PC- geht nicht mehr -Ich habe überall gesucht

Diskutiere PC- geht nicht mehr -Ich habe überall gesucht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich weiss das dieses Thema schon mehrfach durchgekaut wurde, aber ich weiss nach längerem Suchen nicht mehr was ich machen soll. Mein PC:...

  1. #1 Massimo80, 10.12.2005
    Massimo80

    Massimo80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiss das dieses Thema schon mehrfach durchgekaut wurde, aber ich weiss nach längerem Suchen nicht mehr was ich machen soll.

    Mein PC:
    Amd xp2800mobile unlocked @3200(400FSB)
    Lüfter für xp3200
    Grafikkarte Radeon 9800pro 128mb
    mainboard Asrock k7vt6
    1gb ram
    Festplatte Samsung 160gb
    Laufwerke: Benqdw1640/ Toshiba DVD

    Vor einer Woche habe ich 512DDR Ram gekauft um endlich 1gb zu haben. Hier haben die Probleme angefangen: Der PC ist einfach abgestürzt. Auch wenn ich nur im Internet gesurft bin. Ich habe erstmal in Foren gesucht um rauszufinden woran es liegen könnte, und habe erfahren das es die Ram sein könnte. Habe mir dann vorgenommen zum Händler zu gehen. Aber: während ich ein Spiel gespielt habe ist auf einmal der PC runtergefahren und ein übler Gestank ist meinem PC entfahren.
    Nach gründlichen Analysieren (riechen) bin ich darauf gekommen das das Netzteil kaputt ist. Ok
    Am nächsten Tag zum Händler und ein neues Netzteil jetzt mit 450W gekauft. Das vorherige hatte "nur" 400W.
    PC angeschaltet. Hatte komischerweise Startprobleme. Er wollte nicht booten. Doch dann ging es, und der PC lief dann problemlos.
    Gestern hatte ich wieder gespielt, und der PC ist ausgegangen und wollte nicht mehr angehen. D.h. Der CPU-Lüfter ist kurz angegangen und dann wieder aus. Habe mich dann schlafen gelegt.
    Heute wieder angemacht. Wieder diese komischen Startprobleme, ging dann aber.
    Danach wieder abgestürzt und am laufenden Bank neu gestartet bei der Windows Anmeldung.
    Habe dann den PC kurz ausgeschaltet und danach hatte er bis jetzt diese Startprobleme.
    Jetzt will er gar nicht mehr an. Kein Geräusch, nichts...

    Was soll ich machen?

    P.S. ICh habe schon gelsesen das es vielleicht an der Ram oder am Netzteil hängen könnte. Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 10.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Also wenn ich das nun richtig verstehe, geht zur Zeit nichts!!??


    Oder?



    Grüße
     
  4. #3 Massimo80, 10.12.2005
    Massimo80

    Massimo80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    genau gar nichts
     
  5. #4 K@rsten, 10.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hast Du ein Meßgerät?

    Schalte das Netzteil an > PC ein

    Dann messe an folgenden Drähten, welche auss dem Netzteil kommen

    rot und schwarz

    Hier müssten 5,oo Volt anstehen!


    Meßgerät auf DC stellen (Gleichstrom)




    Grüße
     
  6. #5 Massimo80, 10.12.2005
    Massimo80

    Massimo80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke

    ein Meßgerät habe ich leider nicht, baer glaubst du das das Netzteil wieder kaputt ist?

    Grüße
     
  7. #6 K@rsten, 10.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ist zu vermuten!

    Wenn nichts mehr geht!



    Bevor dies erneut passiert:

    Poste mal die Daten, die auf dem Netzteil stehen!!

    Bitte die SPannung mit den zugeh. Ampere

    Also z.B.

    3,3 Volt > 40 A(mpere)











    Grüße
     
  8. #7 Massimo80, 10.12.2005
    Massimo80

    Massimo80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort

    Der Ram ist der Gleiche: Corsair Value Select DDR 400 Cl2.5

    Der neue Ram ist rechts neben dem alten Ram, also kein Sichtkontakt mit dem Prozessor.

    Ich habe jetzt ein bißchen gewartet und das NEtzteil wieder angeschlossen.

    Ganz kurz geht der Lüfter wieder an, aber danach wieder gar nichts.

    Die Daten des Netzteils sind:
    450W
    +3.3V - 26A
    +5V - 35A
    +12V - 15A
    -12V -0,8A
    -5V - 0.5A
     
  9. #8 K@rsten, 10.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
  10. #9 Massimo80, 10.12.2005
    Massimo80

    Massimo80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und deswegen will der Computer nicht mehr starten?

    Du musst mich verstehen, ich will jetzt nicht ein Netzteil kaufen und dann einsehen müssen das es doch nicht am Netzteil gelegen hat.

    Ich will nur ein ja oder nein als Antwort.

    Vielen Dank für alles

    Grüße
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 K@rsten, 10.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Dazu müsste man messen!!!

    Lt. Deiner Schilderung ist das NT aber defekt!


    Hast Du noch Garantie?

    Wenn nicht, kannst Du es öffnen (NETZSTECKER RAUS!!!!!)
    In dem NT ist eine oder mehrere Glassicherung/en
    Vielleicht ist da eine defekt!?!


    Aber zu 100% kann ich das nat. so nicht sagen, dass das Netzteil defekt ist!

    Prüfe es mal an einem anderen PC > vom Kumpel oder so!



    Grüße
     
  13. Motti

    Motti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    nimm enfach mal den ram, den den du frisch reingetan hast raus und mach ihn dann mal an.
     
Thema:

PC- geht nicht mehr -Ich habe überall gesucht

Die Seite wird geladen...

PC- geht nicht mehr -Ich habe überall gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...