PC friert ständig ein!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von M0wl, 09.08.2006.

  1. M0wl

    M0wl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nachdem ich Stunden im Internet gesucht und verschiedenste Dinge ausprobiert
    habe, wende ich mich jetzt einfach mal hoffnungsvoll an dieses Forum.

    Vor wenigen Tagen habe ich mir einen neuen PC gekauft und zwar einen

    AMD 64 3800+
    1024 MB 400 RAM (2x512)
    ASUS A8N-E
    ATI x1600 Pro 256
    250 GB S-ATA HDD
    420W Netzteil

    Ich habe also Windows XP Prof. installiert, die Festplatte in 5 Partitionen geteilt,
    Grafikkartentreiber etc. alles frisch und aktuell aus dem Internet geholt etc.
    Im 2-Modus ging alles wunderbar und ohne Probleme. Nur wenn ich in 3D gehe,
    bleibt der PC manchmal nach 1s manchmal erst nach 30s einfach hängen, nichts
    geht mehr und der Monitor meldet: No signal.

    Danach habe ich mich im Internet kundig gemacht, die Firewall umkonfiguriert,
    deinstalliert, gewechselt, BIOS-Einstellungen geändert, die Arbeitsspeichermodule
    jeweils ausgebaut und das andere einzeln getestet usw usf.

    Immer wieder taucht dieser Fehler auf, ich hab schon ältere Catalyst-Treiber
    geholt, Omegatreiber ausprobiert etc. Mein Bios ist auf dem neuesten Stand
    und auch ein Test der verschiedenen Hardwarekomponenten mit
    Dr.Hardware 2006 ergab ebenso wenig irgendwelche Fehler oder Probleme
    wie die Ergebnisse von 2 verschiedenen Antiviren-Programmen.

    Als Testspiele dienen mir Trackmania Nations (Fullscreen, Save Mode, Window)
    Prince of Persia 2, Gothic, Half-Life2:Lost Coast. Bei letztem Spiel zum Beispiel
    kann ich es starten und das Menu erscheint, manchmal stürzt er dann beim
    Menuladen ab, manchmal lädt er es fertig und ich kann noch 10s etwas
    umstellen. Das Spiel in 3D läuft jedoch nicht.

    Ich wäre wirklich froh, wenn jemand einen Lösungsvorschlag auf Lager hätte,
    weil ich mittlerweile echt verzweifelt bin und natürlich gerne mit dem neuen
    PC richtig zocken würde. :(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 09.08.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Du hast sicher noch Garantie auf das Teil. Geh in den Laden und lass es reparieren. Du sparst dir sicher viel Zeit und Ärger!
     
  4. TheGTI

    TheGTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal genau das gleiche. Alles lief super, nur sobals irgendwie in 3D Modus ging oder zb ins CSS Hauptmenu rein sofort abstürze!

    Bei mir warsn Hardwarefehler!

    Also hör auf den Rat von simpson-fan ! (Übrigens: Ich liebe die simpsons ;) !)

    Gruß, Chris aka "Heimlicher Simpson-fan"
     
  5. M0wl

    M0wl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Leider habe ich den PC im Internet bestellt und müsste ihn demnach auf eigene
    Kosten erst zum Hersteller schicken. Ich würde gerne selbst herausfinden, wo
    das Problem liegt und es ggf. selbst beheben, da das Einschicken teuer und
    zeitaufwendig ist, ich auf den PC aber nicht einfach so verzichten kann.

    Was war es bei dir damals für ein Hardwarefehler?

    Übrigens stürzt er jetzt auch öfter im Desktopbetrieb ab, was mir völlig
    unverständlich ist. Vielleicht ist es ja doch die CPU. Wobei alle Lüfter
    super funktionieren und die Temperatur sowohl bei CPU als auch am
    Mainboard bzw. im Gehäuse noch nie über 50° C ging.
     
  6. Hatty

    Hatty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal den PC auf und schau rein. Rund um den Prozessor befinden sich ´ne Menge Kondensatoren. Kontrolliere mal, ob die alle einen silbernen Deckel haben. Wenn auf den Deckel bräunliche Flecken sind, wäre es ein Indiz dafür, daß die Kondensatoren ausgelaufen sind. Dann hängt der Ausfall vom Zufall ab und kann jederzeit passieren.
     
  7. M0wl

    M0wl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    OK danke für den Tipp, habe nachgeschaut aber bin mir ziemlich sicher,
    dass alle Kondensatoren voll in Ordnung sind. Habe nix braunes und nur
    silber entdeckt ^^ Außerdem habe ich eine andere Windows Version
    draufgespielt, nur den Grafikkartentreiber installiert und ein Spiel gestartet.
    Trotzdem trat genau derselbe Fehler auf. Ich vermute jetzt doch, dass wohl
    die Hardware schuld ist... :(

    Wer kann mir dabei helfen, den genauen Fehler herauszufinden?
    Habe weder Geld noch Lust, sowohl CPU als auch GK und Netzteil auszutauschen.
     
  8. osiris

    osiris Guest

    Sach mal ist deine HDD zufällig von Western Digital?
     
  9. M0wl

    M0wl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    nein von samsung. was denkst du ist die fehlerquelle?
    ich könnte mir in folgender reihenfolge nach wahrscheinlichkeit dies vorstellen:
    GraKa, Netzteil, CPU

    oder?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. osiris

    osiris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    keine ahnung, mein netzteil hab ich ja schon ausgetauscht. hat nichts geholfen. ob's cpu oder graka sind weiß ich net.
     
  12. M0wl

    M0wl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    anders gefragt: was könnte es denn sonst noch sein? ich hol mir grad die neuesten chipsettreiber fürs asus mainboard mal sehn obs was bringt. bios hab ich glaub ich das neueste.

    aber du hast doch gemeint mit dem neuen netzteil wären die freezes weggegangen oder nicht? das wäre zumindest bei mir ja schonmal die lösung des problems
     
Thema: PC friert ständig ein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc friert ein nach spiel laden

Die Seite wird geladen...

PC friert ständig ein! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...