PC geht aus und lässt sich schwer starten

Diskutiere PC geht aus und lässt sich schwer starten im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute! Mein Bekannter hat ein riesen Problem mit seinem PC. Hier erst mal der PC: CPU: AMD Phenom II X6 1100T Prozessor Board: Asus...

  1. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Leute!

    Mein Bekannter hat ein riesen Problem mit seinem PC. Hier erst mal der PC:

    CPU: AMD Phenom II X6 1100T Prozessor
    Board: Asus Crosshair IV Extreme
    Arbeitsspeicher: San Max F3-12800 CL9-26BNQO 2GB DIMM PC6400U (insgesamt 6GB)

    Festplatte usw dürften egal sein. Ach nein Moment. Das Markennetzteil ist eins mit 550W. Ein Cougar war das glaube ich. Bin mir aber nciht mehr ganz sicher.

    jetzt zum Ursprünglichen Problem: Am Anfang lief der PC tadellos. Dann hat er ein Grafikkarten-Treiber Update gemacht. Danach kamen Bluescreens, sobald er was gezockt hat. Ich hab ihm gesagt, er soll dann den alten Treiber von der CD wieder drauf machen (deinstallieren, CCleaner...). Bluescreens waren weg und er lief etwas besser.

    Und jetzt kommt das nächste Problem:

    PC fährt hoch und geht dann (ohne Bluescreen) aus. Startet neu, aber Maus und Tastatur starten sind ohne Funktion.

    Wenn man ausschaltet und den Netzschalter umlegt und kurz wartet, dann passiert entweder das gleiche wieder, oder er fährt normal hoch und funktioniert erst mal normal. Manchmal kommt auch irgendwann (meistens im Spiel oder wenn man vom Spiel kurz auf den Desktop geht) das gleiche wieder.

    Noch ein paar wichtige Informationen:

    Das Mainboard war gebraucht gekauft worden. Der Vorbesitzer hat es übertaktet. Aber wie gesagt: am Anfang hat alles funktioniert. Wir haben dann alles auf Standardeinstellungen gebracht.
    Und nochwas zum Arbeitsspeicher. Ich war der Meinung, er hätte GSkill gekauft. Die Infos da oben kommen von SiSoft Sandra. Warum steht da was anderes?

    - Ich denke als nächstes sollte ein Memtest gemacht werden. Evtl ist einer der Arbeitsspeicherriegel defekt.
    - kann es sein, dass durch die ganze Treiber installations und deinstallationsgeschichte was hängen geblieben ist? Muss das System neu aufgesetzt werden?
    - Muss er irgendwas am mainboard wegen der Spannung für den Arbeitsspeicher einstellen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 13.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    100%ig sicher, welche Komponenten verbaut wurden, kann man sich nur sein, indem man den PC aufmacht und reinschaut ;)

    Die Grafikkarte wäre noch sehr interessant. Dafür sollten die Treiber vom Hersteller kommen, nicht von nVidia oder AMD, aber das weißt du ja bereits ;)

    Memtest kann man mal machen, schadet ja nix...

    Ansonsten wäre ein Bios-Reset und vllt ein Update ganz gut. Dann läuft das Mainboard wieder unter Normalbedingungen und ist auf dem neusten Stand.
    Anschließend das System neu aufsetzen, das ist nach sonem Treiberchaos sowieso immer ganz sinnvoll...

    So ohne weiteres ist das schwer zu sagen, ob das Mainboard nen Knacks weg hat. Wenn du alles andere ausschließen kannst, dann wirds so sein...
     
  4. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Gut mein weiteres vorgehen:

    1) Memtest
    2) Bios Reset und update (ist glaub ich auf neustem Stand)
    3) Win7 neu aufsetzen (ist eh kaum was neues drauf)


    Die frage mit der Spannung für den Arbeitsspeicher wäre noch interessant. Muss ich da was ändern?

    Ansonsten ist die GraKa eine Nvidia GeForce 550 ti.

    Hoffe ihr könnt mir noch helfen mit der Spannung und ich schreib rein was rauskam.

    Und danke schon mal!!

    Scarto
     
Thema: PC geht aus und lässt sich schwer starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc lässt sich schlecht

    ,
  2. pc lässt sich schlecht starten

    ,
  3. computer lässt sich schlecht

    ,
  4. computer lässt sich schwer startem,
  5. pc lässt sich schwer starten danach läuft alles gut
Die Seite wird geladen...

PC geht aus und lässt sich schwer starten - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...