pc friert immer ein oder stürzt ab

Diskutiere pc friert immer ein oder stürzt ab im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo ich bin ganz neue hier seit gestern erst angemeldet und zwar wie es der titel schon sagt friert mein pc immer ein oder stürzt ohne grund...

  1. DjErba

    DjErba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich bin ganz neue hier seit gestern erst angemeldet

    und zwar wie es der titel schon sagt friert mein pc immer ein oder stürzt ohne grund ab wieso nur habe schon alles ausprobiert.

    system

    Processor type : AMD athlon (tm) processor 3800+ (64 bit supported)
    Processor Speed:2400MHz
    L1:128kb
    L2:512kb

    Total memory :1024Mb
    Dual.channel memory mode

    ddrit1:512Mb/266MHz (ddrit533)
    ddrit2:512Mb/266Mhz (ddrit533)


    das habe ich jetzt alles über das bios rausbekommen
    oder braucht ihr noch andere daten

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 10.10.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    ja relevant wäre noch was du unter "alles ausprobiert" verstehst, also was genau hast du gemaacht? Kommt ein Bluescreen?
    Jap, die restlichen Daten deines PC´s brauchen wir auch noch, sprich Netzteil, Mainboard, Betriebssystem und evtl. noch die Grafikkarte, falls vorhanden.
     
  4. DjErba

    DjErba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    gibts irgendwelche bestimmt tasten kombination wo dann alles drauf steht was für grafikkarte und betriebssytem

    were euch sehr dank bar

    ja wenn er abstürtz kommt immer ein blauer bildschirm und weißer schrift alles voll aber so schnell kann ich nicht lesen so geht das wieder weg und fährt sich neu hoch

    mfg
     
  5. #4 xandros, 11.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja! Seitenwand des Gehaeuses oeffnen und auf den Komponenten direkt ablesen!
    Software spuckt dir z.B. nur die Chipbezeichnungen aus, aber nur sehr selten den Hersteller der Komponente, auf dem dieser Chip verbaut ist. Das fuehrt dann unter Anderem dazu, dass man falsche Treiber fuer seinen Rechner installiert, die nur bedingt laufen und regelmaessig zu willkuerlichen Fehlern fuehren.

    Mainboardbezeichnung und Hersteller sowie RAM-Hersteller/Modellbezeichnung kann man mit Software wie Everest/Aida64 oder SIW auslesen lassen. Da werden einem dann auch noch diverse andere Systembausteine (Chips) genannt, die im Geraet irgendwo verbaut sind. Ebenfalls die vorhandenen Laufwerke und auch der Chip der Grafikkarte.

    Was die Software allerdings nicht kann: Auslesen der Grafikkarte selbst oder Identifizieren des Netzteils. Dafuer musst du schon in den Rechner alleine hineinschauen.
    In der Systemsteuerung den "Automatischen Neustart bei schwerwiegenden Systemfehlern" abschalten. Dann bleibt der Rechner auch auf dem Bluescreen stehen und du kannst dir den Stop-Fehlercode notieren.

    Unter XP, Vista und W7 zu finden ueber Start - Rechtsklick auf Computer - Eigenschaften - Erweiterte Systemeigenschaften (Vista/W7) - Register Erweitert - Button Eigenschaften unter "Systemstart und Wiederherstellung"

    Waere auch hilfreich, wenn du die von dir vewendete Windows-Version angibst.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: pc friert immer ein oder stürzt ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc friert seit 09.10

    ,
  2. pc friert immer ein oder stürzt ab

Die Seite wird geladen...

pc friert immer ein oder stürzt ab - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)