PC für Bildbearbeitug

Diskutiere PC für Bildbearbeitug im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo an alle, ich arbeite sehr viel mit Photoshop, mein PC AMD Athlon XP 3200+ 2,20GHz mit 2GB RAM schafft die Daten Menge einfach nicht mehr,...

  1. play

    play Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich arbeite sehr viel mit Photoshop, mein PC AMD Athlon XP 3200+ 2,20GHz mit 2GB RAM schafft die Daten Menge einfach nicht mehr, es dauert alles zu lange. Darum muss etwas Neues ins Haus.
    Ich weiß nicht viel von PCs, ich weiß aber, dass ich VIEL Arbeitsspeicher brauche. Darum suche ich einen PC mit 8GB RAM. ich habe schon viele Angebote in Online Shops gesehen, leider kein Angebot was bei mir Finanziell passt. Darum habe ich mir überlegt einen zusammen zustellen. Da ich kein plan von Hardware habe, richte ich die frage an Euch. Ich habe um die 500-600€ zur Verfügung. Umso Günstiger umso besser.
    Wie gesagt, ich Spiele nicht mir geht es nur um die Performance meines PC, es muss schnell sein.

    meine fragen, AMD oder Intel? brauche ich eine gute Grafikkarte? Ich möchte 8GB RAM haben, gibt es ein Board wo ich noch mehr Speicher aufrüsten kann, wenn ich flüssig bin? Es gibt viele unterschiede beim Netzteil, was hat das zu sagen?

    wie ihr seht, ich habe null plan, brauch das aber für mein Hobby, ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir paar Tipps geben könntet.


    MfG mikey
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 24.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  4. play

    play Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwar kein wort verstanden, aber ich nutze noch CS2, will mir dann aber Cs5 holen, wenn es auf dem Deut, Markt ist. Wie ich gerade gelesen habe, GUDA ersetzt die CPU? wo bekomme ich soetwas her und wie Teuer ist das? was brauche ich noch dazu?


    danke
     
  5. #4 PaddyG2s, 24.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich muss gestehen ich kenn mich da net mit Photoshop aus aber CUDA ist in jeder Nvidia Grafikkarte drin ab der 8xxx Serie, also ist es kostenlos bei jeder Nvidia graka !!

    ich stell dir jetzt was zusammen und dann stell ich es hier rein!

    Und sry für meine dumme antwort die kein mensch verstanden hätte :)

    Hast du vielleicht ein laufwerk noch zu hause oder brauchst du alles?

    EDIT: So hier hab ich dir mal was zusammengestellt!
    Kostet 9 Euro mehr aber wenn es noch billiger sein soll,
    müssen wir entweder die Graka noch eine schwächere nehmen oder nen Dual Core,
    was aber blödsinn wäre.

    Das ist für den Preis sehr gut
     

    Anhänge:

  6. #5 aL3ks3y, 25.11.2009
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    @PaddyG2s: Einen 3Kern Prozessor, eine 9800GT Green?

    Wenn dann schon gescheit. Bei neuen PCs lieber auf Quad setzen.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    @play,
    wenn Du mehr als 3 GB RAM nutzen willst, musst Du zwingend ein 64bit-Windows haben!
    Denke daran!
     
  8. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    evt. wäre au apple was für dich. vorallem wenn du mit Bildbearbeitung zu tun hast, wäre das eine option...
     
  9. Sviper

    Sviper Guest

  10. #9 play, 25.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2009
    play

    play Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    @Paddy nein das war keine Dumme antwort. ich fande die gut, nur habe ich es nicht verstanden.. das liegt an mir, nicht an Dir ;-)
    danke für die zusammen stellung, das sieht schon mal sehr gut aus.. ein Bernner etc. ist das kleinste problem, mir geht es erst mal um das mobo und Grafikkarte und speicher natürlich auch um denn Prozessor.

    ich schau mir gleich mal Deine zusammenstellung an.. vielen lieben dank.

    @Sigi, das weiß ich mit dem 64bit, aber danke noch mal für die info

    @disler ich weiß das eine Mac vielleicht das bessere wäre, aber ich verstehe nicht warum ein Mac mit 3 o. 4 GB RAM schneller sein soll wie ein Windows mit 8GB RAM. Dann habe ich angst, das ich mit ein Mac nicht zurecht komme. Mit Windows kenn ich mich ganz gut aus. Auch der Preis ist sehr hoch bei Mac. ich weiß nicht ob es das bessere wäre..

    @aL3ks3y kannst Du mir genau schreiben was Du damit meintest?


    viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen dank an alllllllllllllllllllllllllllle!

    Lg Mikey

    EDIT; ich habe von einen User die zusammenstellung bekommen, was sagt ihr dazu? Danke an Eismann!


    [​IMG]
     
  11. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen

    Kann ich nur zustimmen! Habe auch gerade mein MacBook Pro 15" dafür im Einsatz. Für Bildbearbeitung gibts nichts vergleichbares (aus meiner Sicht)!

    Wie wäre es mit einem neuen Mac mini? Die neuen unterstützen bis zu 4GB Ram und das reicht unter Snow Leo und für Aperture2 locker aus!



