Pc friert nach 1 min ein ?!

Diskutiere Pc friert nach 1 min ein ?! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe vor kurzem meinen ersten PC "erfolgreich" zusammengebaut. Doch wenn ich ihn starte läuft zunächst erstmal alles wie es sein sollte....

  1. FleX

    FleX Guest

    Ich habe vor kurzem meinen ersten PC "erfolgreich" zusammengebaut. Doch wenn ich ihn starte läuft zunächst erstmal alles wie es sein sollte. Irgendwann kommt dann Disk Boot Error oder so etwas, da ich noch kein Betriebssystem aufgespielt habe. Dies wollte ich zwar tun... aber wie ich feststellen musste friert der PC nach ca. 1 min ein und man kann nichts mehr machen außer ihn ausschalten. Das passiert sowohl im Bios als auch wenn ich versuche ein Betriebssystem zu installieren. Wenn ich den PC dann ausschalte und ihn direkt wieder anmache bleibt der Bildschirm schwarz... erst wenn ich ca. 10-20 min warte und ihn dann wieder anschalte fährt er hoch, bis er nach 1 min wieder einfriert.
    Jetzt liegt die Vermutung nahe, dass der CPU nicht ausreichend gekühlt wird. Und ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich nicht genau weiß ob der CPU Kühler wirklich ausreichend kühlt. :rolleyes:

    Ich habe einen Intel Celeron D Prozessor mit 2.4 GHz, sowie einen Boxed Kühler (oder wie man die nennt) mit der Bezeichnung:

    A80856-003 N 39170 81 F08G-12B251 061C1 DC 12V 0,28A

    Ich habe beide Komponenten getrennt gekauft.

    Falls jemand andere Fehlerquellen bezüglich diesen Problems sieht ... kann er dies mir gerne mitteilen.

    Vielen Dank für etwaige Antworten ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 10.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Beim CPU Einbau..

    Hast Du Wärmeleitpaste verwendet?

    Im Bios findest Du die Temperaturen
    >> PC Health Status



    Grüße
     
  4. rapepc

    rapepc Guest

    8o Hi, wenn du mehrere Minuten warten musst bis der Rechner sich neu starten lässt liegt mit 99%iger sicherheit ein überhitzungsprob. an. Kauf dir am besten im fachhandel einen leistungsstarken kühler für den Prozessor. Gruss Ralph P. ;)
     
  5. FLeX

    FLeX Guest

    Ja Wärmeleitpaste habe ich verwendet... ich habe den PC gerade nocheinmal angemacht... und konnte für ca. 10 sec das Bios durchforsten, dann fror er wieder ein. Kannst du eventuell sagen wo genau ich die Temperatur im Bios finde`? Ich meine ich wär da schonmal alles durchgegangen, die Temperatur des CPUs habe ich jedoch dabei nicht entdeckt. Vielleicht gibts sowas bei meinem Bios nicht. :(
     
  6. FLEX

    FLEX Guest

    @ Ralph...

    ich denke das werde ich auch machen wenn ich sonst keine andere Lösung finde. Aber es ist schon komisch dass die Boxed Kühler von Intel (!) nicht genügend Kühlleistung hervorbringen... :rolleyes:
     
  7. #6 K@rsten, 10.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Normalerweise deutet ein Einfrieren auf einen Grafikkartenfehler!!!



    Du findest die Daten bei

    XP im PC Helath Status
    Win2000 im Hardwaremonitor



    Grüße
     
  8. dla

    dla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Und lustig wirds erst bei Notebooks..


    Öffne mal die Seite des Towers und stelle einen Ventilator oder irgendeinen Kühler davor, versuche dann die Temperaturen im Bios zu finden. ;)

    Jetzt fällt mir was lustiges ein :D Computer in Kühlschrank einbauen :D
     
  9. rapepc

    rapepc Guest

    :O Hi nochmal, ich hab nen Athlon 64 3700+, wenn ich z.B. Gothic3 od. Battelf 2142 spielte ist mein PC zwischendurch eingefroren. Hab dann die CPU spannung um 0,25V runtergesetzt und zocke jetzt wieder stundenlang. Die Original Lüfter schaffen es nicht immer die CPU bei volllast zu kühlen und zack eingeforen. Ich babe auch booed Lüfter. Gruss Ralph P.
     
  10. #9 FLEXXXX0R, 10.11.2006
    FLEXXXX0R

    FLEXXXX0R Guest

    Also wenn die Grafikkarte defekt ist... müsste ich vielleicht das ganze Mainboard austauschen... weil die Grafikkarte integriert ist. Die Idee mit dem Ventilator ist gut ^^ da drauf bin ich auch schon gekommen, nur ich hatte leider kein Erfolg beim suchen, sprich ich habe keinen.

    Mal ne blöde Frage, aber kann man einen CPU killen indem man ihn "einfriert" also im Eisfach betreibt, oder wäre die Wärme die er abgibt immer noch groß genug um ihn am Leben zu halten? :D
     
  11. dla

    dla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Wieso bringe ich euch nur auf solche Ideen? :D
     
  12. rapepc

    rapepc Guest

     
  13. FLEXXX

    FLEXXX Guest

    Kann es sein, dass wenn ich jetzt immer wieder ins Bios gehe und der einfriert, mir irgendwann der CPU die Mücke macht? ... also kaputt geht ? oder schaltet der sich immer ab bevor er dem Hitzetot zu nahe kommt? :rolleyes:
     
  14. rapepc

    rapepc Guest

    IM EISFACH cooool, und was ist mit tauwasser auf elektrischen leitungen- das fun :sasmokin:zt
     
  15. #14 FLUX lol, 10.11.2006
    FLUX lol

    FLUX lol Guest

    @Ralph... erreicht der PC schon Höchsttemperaturen wenn da jemand im Bios rumlungert? Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen ^^

    aber naja wer weiß... kenne mich da nich so aus... :D
     
  16. #15 jaja ich bins, 10.11.2006
    jaja ich bins

    jaja ich bins Guest

    LOL das mit dem Tauwasser ^^ hab ich ganz unbedacht gelassen :D


    Naja hätte das sowieso nicht probiert... so dumm bin ich net :D . Zu utopisch die Vorstellung n PC im Gefrierfach zu betreiben.
     
  17. #16 tobi1992, 10.11.2006
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    hmm kannst es ja ma mit kompressorkühlung wie ich probieren.
    oder holst dir nen bissel stickstoff xD
    kannst ihn vorher nen bissel kühlen aber nicht zuviel und am besten in na tupperbox oder so xD
    aber auf eigene gefahr, dasd muss amn alles ma ausprobieren wenn man ihn 2 tage einfriert dann geht die leistung runter dasd kann ich aus erfahrung sagen.

    Gruß tobi
     
  18. #17 FLEXoR... -.-, 10.11.2006
    FLEXoR... -.-

    FLEXoR... -.- Guest

    Ich habe jetzt noch einen etwas größeren Lüfter auf den Boxed draufgesetzt und eine Grafikkarte eingebaut, doch es kommt kein Bild. Die Gehäusetemperatur wird außen auf einem Display angezeigt und beträgt 17 Grad Celsius...

    Wahrscheinlich wird er in 10-20 min wieder an gehen... aber is irgendwie komisch
     
  19. #18 Morpheus1805, 11.11.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Zunächst solltest du mal ein CMOS Reset durchführen, zusätzlich mal ein anderes Netzeil testen!

    Kontrolliere den richtigen Sitz aller Kabel und Komponenten!

    Klemme mal deine CD/DVD Laufwerke ab und starte mal nur mit der Festlatte!! Hast du deine Laufwerke richtig gejumpert?

    Welches Mainboard besitzt der Herr?

    Gruß Morpheus
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 FLEXAWD, 11.11.2006
    FLEXAWD

    FLEXAWD Guest

    So also CMOS Reset hatte ich gestern schonmal gemacht, leider ohne Wirkung. Auch wenn ich mit diesem Netzteil problemlos andere Rechner laufen lassen kann werde ich mal ein anderes versuchen. Ich habe ein CD Laufwerk, ob das richtig gejumpert ist weiß ich net, was ich jedoch definitiv sagen kann dass auch kein Bild kommt wenn ich es abmache. Ich habe die Festplatte an den IDE1 Anschluss angeschlossen und das CD laufwerk an den IDE2 Anschluss. Ist das egal?
    Mein Mainboard ist ein Asus P4S800 - MX

    Was mich ein wenig stört das der heute morgen noch nicht mal ein Bild anzeigt. Gestern kam ich noch ins Bios...
     
  22. FLeX

    FLeX Guest

    Hab ihn eben nochmal angeschaltet... einmal ohne Festplatte ... da blieb der Bildschirm schwarz und 10 min später dann mit Festplatte... da kam ich dann wieder bis zu "system boot disk fail" oder so ... weil er kann ja nischts booten ohne Betriebssytem...

    Aber was mir auch aufgefallen ist .. wenn ich den Monitor anlasse, dann bleibt der Bildschirm immer schwarz egal ob ich 10 min oder 10 Std warte... erst wenn ich ihn für ca. 10 min ausmache (den Bildschirm) und dann den PC wieder starte komme ein Bild...

    Falls jetzt einer denkt das Fehler liegt beim Bildschirm... nein ich habe das mit 3 Monitoren ausprobiert ... bei allen war das so... und alle funktionieren auch bei anderen Systemen.

    Und manchmal zeigt er an 0 DDR Ram at Bank 1... hab zwar 256 MB drin...
    Im Bios wird er aber erkannt.

    Falls jetzt jemand denkt ( :D ) der Ram is hinüber... Fehlanzeige... hab auch schon mal einen aus meinem funktionierenden System genommen.

    Das kann zwar alles Zufall sein... aber man weiß ja nie ...
     
Thema: Pc friert nach 1 min ein ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc friert nach einer minute ein

    ,
  2. pc friert nach ca 1 min ein

    ,
  3. pc friert nach ca. 1 minute ein

    ,
  4. computer friert nach 1 minute,
  5. nach ca 1 min friert pc immer ein,
  6. xp rechner friert nach 1 min ein,
  7. pc friert nach 10 sekunden ein,
  8. pc freezt nach 1 minute ein,
  9. pc friert ein xp
Die Seite wird geladen...

Pc friert nach 1 min ein ?! - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. NAS Server mit cron und raid 1

    NAS Server mit cron und raid 1: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem NAS Gerät mit automatischer Löschfunktion, zum Beispiel Ordner nach x Tagen automatisch leeren bzw....