PC für 400€: taugt das was?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von smartdonkey, 11.05.2007.

  1. #1 smartdonkey, 11.05.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin auf der Suche nach einem neuen Computer.
    Möglichst billig sollte er sein und trotzem was taugen.
    Hab ne Seite gefunden wo es echt billig ist: http://www.nemaq.de/
    Was haltet ihr davon, kann man das brauchen?
    Hab mal was konfiguriert...

    gruß donkey
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rad_chr, 11.05.2007
    rad_chr

    rad_chr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    kann mann kaum lesen die Abbildung. Haste ne bessere?
     
  4. #3 smartdonkey, 11.05.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    hm... normal kann man das Bild vergrößern...
    naja egal... hier der Link zu der Seite: http://www.nemaq.de/print_konfiguration.php?kid=20937

    EDIT: bin grad am überlegen ob´s die Grafik- und die Soundkarte überhaupt braucht... is des alles nich schon auf´n Mainboard drauf?
     
  5. #4 rad_chr, 11.05.2007
    rad_chr

    rad_chr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    der PC ist zum zocken nicht gerad geeignet, für den Preis aber OK
     
  6. #5 smartdonkey, 11.05.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    naja... habs nicht wirklich auf nen zocker-pc abgesehn...
    Mehr Multimedia-Kram... Videos rendern und convertieren, Musikproduktionen und so Zeug. Leistungsfresser halt...
    Mein jeziges System macht da immerwieder schlapp bei sowas (einfrieren oder gleich Abstutz)
    (Intel Celeron D 2,66 GHz, 512 MB DDR, und auf der Platte hat eh nix Platz...40 GB :D )
    Und da ich neulich beim Versuch ne zweite Festplatte einzubaun irgendwie des Bios geschrottet hab, hol ich mir lieber was ganz neues.
    Kein Bock mehr an dem Schrotthaufen noch rumzuschrauben...
     
  7. #6 rad_chr, 11.05.2007
    rad_chr

    rad_chr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    für den Preis ist der PC auf jeden Fall in Ordnung. Würde nur überlegen ob du nicht vieleicht 2 GB Arbeitsspeicher nimmst.
     
  8. Sviper

    Sviper Guest

    Für deinen Einsatzbereich würde ich dir empfehlen: 2GB Arbeitsspeicher und Core2-Prozessor.
     
  9. #8 smartdonkey, 12.05.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    hm... der Core 2 würde den Preis gewaltig in die Höhe treiben.
    Is ja nicht grad billig das Teil.
    Den billigsten hab ich bei knapp 100€ gefunden, dafür hat er aber auch bloss 1,8 GHz...
    hm... was ist besser? ein Prozessorkern mit 3,2 GHz, oder zwei mit jeweils 1,8?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Zain615, 12.05.2007
    Zain615

    Zain615 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    jeweils mit 1.8 ghz ist besser !
     
  12. #10 Invidious, 12.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Die 2 Prozessorkerne sagen überhaupt nichts über die Leistung aus! Der Core2Duo ist trotzdem besser.
     
Thema:

PC für 400€: taugt das was?

Die Seite wird geladen...

PC für 400€: taugt das was? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...