PC für rund 1.500€, Eure Vorschläge

Diskutiere PC für rund 1.500€, Eure Vorschläge im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Erstmal hallo @ alle. Also, in der nächsten ZEit möcht ich mir einen neuen!! Pc kaufen/zusammenstellen lassen. Denn mein alter, nun ja machts...

  1. #1 brauche_hilfe, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    brauche_hilfe

    brauche_hilfe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal hallo @ alle.


    Also, in der nächsten ZEit möcht ich mir einen neuen!! Pc kaufen/zusammenstellen lassen. Denn mein alter, nun ja machts nicht mehr lange.

    Wofür ich einen neuen PC brauch?
    - Arbeiten, mit Photoshop, Inet, und diverse andere Programme
    (habe mind. immer 5-6 fenster offen^^)
    - gaming (UT, PES oder HP)
    -Filme, Musik u videos schneiden usw
    usw und sofort

    ICh habe schon mal vorab, bei Hardwareversand versucht mir ansatzweise ein system zusammenzustellen, was haltet Ihr davon?

    CPU:
    AMD Phenom II X6 1055T Box, Sockel AM3
    Mainboard:
    ASUS Crosshair IV Formula, AM3, ATX
    RAM:
    6GB Triple-KIT DDR3 Kingston Valueram PC1066 CL7
    Netzteil:
    Xilence Power 700 Watt / SPS-XP700.(135)R
    Grafikkarte:
    Point of View GeForce GTX470, 1280MB DDR5
    Festplatte:
    Seagate Barracuda LP 5900.12 1,5TB, 32MB, SATA II
    Soundkarte:
    Creative SB X-FI Titanium Sound Blaster
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit (SB-Version)

    Beim Gehäuse bin ich noch am überlegen, aber eines mit SichtFenster wär schon was feines:cool:

    Nehmt's mir nicht übel, sollte ich an der Stelle eine Komponente vergessen haben, dann einfach BEscheid geben.

    Sollten sich aber noch irgendwo EInsparmöglichkeiten, wegen besserem PLV ergeben, so sagt es mir!

    Danke schon mal im voraus!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Learcor, 16.08.2010
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Hallo brauche_hilfe,
    dann versuche ich dir mal eben zu helfen.


    Beim Netzteil reichen 550 Watt:
    COUGAR 550CM

    Fesplatte würde ich eine von denen nehmen:
    Western Digital Caviar Black WD1002FAEX - 1TB
    oder
    Samsung Spinpoint F3- 1TB

    Und Gehäuse ist Geschmakssache. Die 2 sind meine Favoriten:
    Xigmatek Utgard
    oder
    Lancool K62


    Achja und beim Mainboard kann man auch was billigeres nehmen z. B. sowas:
    ASUS M4A87TD EVO GL
     
  4. #3 carra, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Die CPU ist schonmal nix fürs Gaming...
    Die ist zwar gut fürs Multitasking, aber trotzdem.
    Ich stell dir mal was zusammen.

    CPU hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X6 1090T Box, Sockel AM3

    Mainboard : hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-870A-UD3, AMD 770, AM3 ATX

    RAM ( keine 6 wegen Dual channel ) hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit G-Skill RipJaws F3-10666CL7D-4GBRH

    Graka, die is ok so. hardwareversand.de - Artikel-Information - Point of View GeForce GTX470, 1280MB DDR5

    Festplatte : hardwareversand.de - Artikel-Information - Western Digital Caviar GreenPower 1TB HDD Western Digital10EARS

    Laufwerk : hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH22NS50 bare schwarz

    Netzteik :http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27138&agid=240

    Windows 7 : 90€

    Soundkarte ist 7.1 Onboard...

    Kostenpunkt :880,40€ + ca. 90€ = 970,40€ !!
    Der 6Kerner hat wesentlich mehr leistung als der T1055 !!!
     
  5. #4 3!m0n, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hmm
    beim mainboard sparen ich weiß nicht
    ich empfehle dir das hier bin sehr zufrieden damit
    Asus m4a89TD pro usb 3.0

    dann brauchst du einen besseren lüfter für deinen prozessor
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Scythe Mugen 2 CPU-Khler, fr alle Sockel geeignet

    und wenn du schon 1.500 zu verfügung hast würde ich mir noch ne ssd
    und den besseren amd x6 1090 holen

    Edit
    verdammt war einer schneller aber auch er hat den cpulüfter vergessen
    empfehle dir aber trotzdem mein mainboard ist 20 günstiger als das crosshair IV aber gleich gut
     
  6. #5 weltbesiedler, 16.08.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @ carra

    Was soll an dem Phenom jetzt besser sein? Hat nur 400 MHz weniger und kostet dafür den satten Aufpreis von 80 €. 400 MHz wirst du bei einem 6-Kerner eh nicht merken.
     
