PC für kleinen Bruder

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von jerry25, 25.11.2010.

  1. #1 jerry25, 25.11.2010
    jerry25

    jerry25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Guten Tag allerseits!

    Mein kleiner Bruder, ganze 13 Jahre jünger hätte gerne einen PC zu Weihnachten. Ansprüche haben ja bekanntlich alle, aber ich weiss nicht inwiefern ich bei meinem Bruder diesen entgegenkommen soll. Falls ich ihm einen Gamer PC kaufe, wird er die Hälfte seiner Zeit herumgamen. Falls es ein "normaler PC" ist, wird er dann weniger daran hängen oder einfach frustriert alte Spiele spielen (das war bei mir der Fall :) )

    Ja, dann kommt natürlich die Preisfrage. Ich habe jetzt etwas angespart, kann also locker 500 EUR herausrücken. Es geht um einen Desktop PC. Das sollte ja für einen Allround-PC reichen, oder nicht?

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht wo anzufangen. Ich persönlich habe einen stinknormalen PC, der weil er neu ist auch Spiele ausführen kann. Aber ich habe beim besten Willen keine Ahnung, was man heutzutage spielt und welchen PC man also dafür haben muss.

    Bei Onlineshops treffe ich bei "KinderPCs" auf farbige Legocomputer... (http://www.twenga.de/dir-Spielzeug,Lernspiele-und-Denkspiele,Kinder-Computer :D:D:D) und wenn ich dann auf Microsoft die Beratungsfunktion benutze (ich habe Gaming PC ausgewählt), dann kommen nur Laptops (Windows PC Scout: Browse Top Rated Laptops Recommended by Our Experts)

    Machen DesktopPCs keinen Sinn mehr?? Wir haben ja Internetverbindung und mein Bruder geht bestimmt nicht an LAN-Parties... Ich finde zu Desktop PC's einfach keine Angaben mehr. Kann mir irgendjemand die Basisangaben angeben, welche mein Bruder brauchen wird? Er ist 12 jahre alt und spielt ab und zu shooter games, sonst wie alle Kids im Internet (Facebook, etc.). :confused:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo und willkommen bei uns im Forum :)

    Ich persönlich würde natürlich die Teile einzeln kaufen und selbst, oder mit einem Freund, der das schon mal gemacht hat, zusammenbauen. Oder Du läßt ihn zusammenbauen. Ich weiß dass Hardwareversand das macht.
    Warte mal ab, was die Gamer sagen. Einen Laptop zum Spielen würde ich nicht empfehlen. Und für LAN Parties - kommt aber 100 Pro (!) geht auch der Desktop. Man muss eben nicht so ein schweres Gehäuse kaufen. Mit 500 Euro kommst Du vielleicht nicht ganz hin, aber warten wir mal, was die Experten raten.
     
  4. #3 jerry25, 25.11.2010
    jerry25

    jerry25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Vielen Dank! An diese Option hatte ich noch nicht gedacht.

    Das erinnert mich an alte Zeiten :)

    Kucken wir mal was die Game-Experten meinen, wie du es sagst. Mit Hardwareversand meinst du "http://www3.hardwareversand.de"?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja genau. Die bauen die Rechenr auch zusammen. Kostet glaube ich 20 Euro. Bin aber nicht sicher.
     
  6. #5 weltbesiedler, 25.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Willst du jetzt einen Gamer PC oder einen normalen Desktop PC für 500 €? Oder ist das blos das Geld, dass du auf das Geld von deinen Bruder drauflegst?
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich glaube, er hat die 500 und will seinem Bruder einen PC schenken. Er soll damit auch Zocken können.
     
  8. #7 weltbesiedler, 25.11.2010
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich finde es ist ein guter Versuch!
    Damit kann ein "Baby-Zocker" schon was anfangen :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Maximum, 25.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall! Wenn er 14-15 ist will er vermutlich sowieso wieder einen neuen PC haben und mit seinen 12 Jahren reicht das vollkommen, er hat ja noch keine so hohen Ansprüche an Grafik usw.
    Ich finde die Zusammenstellung von weltbesiedler eigentlich sehr gut, 2 Sachen fallen mir allerdings noch ein:
    1. Passt der Ram zum Board, also wird er offiziell unterstützt?
    2. Ich kenne mich mit Superflower-NTs leider überhaupt nicht aus, allerdings werden die tatsächlich auch sehr selten empfohlen^^ Aber ich denke, solange es ein 80 Plus Netzteil ist, sollte es nichts zu bemängeln geben ;)

    Ach, doch: Ich würde diese Graka lieber nehmen, das ganze geht dann zwar schon in die Richtung 550€, aber ich finde, die sind es wert:
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=37414&agid=707
     
  12. #10 weltbesiedler, 25.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich habe Corsair genommen, da der meistens zu allen Boards passt.
     
Thema:

PC für kleinen Bruder

Die Seite wird geladen...

PC für kleinen Bruder - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...