PC fürs gaming bei 500€-600€

Diskutiere PC fürs gaming bei 500€-600€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo an alle die das hier lesen (: Wie ich gesehen habe gibts es hier eine menge leute (eigentlich alle) die total viel ahnung vom...

  1. #1 LegacyX, 12.06.2013
    LegacyX

    LegacyX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle die das hier lesen :)
    Wie ich gesehen habe gibts es hier eine menge leute (eigentlich alle) die total viel ahnung vom zusammenstellen von pc's haben.

    Ich würde hier ein wenig um eure hilfe bei der zusammenstellung bitten. Wie schon im titel zu erkennen ist, brauche ich einen neuen pc zwischen 500€ und 600€. Bei diesem pc ist mir wichtig das er einen 4 kern prozessor hat , darum ist eine gute grafikkarte zu vernachlässigen(wenn noch platz im budget ist natürlich gerne auch eine gute graka ;D). Betriebssystem benötige ich nicht und von arbetisspeicher und mainboard habe ich keine ahnung :)
    Der lüfter sollte möglichst leise sein und die festplatte 1TB haben.

    Ich weiss, meine vorstellungen sind vielleicht komisch aber ich währe dennoch sehr dankbar wenn mir hier jemand helfen könnte !

    Liebe grüße,
    LegacyX
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 12.06.2013
  4. #3 LegacyX, 12.06.2013
    LegacyX

    LegacyX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey ,
    Vielen dank :) werde ich mir vielleicht sogar so bestellen!
     
  5. #4 Marcopolo123, 13.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
  6. #5 xandros, 13.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  7. #6 Leonixx, 13.06.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    @Marco Polo
    Ja, der i5 ist sicher nochmal besser. Allerdings ist deine Zusammenstellung,ohne Zusammenbau. Bei Mindfactory kostet das ja noch mal eine Stange Geld. Beim RAM ist die von Xandros gepostete Memory QVL doch heranzuziehen um sicher zu gehen, dass der RAM auf dem Board auch funktioniert. Mit Haswell gibt es noch keine großen Erfahrungen bei nicht getesteten RAM für diesen Sockel.
     
  8. sTy2k

    sTy2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Seagate Barracuda 7200.14 1000GB
    AMD FX-6300, 6x 3.50GHz
    Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 8GB (DDR3-1600)
    XFX Radeon HD 7870 GHz Edition, Double Dissipation Edition, 2GB GDDR5
    Gigabyte GA-970A-UD3
    LG Electronics GH24NS95 schwarz
    Scythe Katana 3 AMD
    Sharkoon Vaya Value weiß mit Sichtfenster
    Xilence XQ Series 500W

    sollte ungefähr auf die 600€ kommen und die 7870 GHz Edition schlägt die Gtx 650 ti boost.

    Bei diesem Preissegment ist AMD P/L einfach besser.
     
  9. #8 Leonixx, 13.06.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Der Prozessor der Bulldozer Generation ist nicht für Gaming konzipiert worden. Man kann zwar auch mit spielen aber ein Phenom 2 X4 965 ist deutlich besser dafür geeignet. Die Bulldozer sind für Multithreading Aufgaben besser. ;)
     
  10. sTy2k

    sTy2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das ist der aktuelle Stand, jedoch wurde mit Crysis 3 nun schon gezeigt dass man mit der FX-Reihe schon profitieren kann:

    Crysis 3 im CPU-Test: AMDs FX-Prozessoren dominieren unsere Benchmarks

    Die nächste Konsolen-Generation wird wohl auch evtl. helfen da Spieleentwickler nun mehr wert auf Multithreading legen, somit spricht für mich nichts dagegen auf FX-6300 zu setzen.
     
  11. #10 xandros, 13.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wohl kaum. Denn bis die Aenderungen von den Konsolen auf die PCs Einzug halten, wird es auch noch eine Prozessorgeneration dauern. (Konsolen verwenden im allgemeinen eine voellig andere Prozessorarchitektur, die auch bei der Programmierung starke Unterschiede zu den aktuellen CPUs fuer PCs benoetigen.)
    Fuer mich schon, da ich mit einem Maulesel niemals an einem Pferderennen teilnehmen moechte.
     
  12. sTy2k

    sTy2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Die kommende Playstation 4 und Xbox One werden auf AMD Jaguar Chips setzen, womit die x86 Architektur die Grundlage wird.

    Und von Maulesel kann wirklich nicht die Rede sein.
     
  13. #12 xandros, 13.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die FX-Serie sind Maulesel, da sie fuer rechenintensive Arbeiten auf Multithreading-Basis ausgelegt sind. Aktuelle Spiele verwenden maximal vier (4) Threads und koennen dadurch gar nicht die Leistungsfaehigkeit eines FX auslasten. Dafuer reicht jeder handelsuebliche Quadcore ohne aktiviertes HTT aus.