  7. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
  8. #7 opa, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  9. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Vllt. solltest du einen Noctua Kühler noch nehmen !
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Viel zu teuer und Kühlung bringen die auch nicht mehr,als halb so teure.
     
  11. #10 PaddyG2s, 16.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Der 1055T ist doch gut zum Gamen, den werd ich mir auch holen und werde damit gehen, der aufpreis zum 1090T loht sich meiner Meinung nach nicht!

    Nur wegen mehr Takt und einem offenen Multi, ich würde beim 1055T bleiben!

    Der 1055T ist doch auch ein 6Kerner nur mit weniger Takt oder sehe ich das falsch ??

    Gru?1 Paddy!
     
  12. #11 EliteSoldier2010, 16.08.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    ne ist nicht falsch
     
  13. #12 PaddyG2s, 16.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Dann stimnmt diese Ausage aber nicht ganz:

     
  14. #13 Schakal772, 16.08.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Bei 1500 euro könnte man auch über eine WaKü nachdenken!

    Aber lassen wir erstmal den Themenstarter fleißig zurück antworten!
     
  15. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Schau in den Spiele Benchmarks, ein 1055t ich schlechter als ein AMD x4
    Ein 1090t besser. (in games)
     
  16. #15 Schakal772, 16.08.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Kauf dir den 1090t man kann ihn nach 2 Jahren wenn Garantie ausläuft besser übertakten...und in 2 Jahren vielleicht werden die Games von 6 Kerne unterstützt!
     
  17. #16 PaddyG2s, 16.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Das ist ja klar, das ist aber nicht viel Besser, wenn Spiele 6 Kerne Unterstützen, dann wischt der 1055T mit dem x4 den Boden (^^) und wenn man den 1055T auf 3,2 GHz Taktet, wie der 1090T, darum finde ich den Aufpreis zum 1090T nicht sinnvoll.

    Das gleiche sagt auch Computerbase:
     
  18. #17 Schakal772, 16.08.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Am besten finde ich aber irgend wie immernoch meinen süßen i5 750...hat ja sehr gute Gamebewertungen! :D
     
  19. #18 PaddyG2s, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Dafür kommt auf deinen Sockel kein 6 Kern Prozessor!
    Das heißt, der Sockel 1156 wird genau so enden wie der Sockel 775! Die Technik wird nicht erneuert bzw. Verbessert!


    Jetzt Back2Topic! ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 brauche_hilfe, 17.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2010
    brauche_hilfe

    brauche_hilfe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wow, ich hätte nicht mit so vielen Guten Antworten in so kurzer Zeit gerechnet, daher, erstmal danke schön.

    Tja, ob sich ein 1090T wirklich lohnt im Vergleich zum 1055T ist schwer zu beantworten, denn jeder hat nun mal eine andere Meinung^^

    Das Gehäuse von opa gefällt mir schon mal sehr sehr gut, DANKE!
    Mir geht's hauptsächlich darum, dass der PC

    1. auf dem aktuellsten Stand ist.
    2. und er es die nächsten Jahre zumindest halbwechs bleibt
    3 das er leistungsstark und Leise is

    Was einen zusätzlichen Lüfter angeht, weiß ich nicht, ob man ihn wirklich braucht und eine wakü, klingt gut, allerdings müsst ich mich da erstmal einlesen, bzw nach guten Herstellern googlen.

    Ich denk mal, Mainboard Ram und Cpu(1055T/1090T) passen doch soweit?

    Fehlen denn ansonsten noch Teile?
    Einige haben auch eine extra Festplatte nur für BS

    So, jetzt seid ihr wieder dran.:)
     
  22. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    wenn noch platz (so ca 130€) ist würde ich mir ne ssd mit 40 - 60 gb holen
    kann dir aber nicht genau sagen welche ddenn die beste ist
     
Thema:

PC für rund 1.500€, Eure Vorschläge

Die Seite wird geladen...

PC für rund 1.500€, Eure Vorschläge - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...