PC friert immer wieder ein!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von legomean, 09.04.2012.

  1. #1 legomean, 09.04.2012
    legomean

    legomean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, :)

    ich habe seit knapp 5 Monaten ein Problem mit meinem Rechner, und zwar das dieser nach einiger Zeit einfriert, sodass das Bild noch zu erkennen ist, doch der Mauszeiger sich nicht mehr bewegen lässt.
    Ich vermute einige von euch werden schon öfters von diesem Problem gehört oder evtl. sogar selbst gesehen / gehabt haben, doch ich habe bis jetzt keinen Thread gefunden der mir Aufschluss gegeben hat. :(
    Das ganze passiert total unterschiedlich, manchmal 3x am Tag, oder nach 2 Tagen usw.
    Mir ist aufgefallen das nach ~ 10. Neustarts, die ich wegen des einfrierens des Bildschirm mache, sich der PC sofort nach vollständigem hochfahren wieder aufhängt.

    Mein Betriebssystem ist Win7Ultimate
    und hier ist meine PC - Hardware:

    - 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
    - ASUS P8P67 DELUXE, Sockel 1155, ATX, DDR3
    - be quiet! STRAIGHT POWER BQT E8-700W
    - EVGA GeForce GTX 580, 1536MB DDR5, PCI-Express
    - Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    - LG CH10LS Blu-Ray ROM Bulk
    - Lian Li Aluminium-Cardreader CR-36B
    - NZXT Phantom Big Tower - White
    - Scythe Mugen 2 Rev. B, CPU-Kühler
    - WD Caviar Black 1TB SATA 3 8,9cm(3,5")

    Den PC habe ich seit Januar 2011, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! ;)

    MfG legomean
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ereignisanzeige in der Systemsteuerung nach Fehlereintraegen unter "System" und "Anwendung" durchsehen. Die darin genannten BCCodes/Event-IDs, Quellen und Beschreibungen koennen u.U. hilfreich sein um den Fehler einzuschraenken.

    Treiber wurden von den Komponentenherstellern verwendet?
    Fuer das Mainboard von Asus, Grafikkartentreiber von EVGA und nicht der Referenztreiber von NVidia? Ansonsten austauschen!

    RAM: Modulnummern ermitteln! Entweder sind auf den Riegeln Aufkleber mit diesen Nummern zu finden oder man kann sie mit AIDA64 oder SIW auslesen lassen. Diese Modulnummern sollten in der Memory-QVL bei Asus fuer dieses Mainboard gelistet sein!

    Netzteil mal durchmessen/durchmessen lassen! (Hierbei handelt es sich tatsaechlich um ein Netzteil von Fortron Source/FSP, welches von Listan nur mit dem Label ihrer Marke BeQuiet beklebt wurde.)
     
  4. #3 legomean, 09.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2012
    legomean

    legomean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey xandros,

    Unter System befindet sich kurz vor dem einfrieren:

    Service Control, Ereignis 7001:

    Der Dienst "Netzwerklistendienst" ist vom Dienst "NLA (Network Location Awareness)" abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
    Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden.

    Diese Meldung steht 7x hintereinander dort!

    Hier noch andere Fehler, welche davor kamen:

    DistribedCOM, Ereignis 10005

    Bei DCOM ist der Fehler "1084" aufgetreten, als der Dienst "WSearch" mit den Argumenten "" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
    {9E175B6D-F52A-11D8-B9A5-505054503030}

    Diese steht auch ein paar mal dort, mit immer anderem Code unten.

    Nochmals davor:

    Service Control Manager, Ereignis 7026

    Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
    AFD
    avipbb
    avkmgr
    CSC
    DfsC
    discache
    NetBIOS
    NetBT
    nsiproxy
    Psched
    rdbss
    spldr
    tdx
    Wanarpv6
    WfpLwf

    Noch einige weitere Fehler mit Ereignis 7001.

    Einen BIOS Treiber hab ich bis jetzt noch nicht installiert, doch den Grafikkarten Treiber habe ich tatsächlich direkt bei Nvidia heruntergeladen und nicht bei EVGA, was ich natürlich sofort nachgeholt habe!

    Der RAM funktioniert einwandfrei und sollte auf das Motherboard passen. (Habe schon oft gelesen, dass diese zwei Komponenten zusammen benutzt wurden)

    Wie kann ich das Netzteil testen? Gibt es ein Programm, oder einen "Stresstest"?

    P.S.: Seitdem ich den neuen Nvidia Treiber von EVGA heruntergeladen habe läuft mein System bis jetzt stabil, ich hoffe das es so bleibt.

    Edit: PC ist leider wieder eingefroren, nur diesesmal waren bei dem "Ereignisprotokoll" unter System nur DNS Client Events Fehler, Ereignis 1012, Fehler beim Lesen der Datei für lokale Hosts.