    Der Grund dafuer ist allein in der Vorgehensweise der FX-Serien bei der Behandlung von Multithreading zu suchen. Hier wird kein Simultaneous Multithreading (mit einfacher Registerverdoppellung) durchgefuehrt, sondern Core-Multithreading. Die Unterschiede darf sich jeder gerne selbst zu Gemuete fuehren....

    x64! (Mit x86-Befehlssatz.)
     
  14. sTy2k

    sTy2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ja genaumomentan. Crysis 3 zeigt ganz deutlich wie stark aber von einer solchen CPU profitiert werden kann. Wieso also nicht auf einen Prozessor setzen, welcher in Zukunft wesentlich stärker sein kann als die Phenom 2? Und dann zeig mir bitte Tests und Benchmarks in denen der FX ganz starke Leistungseinbußen gegenüber dem Phenom 2 hat.
     
  15. #14 xandros, 13.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du meinst Tests und Benchmarks, die nicht durch Werbung oder Sponsoring verfaelscht wurden? Die gibt es nicht.
    Da hier aber zwei Produkte aus gleichem Hause betrachtet werden, muss man sich die unterschiedlichen internen Architekturen ansehen und die Leistungsunterschiede nicht pauschal sondern prozentual betrachten.

    Die Frage ist: wie weit ist diese Zukunft noch entfernt und ist der Prozessor dann bereits wieder veraltet?
    Ich wage zu bezweifeln, dass saemtliche Spieleschmieden derart stark auf Multithreading umsteigen, da sich diverse Daten spielabhaengig im Betrieb permanent veraendern und daher gar nicht in nebenlaeufigen Threads berechnet werden muessen. Es ist also Bloedsinn sich auf Multithreading zu versteifen, solange es noch nicht wirklich genutzt wird.
    Und wenn es tatsaechlich in 2 Jahren der Fall sein sollte, dass die Spiele mit mehr als 4 Threadanforderungen aufwarten (aktuelle Quadcores bewaeltigen 8 Threads parallel!), dann ist ein FX bereits veraltet und hat seine Lebenserwartung erfuellt.
     
  16. sTy2k

    sTy2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das halte ich nun ein wenig übertrieben.. Es gibt so viele Benchmarks und Tests, welche zu 98% auf die selben Ergebnisse kommen aber die sind womöglich alle gekauft?

    Achso du kaufst dir also immer einen Computer für 2 Jahre? Es tut mir Leid dir mitteilen zu müssen, dass viele Leute ihre Computer ein wenig länger behalten mit den gekauften Komponenten.
     
  17. #16 vamparion, 14.06.2013
    vamparion

    vamparion Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Es tut mir ja leid dir sagen zu müssen, dass es recht viele gibt, die, um auf aktuellem Stand zu bleiben und die neusten Games zocken zu können, sich alle 1-2 Jahre einen neuen CPU und eine neue GPU kaufen(also nicht gleich einen komplett neuen Rechner).
    Wenn man natürlich kein fanatiker ist, hierzu würde ich mich auch zählen, dauert es schon etwas länger bis man sich neue Teile kauft, da gebe ich dir schon recht aber so denkt nunmal nicht jeder. Und da die alten Teile nur 1-2 Jahre alt sind kann man ja immerhin beim Wiederverkauf ja noch etwas Geld rausbekommen, von daher ist es dann auch nicht soo teuer.

    Nebenbei stimme ich aber Xandros zu, es kann noch eine ganze weile dauern bis man Multithreading-CPU's als Standart auf heimischen Rechner einsetzen wird, daher ist es auch utopisch jetzt schon darauf setzen zu wollen.
     
  18. sTy2k

    sTy2k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ihr geht immer von irgendwelchen Spielern bzw. Personen aus die sich stark für die IT interessieren. Fakt ist aber, dass ein Computer wohl länger als 2 Jahre nach dem Kauf benutzt wird. Bitte nicht so engstirnig sein und sich nur auf Spieler & IT-Interessierte einschießen.

    Warum sollte man nicht darauf setzen? Wie gesagt ist der Leistungsunterschied zwischen einem FX und dem Phenom 2 bei Spielen gar nicht so groß. Außerdem sollten wir auch bedenken, dass wir hier dann auch von CPUs beim Spielen reden und da gibt es auch noch eine Komponente, welche sich Grafikkarte nennt und meist vorher limitiert.
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 Leonixx, 14.06.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ich denke mal genug über das Thema diskutuiert. Der TE sollte sich dazu äußern, wenn er noch Fragen bezüglich Zusammenstellung hat.
     
  21. #19 xandros, 14.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es tut mir leid, dass dir der Begriff Lebenserwartung nichts sagt und du mit Lifecycle bei IT-Komponenten scheinbar nicht vertraut bist. 2Jahre ist der aktuelle Stand der Dinge. Danach gelten die Geraete als veraltet. Das ist Fakt! Ob die Geraete laenger halten steht gar nicht zur Debatte.
     
Thema:

PC fürs gaming bei 500€-600€

Die Seite wird geladen...

PC fürs gaming bei 500€-600€ - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...