PC für Games & Photoshop

Diskutiere PC für Games & Photoshop im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, habe mir folgendes System zusammen gestellt. Was haltet ihr von? Der PC sollte aktuelle Games natürlich auf max. ohne Probleme...

  1. Sydo-x

    Sydo-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir folgendes System zusammen gestellt.
    Was haltet ihr von?
    Der PC sollte aktuelle Games natürlich auf max. ohne Probleme hinbekommen sowie das auch noch nen paar Wochen ;). Ich arbeite auch viel mit Photoshop CS5 deshlab wurde mir Intel empfohlen der bei Bild- & Videobearbeitung dem AMD überlegen sein soll.

    Nun zu meinem System:

    Prozessor --- Intel Core i5-760
    Mainbaord --- ASUS P7P55 LX
    Arbeitsspeicher --- 4GB DDR3 Corsair 1333Mhz x2
    Grafikkarte --- Point of View GeForce GTX 560 Ti 1024MB DDR5
    Netzteil --- BeQuiet! Straight Power 500W E8
    Festplatte --- Samsung SpinPoint F3 1000GB
    Gehäuse --- Xigmatek Midgard
    Prozessorkühler --- Arctic Freezer Xtreme

    Preis liegt wenn ich alles einzel bestelle bei 785€ was auch das max. ist was ich ausgeben kann/will!

    Jetzt schonmal danke für die Antworten.

    Gruß
    Sydo-x
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 08.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also soweit inordnung, kann man so nehmen.
    Erste Frage wäre nur bei welchen Shop du bestellen willst?

    Ändern würde Ich folgendendes:

    Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
    ASUS P8H67, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Point of View / TGT GeForce GTX 460 charged 1024MB

    Dabei würdest du auch ~15€ sparen.
    Die Grafikkarte ist im Prinzip genau die gleiche. Die beiden unterscheiden sich lediglich in der Taktrate und die GTX 460 ist für alle neuen Spiele auch ausreichend...
    Ja, die Intel´s sind generell bei *Arbeitsanwendungen* oder bei viel Multitasking besser. AMD´s würde ich nur empfehlen wenn der Rechner rein zum Surfen und zum Zocken benutzt wird, dafür sind sie auf jedenfall ausreichend. Sonst Intel... ;)
     
  4. #3 weltbesiedler, 08.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  5. #4 Nephilim, 08.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    @Weltbesiedler

    Okkay, die Fakten sprechen eine eindeutige Sprache... ;)
    Aber sie ist ausreichend um Spiele wie BF BC2 auf maximum zu spielen...
    Dafür hat auch noch meine GTX 260 auch gereicht... ;) :D

    Btw: Meine empfohlene ist *nur* Charged, nicht Ultra-Charged, das wäre die: Point of View GeForce GTX 460 Ultra charged
    ;) :D :p:p :D
     
  6. #5 Sydo-x, 08.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
    Sydo-x

    Sydo-x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okay vielen Dank!

    Das System wäre dann wiefolgt:

    Prozessor --- Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
    Mainbaord --- ASUS P8H67, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Arbeitsspeicher --- 4GB DDR3 Corsair 1333Mhz
    Grafikkarte --- Point of View GeForce GTX 560 Ti 1024MB DDR5
    Netzteil --- BeQuiet! Straight Power 500W E8
    Festplatte --- Samsung SpinPoint F3 1000GB
    Gehäuse --- Xigmatek Midgard
    Prozessorkühler --- Arctic Freezer Xtreme

    Das ganze würde mich HWV 755€ kosten.

    Was meint ihr? Gut so das System oder doch noch was ändern?

    Das einzige Problem ist das mit dem "Intel Fehler" bei dem Sockel was mir bedenken bereitet
     
  7. #6 Nephilim, 08.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also von meiner Seite aus alles Top! Im Normalfall würde ich dir wenn diese GTX 560 empfehlen, aber da diese nicht wirklich Verfügbar ist... alles Top. ;)
     
  8. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hmm, das netzteil ist noch aus der alten bequit serie, die nicht sehr gut ist
    lieber das cooloermaster gx550
     
  9. #8 Jaulemann, 08.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
  10. #9 Nephilim, 09.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Dies sind 2 Ausschnitte aus einem anderen Thread.

    Also das mit dem NT is erstmal unwichtig, aber weiss noch jmd. warum das Board un der CPU (hier auch empfohlen) nicht zusammenpassen sollte??? :-O
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 domdom-88, 09.02.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Keiner hat gesagt, dass sie nicht zusammenpassen.
    Die CPU wird nur nicht von opa empfohlen, weils da noch Probleme, z.B. mit den SATA-Ports geben soll. Dementsprechend wird auch das Mainboard nicht empfohlen, so einfach ist das.

    Abwarten und Tee trinken :D


    Ansonsten ist die Frage, wie verrückt der TO in Photoshop mit welchen Dateigrößen zugange ist. Aber 4GB sollten erstmal reichen.
     
  13. #11 Nephilim, 09.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    achso... jetzt hab ich das auch gecheckt...:D ich dachte passt jetzt wirklich net..xD
    Ja ich will mir das gleiche auch holen also Board, RAM und CPU.... hab schon nen shock bekommen.;) :D
     
Thema:

PC für Games & Photoshop

Die Seite wird geladen...

PC für Games & Photoshop - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...