PC friert immer ein

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Siegl86, 02.03.2006.

  1. #1 Siegl86, 02.03.2006
    Siegl86

    Siegl86 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir bitte jemand helfen??

    Wenn ich meinen pc laufen habe, gibt es überhaupt kein Problem,
    jedoch wenn ich in ein Spiel einsteige, zb Boilingpoint kann ich vielleicht 10 minuten spielen danach friert er ein!!

    Meine Daten

    Motherboard : Biostar M7NCD Ultra
    Prozessor : AMD Athlon XP 2500Mhz Multiplikator (12.5 x 200)
    GrKa : GeCube Radeon 9600 Pro GPU Takt 479 (398 Original)
    Speicher Takt 230 (203 Original)
    RAM : 2x512 Mb PC3200 DDR SDRAM (2.5 3 3 6 200Mhz)(2,0 3 3 5 166Mhz)
    Festplatten : 1x IDE 80 GB
    1x Sata 200 GB
    1x Sata 250 GB

    Spannungswerte : CPU 1.71 - 1.73 V
    Aux 1.73 V
    +3.3 3.33 V
    +5 5.05 V
    +12 12.34 V
    -5 5.15 V
    +5 5.02 V

    CPU Temperatur im Windows 41 C!

    bitte kann mir jemand helfen!

    oh ja, falls mir wieder so tolle tipps gegeben werden, das spiel ist ORIGINAL
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde als erstes darum bitten, dass Du Dir eine andere Überschrift für Deinen Beitrag aussuchst. Das Geschrei ist zu laut und nichtssagend.

    Welches Betriebssystem ist installiert? Ist dieses auf dem absolut aktuellsten Stand?

    Welches Netzteil ist eingebaut, welche Stromstärken bei den einzelnen Spannungen?

    Gruß Mike
     
  4. #3 Siegl86, 02.03.2006
    Siegl86

    Siegl86 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    hi, sorry, werds mir merken!

    ich hab xp pro sp2 drauf und hab eigentlich alle updates gemacht! und vor 3 weeks neu aufgesetzt!

    habes es gerade nochmal probiert und es hat wieder nicht gefunzt! jetzt habe ich alles was ich getaktet habe runter gedreht und werds nochmal versuchen!

    aja, als ich ihn jetzt reseten musste war die cpu temperatur auf 58 C!!
    weis auch nicht, habe eine thermaltake wasserkühlung und der Lüfter rennt zZ auf voll!
     
  5. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Teste mal deine Graka mit 3DMark2006.
     
  6. #5 Morpheus1805, 02.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Schaue im Bios nach, ob du dort eine Option wie Max Temp Shutdown aktiv hast, die bei 60-65° den Rechner herunterfährt!

    In jedem fall sind die Temps sehr hoch für eine Wasserkühlung!

    Denke, dass dein Problem damit zusammenhängt!
    Ist die Graka auch Wassergekühlt?
    Kannst du ihre Temperatur auslesen?

    Hast du auch den FSB erhöht??

    Freezes werden meisst durch die Graka ausgelöst, sowie durch einen erhöhten FrontSideBus!

    Wie lange laufen die Komponenten schon übertaktet?

    Gruss Morpheus
     
  7. #6 Siegl86, 02.03.2006
    Siegl86

    Siegl86 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    @ Morpheus

    naja, ein paar tage hab ich scho übertaktet!
    der pc ist aber seit dieser zeit durchgelaufen
    graka ist noch nicht mit gekühlt und wurde mit riva tuner getaktet
    als ich beim letzten mal einen blick drauf warf war si beim rebooten auf ca 45C°
    fsb ist auf 200


    @ Mike HH

    netzteil 400W und hat 28A 32A
    soweit ich auswendig weiß
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: PC friert immer ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m7ncd ultra

    ,
  2. wie kann ich beim m7ncd ultra ein neus bios auf spielen

Die Seite wird geladen...

PC friert immer ein - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...