PC "friert" immer mal wieder kurz ein

Diskutiere PC "friert" immer mal wieder kurz ein im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich hab letztes Jahr ein System aus Einzekomponenten selbst zusammen gestellt/gebaut, und schon von anfang an ein Problem, und zwar friert...

  1. #1 IrieDread, 24.04.2006
    IrieDread

    IrieDread Guest

    Hallo,

    ich hab letztes Jahr ein System aus Einzekomponenten selbst zusammen gestellt/gebaut, und schon von anfang an ein Problem, und zwar friert der pc immer mal wieder für ca. 4-6 sec ein, in dieser zeit hängt alles, musik setzt aus, mauszeiger hängt, eingaben werden nicht angenommen, werden aber angezeigt nachdem pc wieder läuft.
    Wenn das einfrieren während dem brennen passiert ist die cd futsch und nero meldet "reset aufgetreten"

    Hab schon mit anderem Speicher-Grafikkarte-Festplatte probiert , problem trat weiter auf, auch wenn ich system neu aufgespielt hab und nur windows xp Pro,mainboardtreiber service pack 1 und 2, antivir und zonealarm installiert hab friert er ein,
    habe jetzt in der Windows Ereignissanzeige gesehen das immer wenn das einfrieren war unter system ein Ereignis mit der quelle "i8042prt" angezeigt wurde mit der beschreibung: Überlauf des Ringpuffers zur Speicherung der Eingangsmausdaten (Puffergröße kann unter PS/2-kompatible Maus im Geräte-Manager konfiguriert werden).

    Kennt jemand dieses problem, kann mir jemand weiterhelfen ?
    Danke im voraus, mfg

    IrieDread
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gitterrost4, 25.04.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hast du mal unter ebendieser Option nachgeschaut?
    Was fuer eine Maus benutzt du denn? USB oder PS/2?
    Wie oft tritt dieses Einfrieren auf?

    MfG gitterrost4
     
  4. #3 IrieDread, 25.04.2006
    IrieDread

    IrieDread Guest

    benutze Logitech PS/2 Maus, älteres Modell, habs auch schon mit einer etwas neueren Logitech Kabellos Maus probiert, brachte auch nix, kann man schlecht sagen wie oft, manchmal 3-5 mal in einer stunde manchmal 3 mal in 10min. manchmal stundenlang garnicht,

    mfg Iriedread
     
  5. #4 gitterrost4, 25.04.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Probier das doch mal aus. Geh in den Geraetemanager, rechtsklick auf PS/2-kompatible Maus (unter Maus und andere Graete (oder so)) und auf Eigenschaften. Dann auf das Tab "Erweitert" klicken. Dort kannst du die Puffergroesse einstellen.

    MfG gitterrost4
     
  6. #5 PcFrEaK, 25.04.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    @gitterrost....meiner meinung nach ist das quatsch....


    Es hört sich ganz nach deinem netzteil an.

    mache mal folgendes´:

    -Beim start so lange ENTF drücken bis du im bios bist.

    -unter PcHealth oder Hardware monitoring, etc. uns folgende daten posten:

    -3,3v ->>>>>

    - 5v ->>>>>

    - 12v ->>>>>>


    CPU TEMP = ?

    MOTHERBOARD TEMP = ?

    Vcore?


    Welche einzelkomponenten hast du?


    Prozessor? RAm? Graka?

    hast du alle updates auf xp?

    Gruß Matze
     
  7. #6 IrieDread, 25.04.2006
    IrieDread

    IrieDread Guest

    hab ich schon gemacht, hab ihn von 100 auf 250 gestellt, jetzt tritt das problem aber immer noch auf, nur wird nichts mehr in der Ereignissanzeige angezeigt,

    mfG IrieDread
     
  8. #7 IrieDread, 27.04.2006
    IrieDread

    IrieDread Guest

    Also,

    die angaben im Bios schwankten immer ,

    3,3V - 3,280 oder 3,296

    5V - 4,974 oder 5,028

    12V - 11,795 oder 11,856

    VCore - 1,596 oder 1,612

    Motherboard Temp. - 37°

    CPU Temp. - 42°

    die Komponenten sind:

    Mainboard Asus A7V880

    AMD Athlon XP 2800+ Barton Kern 333 Mhz FSB

    2x 256 Infineon Hybrid

    80GB Samsung Sp 0812N

    MSI Geforce Fx5200 T 128

    Plextor DVD Laufwerk

    LG Brenner

    mfG IrieDread
     
  9. #8 IrieDread, 27.04.2006
    IrieDread

    IrieDread Guest

    und ganz vergessen,

    ein 300 Watt No Name Netzteil, das ich mit dem Gehäuse zusammen gekauft hab
     
  10. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 IrieDread, 28.04.2006
    IrieDread

    IrieDread Guest

    hab Windows XP Pro, SP1, SP2, und ein update Pack vom Februar 06
     
  12. U.Z.I

    U.Z.I Guest

    das kenn ich passiert mir auch immer aber bleibt dann die ganze zeit so -.- das nervt voll scheiß pc halt naja er ist geil aber das ist seit internet so scheiß drauf ich werf die kiste eh bald raus ;)
    ciaosn

    Bunny here Bunny now Bunny 4 Life
     
Thema: PC "friert" immer mal wieder kurz ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc friert immer wieder kurz ein

    ,
  2. überlauf des ringpuffers zur speicherung der eingangsmausdaten (puffergröße kann unter ps/2-kompatible maus im geräte-manager konfiguriert werden).

    ,
  3. pc friert ständig kurz ein

    ,
  4. rechner friert immer wieder kurz ein ,
  5. i8042prt pc hängt sich auf,
  6. überlauf des ringpuffers zur speicherung der eingangsmausdaten,
  7. pc friert imm er wieder kurz ein,
  8. windows xp hängt immer wieder kurz,
  9. windows xp hängt immer wieder kurz arbeitsspeicher problem ?,
  10. maus am laptop hängt immermal wieder und win xp,
  11. pc friert ständig kurz ein xp,
  12. Überlauf win 7 computer friert ein,
  13. überlauf des ringpuffers,
  14. i8042prt überlauf des ringpuffers,
  15. computer hängt immer wieder kurz maus friert ein,
  16. windows 7 pc friert immer wieder kurz ein,
  17. ps/2 maus hängt kurz xp,
  18. xp friert ein i8042prt,
  19. ps/2-maus setzt zeitweise aus xp,
  20. i8042prt überlauf des ringpuffers windows 7,
  21. windows xp friert immer mal kurz ein,
  22. laptop hängt ständig maus friert ein,
  23. maus friert immer mal kurz ein und läuft dann wieder weiter,
  24. i8042prt überlauf ringpuffers,
  25. xp friert immer wieder ein
Die Seite wird geladen...

PC "friert" immer mal wieder kurz ein - Ähnliche Themen

  1. Ich habe heute diesen artikel gefunden, und dachte das ich euch den mal zeigen möchte.

    Ich habe heute diesen artikel gefunden, und dachte das ich euch den mal zeigen möchte.: Ich habe heute diesen artikel gefunden, und dachte das ich euch den mal zeigen möchte. und zwar geht es um den artikel, das windows 7 64 bit beim...
  2. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  3. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  4. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  5. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...