Pc geht einfach aus

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Monstachilla, 03.11.2011.

  1. #1 Monstachilla, 03.11.2011
    Monstachilla

    Monstachilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe letztes Jahr einen Rechner von meinem Bruder geschenkt bekommen (er hat einen eigenen An- und Verkauf Laden). Der Rechner lief auch einwandfrei, doch seit 2 Tagen stürzt er beim Spielen nach ca. 15min-20min einfach ab. Das ist nur beim Spielen so, wenn ich im Internet (Firefox) bin läuft er stundenlang ohne abstürze. Ich weiß nicht ob es dazu gehört, aber mir ist außerdem noch aufgefallen, das bei Youtube-Videos, viele größere Pixel kommen oder das diese Pixel bei jeglicher Auflösung grün werden und wenn ich Musik höre, kommen ab und zu kurz so knack (schwer zu beschreiben) Geräusche.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate
    DirectX: DirectX 11
    CPU Typ: Intel Pentium III Xeon, 3000MHz (7 x 429)
    Arbeitsspeicher: 2048MB
    BIOS Typ: AMI (04/07/09)
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 4800 Series
    Netzteil: Cooler Master 620 Watt

    Temperaturen
    Motherboard: 46 C (Beim Spielen 5 Grad mehr)
    Festplatte: 36 C
    Grafikkarte: 77 C

    Wenn noch etwas fehlt bitte sagen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bitte!

    Wie waere es mit Mainboardbezeichnung und -hersteller und exakten Angaben des RAM (Hersteller und Modellbezeichnung)?
    Das ist der Grafikchip auf der Karte. Wie heisst die Karte genau und von welchem Hersteller stammt sie? (Kann man direkt von der Karte ablesen!)
    64bit? (Wofuer du Ultimate benoetigst, will ich gar nicht wissen....)
     
  4. #3 Monstachilla, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    Monstachilla

    Monstachilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mainboard: AsusTek Computer INC. P5Q
    RAM: Corsair XMS2 DDR2
    Grafikkarte: Sapphire HD 4870

    Das Ultimate war halt schon drauf
     
  5. #4 domdom-88, 04.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde ich dir raten, als erstes zu überprüfen, ob die korrekten Grafiktreiber installiert sind. Die gibts auf der Sapphire-Seite und nicht bei AMD!

    Am besten mal die alten runter, und neue drauf...

    Weiterhin wären die CPU-Temps noch interessant, so nebenbei^^
     
  6. #5 xandros, 04.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das war nicht die Frage, sondern ob 32- oder 64bit.... aber ich kann mir die Frage schon selbst beantworten.
    Das schraenkt die Auswahl immerhin auf 10 Modelle von Sapphire ein.
    Wenn P5Q die vollstaendige Bezeichnung des Boards ist, ok.... Die P5Q-Serie umfasst dagegen knapp 30 verschiedene Boards. Ich gehe mal vom ersten Fall aus.
    Die sollten dann die Modellnummer CM2X1024-6400C4 haben. Alle anderen wurden nicht getestet oder sind nicht kompatibel, zumindest werden sie von Asus fuer das P5Q nicht empfohlen.
    Da der Rechner aber generell damit lief, wuerde ich auch auf einen Treiberkonflikt tippen.
    Und da liegt die Grafikkarte nahe, da deren Treiber primaer fuer die Anzeigeeffekte verantwortlich ist.
     
  7. #6 Monstachilla, 04.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011
    Monstachilla

    Monstachilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt den neuen Treiber installiert aber dennoch das gleiche Problem.
    CPU Temperaturen zeigt mir Everest leider nicht an (ist wohl kein Sensor dran)

    Genauere Beschreibung von Grafikkarte und Mainboard:
    Sapphire HD 4780 512MB GDDR5 PCI-E
    Asus P5Q rev.1.03g

    Edit: War grad in Youtube und siehe da, jetzt sind die Videos sogar komplett grün, aber der Ton kommt noch.
    Wenn ich nach dem Ende des Videos auf Wiederholen klicke, kommt das Video wieder. (Bei jedem Video, egal ob Firefox oder IE)

    http://www.modernboard.de/members/53510/monstachilla-albums-techpowerup-picture220-techpower.jpg

    Sind diese Werte ok?
     
  8. #7 sven.hedin, 05.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    lade mal SIW oder AIDA64,daa kannst du die cpu-temps sehen.
     
  9. #8 Monstachilla, 05.11.2011
    Monstachilla

    Monstachilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok vielen dank, habe mir dieses SIW runtergeladen und dort wird mir eine CPU Temperatur von 88 C angezeigt (nur Firefox offen). Beim Zocken eines Spiels geht die Temperatur genau auf 100 C. Das bleibt dann eine viertel Stunde so, dann schaltet sich der Pc sofort ab. Kann aber direkt danach wieder einschalten.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 domdom-88, 05.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das ist definitiv viel zu heiß, wundert mich, dass der Prozessor noch lebt...

    Mach mal bitte das Gehäuse von der Seite auf und schick uns ein Foto davon.
    Wahrscheinlich ist der CPU-Lüfter überfordert, die Wärmeleitpaste veraltet, alles verstaubt und totaler Kabelsalat im Gehäuse. Zudem werden evtl. Gehäuselüfter fehlen.
     
  12. #10 sven.hedin, 05.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht dreht der cpu-lüfter garnicht mehr,entweder defekt oder
    wie domdom-88 schon geschrieben hat,völlig verstaubt.
     
Thema:

Pc geht einfach aus

Die Seite wird geladen...

Pc geht einfach aus - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...