    MfG
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi Play,
    Deine Zusammenstellung von gestern ist soweit OK. Bin mir aber nicht sicher, ob das NT mit 430 W ausreicht.
    Zur Graka: ich tendiere auch zu Nvidia. Der einfache Grund ist, dass ein Wechsel des Treibers wesentlich einfacher ist als bei ATI (wenn mann es richtig macht und nicht nur den neuen Treiber über den alten "schmiert".
    Das ganze Gedöns mir dem Catalyst, der nie zu allen Karten passt, und dies net.framework, was nur von Ati benötigt wird, geht mit auf den Geist. Ist aber eine persönlicher Aversion.
    Außerdem ist die gewählte Graka aus dem unteren Preissegment und harmoniert preislich nicht mit den 160 Euro für die RAMs. Die reißen die Performance auch raus, wenn eine minderwertige Graka bremst. Also 150-160 Euro sollte eine Karte schon kosten, vor allem, wenn man viel erwartet ;)
     
  13. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Ich würd auch sagen, dass das 430er NT etwas zu schwach ist. Natürlich, wenn man nur seine Urlaubsbilder bearbeiten will reicht das, aber Erfahrungsgemäss machen leute die sich Photoshop zugelegt haben immer komplexere Projekte. Und da wird das 430er irgendwann schon überlastet (ist mir erst vor kurzem passiert:D).

    Was die Graka angeht, bin ich auch der Meinung von Sigi08, da sollte man nicht dran sparen, sonst hat man schnell keinen Spaß mehr an der Arbeit.
    Außerdem sollte es bei so nem teuren Bildbearbeitungsprogi nicht mehr auf n parr Teuronen ankommen, wenns drum geht sich den richtigen PC zuzulegen.

    @Shald
    Sorry, aber wer echt ernsthafte Bildbearbeitung betreiben will, der nutzt net so was wie nen Macbook oder so. Ich hab beruflich viel damit zu tun und nutze bei mir im Geschäft sogar noch Röhrenflachbildschirme, weil die wesentlich besser in der Darstellung und auch besser fürs Auge sind. Auf m Läppi kann man die Bilder mal kurz jemandem zeigen, aber mehr net.
     
  14. play

    play Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi,

    vielen dank für die erklärung, ich werde mich am die sagen kümmern die Du mir geschrieben hast.noch eine frage, unterstützt das mobo mehr RAM?
    Wo kann ich Hardware bestellen? habt ihr 1-2Shops um auch Preise zu vergleichen?
    @Bits ich ein Macbook oder ein Lapi kommt mir für die Bildbearbeitung nicht ins Haus, damit hast Du völlig reicht, ich glaube das Shald, nur gemeint hat das er eins hat, ich sollt mir das Mac mini oder IMac kaufen.. so habe ich es zumindest raus gelesen.. noch ne frage 430er NT ist das Netzteil?

    auch Dir lieben dank!

    Mikey
     
  15. #14 Shald, 26.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2009
    Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Ich nutze das MacBook nur für die Power bei der Bildbearbeitung. Als Monitor dient ein Yuraku YV24WBH1. Mit dem Monitor vom MacBook kann man wirklich nicht viel anfangen.

    Die Aussage das Röhrenmonitore ein besseres Bild liefern als Flachbildschirme würde ich mal als veraltet hinstellen. Es kommt bei den Monitoren auf den Panel-Typ an.

    Als Standart werden in der Regel TN-Panels verbaut die zwar schnelle Reaktionszeiten haben, aber das Farbspektrum und der Betrachtungswinkel lässt häufig zu wünschen übrig (sind auch im MacBook verbaut worden).

    Dann gibt es noch MVA-, PVA-, IPS-, und S-IPS-Panels je nach Anwendungsgebiet. Ich benutze den Yuraku YV24WBH1 weil er ein MVA-Panel besitzt und dadurch wirklich sehr gute und unverfälschte Farben liefert. Es gitb natürlich noch viel bessere Monitore aber mehr ist aktuell nicht für mich drin und mehr brauche ich zur Zeit auch noch nicht.

    MfG

    Ja genau so habe ich das gemeint

    MfG
     
  16. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    BITTE AUGEN AUF

    mATX mainboard --> ATX Gehäuse...
     
  17. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Mikey,
    wie @Que geschrieben hat ist es Mikro-ATX Mainboard. Du musst ein normales ATX haben. Jetzt habe ich gesehen, dass die Intels i5 und i7 den Sockel 1156 brauchen. Diese Boards sind meiner Mainung nach noch viel zu teuer gegenüber einem "alten" 775-Sockel-Board. Und ein Core 2 Quad 9400 würde es auch tun.
    Nein, einen PC-Versand kenne ich nicht. Aber einen Tipp kann ich Dir geben:
    Wenn es in Eurer Stadt ein PC-Laden gibt, würde ich die Teile immer dort kaufen. Die sind nicht teurer als im Versand und Du kannst bei Problemen sofort hingehen, hast keinen Schreibverkehr, keine Versandkosten etc.
     
  18. play

    play Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,

    vielen dank, bei dem ATX verstehe ich nur Bahnhof, hast Du mir nicht ein AMD vorgeschlagen?

    danke
    mikey
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. Sviper

    Sviper Guest

    Man möge mir das Problem daran erklären, ich sehe nämlich keins. Anschlüsse sind gleich, und etwas kleines in etwas großes reinbauen stellt auch kein Problem dar.
     
  21. play

    play Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hi noch mal an alle,

    ich werde mich Montag um die Teile kümmern, ich hoffe das meine läden die HW da hat..

    vielen dank an alle die mir geholfen haben. Ich kann Euch gern hilfe bei Photoshop geben, solltet ihr fragen haben, schreibt mich einfach an..


    Lg Mikey
     
Thema:

PC für Bildbearbeitug

Die Seite wird geladen...

PC für Bildbearbeitug - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung