PC friert komplett ein!

Diskutiere PC friert komplett ein! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, habe mir ca. vor 1 Woche einen neuen PC zugelegt. Hab ihn selber zusammen gebaut. Jetzt hab ich folgendes Problem.... Der PC...

  1. #1 MSliderM, 05.10.2008
    MSliderM

    MSliderM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mir ca. vor 1 Woche einen neuen PC zugelegt.
    Hab ihn selber zusammen gebaut.

    Jetzt hab ich folgendes Problem....
    Der PC friert einfach ein. Egal ob ich am Spielen bin oder einfach nur auf dem Desktop. Es passiert ziemlich unregelmäßig ob bei volllast oder nur minimal. Ab und zu läuft er 3 Stunden oder es friert gleich nach dem hochfahren ein (mit einfrieren mein ich das ich nichts mehr machen kann außer den Resetknopf drücken. Standbild.). Und aus heiterem Himmel geht mein Sound nach einem Neustart nicht mehr.

    Nun zu meiner Hardware:
    Geforce 9800 GTX+
    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
    Mainboard von Gigabyte EP43-DS3 (S-SERIES)
    500 W Netzteil von Bequiet
    2 mal 2 GB RAM 800 Mhz

    So hab schon Memtest laufen lassen mit beiden Riegeln drin und einzeln. PC friert zwischen 9 % und 230% ein....

    Hab Prime95 laufen lassen ist ca nach 10 min eingefroren.

    Die Temperatur von der CPU beträgt zwischen 25 und 45°. (25 bei minimallast und 45 bei volllast). Kühler hab ich zur Sicherheit auch noch geprüft sitzt aber sicher und fest drauf.

    Habe schon verschiedene Graka Trebier probiert bringt aber auch nichts.

    Habe das SATA Kabel gewechselt, ist aber auch erfolglos geblieben.

    Weiß nun nicht mehr was ich machen kann und freue mich über JEDE Antwort!!!!!

    Vielen lieben Dank :)

    Edit: Habe momentan Windows Vista 64 bit drauf. Hatte aber auch schon XP 32 bit und XP 64 bit. Überall das selbe problem.

    Und wenn ich die XP CD einlege bootet der PC die dann kommt der blaue Bildschirm und irgendwann kommt Bluescreen mit Fehlermeldung 0x000007E ............. dann steht noch etwas weiter unten irgendwas mit pci.sys adress...... oder so vllt. sagt euch das noch was.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 05.10.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn memtest einfriert, dann ist die ursache an der hardware zu suchen.
    kamen denn beim memtest fehler, bevor er abstürzte?

    es kann auch das netzteil sein, das seinen dienst versagt.
    tausche mal das netzteil testweise aus.

    ziehe auch mal alles ab, wie cd, dvd, lass dann nur die festplatte dran und teste dann wie lange er durchhält.
     
  4. #3 MSliderM, 05.10.2008
    MSliderM

    MSliderM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab den Memtest auf mein USB Stick gezogen und booten lassen. Der Test lief die ganze nacht. PC ist nicht eingefroren und der Test zeigte keine Fehler.

    Brauch Hilfe :(!

    Ich denke nicht das es am Netzteil liegt ( den mein sound geht auch nicht mehr), aber ich probier es mal aus.

    Viele Grüße
     
  5. #4 Ostseesand, 05.10.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zitat:
    So hab schon Memtest laufen lassen mit beiden Riegeln drin und einzeln. PC friert zwischen 9 % und 230% ein....

    daraus habe ich entnommen, dass er auch einfriert.

    dann besorge dir eine ubuntu oder eine andere linux-live cd.
    boote von dieser und teste dann mal den pc.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: PC friert komplett ein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechner friert komplett ein

Die Seite wird geladen...

PC friert komplett ein! - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...