    MfG legomean
     
  5. #4 legomean, 17.04.2012
    legomean

    legomean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hat sonst keiner eine Idee, woran es liegen könnte? :confused:

    MfG
     
  6. #5 Para, 20.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
    Para

    Para Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ja und nein, Windows schon mal neu aufgesetzt?

    öMit aufgesetzt meine ich die FP komplett löschen bzw Formatieren, vorzugsweise nicht im Schnellmodus. Danach Windows
    von deiner DvD neu aufspielen, die kompletten Updates ziehen und danach deine Mainboardtreiber installieren. Evtl schon mal im Vorfeld die aktuellen Mainboardtreiber downloaden/speicher und diese anstatt der auf der CD vorhandenen nehmen.

    MfG
     
  7. #6 legomean, 22.04.2012
    legomean

    legomean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hab den "Übeltäter" für mein Problem entdeckt..
    Es lag an meinem Firewire Interface, welches von Focusrite ist, sobald der PC sich aufgehangen hatte und ich das Interface ausgestellt habe, lief der PC weiter.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, liegt es am Mainboard, oder am Interface (Treiber aktuell), dass es sich in unregelmäßigen Abständen aufhängt?

    Vielleicht habt ihr ja ne' Idee!


    MfG

    P.S.: Ich habe den Support von Focusrite angeschrieben.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Para

    Para Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Toll das es jetzt wieder funzt bzw. du den Übeltäter ausfindig machen kontest.

    Ich tippe auf das Interface oder dessen Treiber. Versuch doch mal ältere Treiber, vorzugsweise die, die du vor 5 Mon. bevor das Problem aufgetreten ist, drauf hattest.
    Dazu solltest du aber den Treiber ordentlich deinstallieren damit keine Treiberleichen auf deinem System verbleiben. Also auch die Registry säubern, wenn möglich von Hand.

    MfG
     
  10. #8 legomean, 27.04.2012
    legomean

    legomean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Seit dem ich das Problem herausgefunden hab, hängt er sich nicht mehr auf.
    - Ich finde das natürlich super.. dennoch frage ich mich, weshalb es denn vorher genagen hat?
    Vermutlich nur um mich zu ärgern..

    Danke für eure Hilfe!

    MfG
     
Thema: PC friert immer wieder ein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei dcom ist der fehler 1084 aufgetreten als der dienst wsearch

    ,
  2. der dienst netzwerklistendienst ist vom dienst nla (network location awareness) abhängig der aufgrund folgenden fehlers nicht gestartet wurde:

    ,
  3. avkmgr

    ,
  4. das laden folgender boot- oder systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: avipbb avkmgr discache spldr wanarpv6,
  5. bei dcom ist der fehler 1084 aufgetreten als der dienst wsearch mit den argumenten gestartet wurde um den folgenden server zu verwenden: {9e175b6d-f52a-11d8-b9a5-505054503030},
  6. der dienst netzwerklistendienst ist vom dienst nla (network location awareness) ,
  7. windows 7 pc friert immer wieder ein,
  8. der dienst netzwerklistendienst ist vom dienst nla (network location awareness) abhängig der aufgrund folgenden fehlers nicht gestartet wurde: der abhängigkeitsdienst oder die abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden.,
  9. bei dcom ist der fehler 1084 aufgetreten als der dienst wsearch mit den argumenten gestartet wurde um den folgenden server zu verwenden:,
  10. Bei DCOM ist der Fehler 1084 aufgetreten als der Dienst WSearch mit den Argumenten gestartet wurde um den folgenden Server zu verwenden,
  11. wanarpv6,
  12. avkmgr treiber,
  13. netzwerklistendienst nla,
  14. dns client events 1012,
  15. netzwerklistendienst,
  16. windows 7 netzwerklistendienst startet nicht,
  17. das laden folgender boot- oder systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: afd csc dfsc discache netbios netbt nsiproxy psched rdbss spldr tdx wanarpv6 wfplwf,
  18. das laden folgender boot- oder systemstarttreiber ist fehlgeschlagen: avkmgr,
  19. avkmgr laden fehlgeschlagen deinstallieren spldr,
  20. netzwerklistendienst 7001,
  21. ereignis 1012 fehler beim lesen der datei für lokale hosts,
  22. dcom fehler 1084 wsearch,
  23. Der Dienst Netzwerklistendienst ist vom Dienst NLA,
  24. bei dcom ist der fehler 1084 aufgetreten,
  25. das laden folgender boot- oder systemstarttreiber ist fehlgeschlagen afd csc
Die Seite wird geladen...

PC friert immer wieder ein! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...