PC für 940€? - Taugt der was?

Diskutiere PC für 940€? - Taugt der was? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo!!! Ich möchte mir einen neuen PC zulegen. Da ich Komplett-PCs kategorisch ablehne, hab ich mir was zusammen gesucht und würde gerne Eure...

  1. #1 PCChecker, 08.12.2011
    PCChecker

    PCChecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Ich möchte mir einen neuen PC zulegen. Da ich Komplett-PCs kategorisch ablehne, hab ich mir was zusammen gesucht und würde gerne Eure Meinung dazu hören. Auf dem Rechner wird von Bild-/Videobearbeitung über EDV bis zum Gamen alles gemacht.
    Hab mir aktuell folgendes zusammengestellt:

    Mainboard: MSI P67A-C43 (B3)
    Prozessor: Intel Core i5 2500
    Arbeitsspeicher: Kingston HyperX blu DDR3 8GB PC1600 CL9 KIT (2x4GB)
    Grafikkarte: MSI N560GTX-Ti TwinFrozr II/OC 1024MB
    SSD: Corsair 2,5" SATAIII Force3 120GB SSD
    Blu-ray Brenner: Sony BD-5300S Blu-Ray Writer intern
    Gehäuse: Chieftec Mesh Serie CG-01B-B Schwarz Midi Tower
    Netzteil: Be Quiet! L8-530W Pure Power Modular 80+ Bronze
    Gehäuselüfter: 1x Arctic 120mm, 3x Arctic 90mm
    Vorinstallation: Win7 Prof. 64-bit (Aktivierung selber, Lizenz vorhanden)

    Preis all incl. 940€

    Festplatte für die Spiele, Fotos, Musik, Videos vorhanden. SSD nur für Betriebssystem und die zubearbeitenden Daten.

    Was meint Ihr?

    Das ganze liegt zumindest in meiner Preisvorstellung.

    Gruß der PCChecker
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 08.12.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    im großen und ganzen sehr schön!

    Wirklich zu bemengeln is da von meiner Seite aus garnix. Interessant zu wissen wäre noch in welchem Shop du bestellst?

    Ich persönlich bevorzuge ASUS Boards, aber das MSI is auch vollkommen okkay, ebenfalls die 560 TI, empfehle ich ich immer die Gigabyte, aber die von MSI ist auch okkay. ;)
     
  4. #3 PCChecker, 08.12.2011
    PCChecker

    PCChecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der PC wäre von einem örtlichen PC Einzelhändler. Deshalb wäre im Notfall auch ein direkter Ansprechpartner da und nicht ein unerreichbares Call-Center.
     
  5. #4 Nephilim, 08.12.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Okkay, gut, ja der Preis ist okkay, gut im Netz spart man dann villt. nochwas aber der Händler scheint ja ein ordentlicher zu sein, schöne Angaben, top, also von meiner Seite aus kannst du ihn so nehmen.
     
  6. #5 xandros, 08.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Besser SuperFlower, Enermax, Seasonic oder Cougar verwenden. Dann weisst du wenigstens woher die Netzteile stammen und nicht nur wer sie aus Fernost importiert und beklebt hat....

    Rein vorsichtshalber solltest du nachsehen, ob diese Module in der Liste der empfohlenen Speicherbausteine des gewaehlten Mainboards stehen.
    Mit Kingston gibt es aber selten Probleme....
     
  7. #6 PCChecker, 09.12.2011
    PCChecker

    PCChecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bin mir BeQuiet! bis jetzt immer gut gefahren. Einmal hat eins nach 2 Wochen den Geist aufgegeben und sich tot gestellt. Und siehe da: Ein Anruf bei der Hotline gleich am Vormittag und am direkt nächsten Tag am Morgen ein Neues per Post. Und zwar nicht das gleiche Modell, sondern ein Hochwertigeres mit Kabelmanagement inkl. Rücksendeschein und Paketaufkleber für das Kaputte :D.

    Da nehme ich gerne ein Gelabeltes, auch wenn man nicht weiß, was drin ist.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

PC für 940€? - Taugt der was?

Die Seite wird geladen...

PC für 940€? - Taugt der was? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)