd ein problem aufweist, dann ist die cd im a****.
    hatte ich auch scho ...

    mfg
     
Thema:

PC gestorben ???

Die Seite wird geladen...

PC gestorben ??? - Ähnliche Themen

  1. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  2. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  3. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  4. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...
  5. Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest

    Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest: Hallo liebe Community! Ich bin neu in diesem Forum, bin hier aufgrund einer Empfehlung für tolle Beratung und hoffe ihr helft mir ebenfalls :)...