PC für Office-CAD-Spiele passt das so?

Diskutiere PC für Office-CAD-Spiele passt das so? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich heiße Sebastian komm aus der Nähe von Ludwigsburg und melde mich hier nun zum ersten Mal! Zum eigentlichen Thema: Es steht ein...

  1. #1 SebastianJ, 10.03.2014
    SebastianJ

    SebastianJ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich heiße Sebastian komm aus der Nähe von Ludwigsburg und melde mich hier nun zum ersten Mal!
    Zum eigentlichen Thema: Es steht ein PC-Kauf an, der Computer soll hauptsächlich für Office-Anwendungen, sowie CAD genutzt werden, ein bisschen zocken ist natürlich auch dabei! Da ich den PC gerne selbst aufbauen möchte (unteranderem um darin Erfahrung zu sammeln, und auch wegen der Kosten!) hab ich mal grob einen PC zusammengestellt, wo ich als relativer Anfänger hoffe dass das so klappt.

    Mainboard: ASRock H87M Pro4
    Prozessor: Intelcore i5 4570 boxed
    GraKa: ASUS GTX660-DC2O-2GD5, Grafikkarte
    8GB Arbeitsspeicher (2 mal 4GB)
    Netzteil: be quiet! Pure Power CM L8 530W
    Festplatte: Seagate ST1000DM003 1 TB, Festplatte

    Das dürften die grundsätzlichen Komponenten sein, dazu kommt noch ein Cardreader, ein DVD-Laufwerk (brauche kein Blueray) und ein "Sharkoon Mask" - Gehäuse...
    Fehlt da noch was, oder welche Komponenten würdet ihr mir eher empfehlen?
    Ich bin natürlich für alle Änderungen offen! :D

    Vielen Dank für eure Hilfe schonmal im Vorraus,
    Gruß, Sebastian

    PS:Hoffentlich habe ich mich nicht vertippt ! :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 11.03.2014
  4. #3 SebastianJ, 11.03.2014
    SebastianJ

    SebastianJ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für deinen Vorschlag!
    Sind die Xeon-Prozessoren nicht eher für Server? Ist ja auch ein wenig teurer als der i5, mit denen ich nun schon bei anderen 2 PCs gute Erfahrungen gemacht habe...oder gibt es da gravierende Unterschiede!?
    Ansonsten werde ich davon einiges übernehmen! so wie ich gesehen habe ist der Unterschied zwischen der Radeon R9 270X und der GTX660 doch klein, würde es da einen merkbaren Unterschied machen die Radeon zu nehmen anstatt der GTX?
    Ansonsten VIELEN DANK bis jetzt! :)

    Gruß, Sebastian
     
  5. #4 Icedaft, 11.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Der Xeon ist in Anwendungen halt noch mal 20% schneller als der I5 4570.

    Ist halt die Frage ob die verwendeten CAD-Programme vom Hyperthreading des Xeon profitieren.

    Einige Spielen profitieren davon, aber nicht alle.

    Mit dem 4570 machst Du aber gewiss nichts verkehrt.

    Beim Netzteil ist das E9 von der Technik, den Schutzschaltung, dem Lüfter und von der Garantie her (5 Jahre Garantie, davon im 1. Jahr vor Ort Austausch) überlegen, zumal das System ingame keine 300W brauchen wird.

    Das Asrock Mainboard ist nicht schlecht, allerdings ist die Lüftersteuerung bei Asrock sehr gewöhnungsbedürftig.

    Bei der Grafikkarte hängt es davon ab, welche Spiele und in welcher Auflösung Du spielst.
     
  6. #5 SebastianJ, 11.03.2014
    SebastianJ

    SebastianJ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mal nachgeschaut, leider unerstützen unsere CAD Programme das Hyperthreading nicht, daher werde ich dann beim 4570er bleiben!
    Ich habe nun einige Komponenten übernommen, und habe nun nochmal eine kurze Liste zum "absegnen" zusammen gestellt:


    -Intelcore i5 4570 BOX
    -Gigabyte H87-HD3 Intel H87 So.1150 Dual
    -8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM
    -1000GB WD Black WD1003FZEX 64MB
    -2048MB Sapphire Radeon R9 270X Dual-X Aktiv
    -480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM
    -Corsair Carbide 300R Midi Tower ohne Netzteil
    -Microsoft Windows 7 Pro inkl. SP1 64 Bit
    -Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA

    das kommt alles zusammen auf ca. 830 Euro, was am oberen Ende meines Limits liegt, aber nun ist ja auch schon das Betriebssystem dabei...
    Stimmt das alles so, oder brauch ich noch irgend etwas zur Montage, (ausser Wärmeleitpaste) ?!

    Gruß, Sebastian
     
  7. #6 Icedaft, 11.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  8. #7 SebastianJ, 11.03.2014
    SebastianJ

    SebastianJ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Gut dann wird das ganze so bestellt bei Mindfactory!
    Wenn es Schwierigkeiten beim Zusammenbau gibt, wird ich mich wieder hier im Forum melden! :)

    Gruß, und ein HERZLICHES DANKE an dich "Icedaft" !!! ;)
     
  9. #8 Icedaft, 11.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Kein Problem, mir macht so was Spass.

    Hier schaue ich nur ab und an mal rein, bei PCGH bin ich nahezu "Dauergast".
     
  10. #9 stockcarpilot, 11.03.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Schon gegoogelt. Dann herzlich Willkommen hier im Forum!
     
  11. #10 Icedaft, 11.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Danke! Ich helfe gerne und lerne immer gerne hinzu. :)

    Smilies fehlen hier irgendwie.... ;-)
     
  12. #11 stockcarpilot, 11.03.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Wenn du antwortest, findest du unten rechts den Button "Erweitert":D:cool:
     
  13. #12 Icedaft, 11.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    :D O.K. -> Muß ich mich hier wohl etwas umgewöhnen...;)
     
  14. #13 phillip, 14.03.2014
    phillip

    phillip Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ich wurde mir da noch 8 GB einwerfen und es wurde perfekt! :)
     
  15. #14 Icedaft, 14.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Leonixx, 15.03.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Für CAD Anwendungen ist mehr RAM auf jeden Fall von Vorteil. 8GB reichen aber im Regelfall aus, wenn man keine 3D Anwendungen macht. Ich hätte aber für Betriebssystem und Programme eine SSD vorgesehen. Bringt einfach viele Vorteile für CAD Programme.
     
  18. #16 Icedaft, 15.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
Thema:

PC für Office-CAD-Spiele passt das so?

Die Seite wird geladen...

PC für Office-CAD-Spiele passt das so? - Ähnliche Themen

  1. Passt der Kühler?

    Passt der Kühler?: Hi Leute. Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und bereits bestellt. Nun habe ich aber komplett...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...