PC friert ein

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von FF85, 27.01.2007.

  1. FF85

    FF85 Guest

    Hallo erstmal!
    Wie schon im Thema beschrieben habe ich seit längerer Zeit das Problem das mein Computer min. 2 mal am Tag einfriert. Und das scheinbar ganz zufällig. Manchmal kann ich stundenlang zocken und die aufwändigsten Programme benutzen ohne das was passiert und manchmal friert er nach 20 min. einfach ein. Das heisst er steht von jetzt auf gleich ohne vorwarnung! Das einziege das ich bisher wirklich auschliessen konnte sind die Temperaturwerte, die sind alle im grünen Bereich!! Ich vermute inzwischen das es an meiner Festplatte liegt, da die auch bei partition magic als fehlerhaft angezeigt wird! Leider kann ich das Diagnose Tool von Maxtor nicht benutzen da es meinen COntroller nicht unterstüzt bzw. alle die die ich zur Verfügung habe. Mein System besteht aus volgendem:

    - Windows XP Service Pack 2 mit aktuellen Updates
    - ASUS K8V Deluxe (AMD 754 Sockel)
    - Athlon 64 3200+ (754 Sockel)
    - 2 * 512 MB DDR-400 Ram
    - 200 GB Maxtor 6Y200M0 an Sata 1 Controller (Onboard - wird als fehlerhaft angezeigt)
    - 80 GB Western Digital WD800JD an Sata 1 Controller (Onboard) (ist erst neu dazugekommen Probleme bestanden vorher schon)
    - Leadtek Nvidia 7800GT
    - Creative Audigy 2

    Einen Ram Scan habe ich auch mal laufen lassen, er hat keine Fehler angezeigt. Weiss jemand noch Tools um den fehler näher zu kommen, oder besser noch, zu korrigieren?
    Schonmal besten Dank für alle Infos, falls noch Informationen benötigt werden poste ich die schnellst möglich!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tim178

    Tim178 Netzwerkprofi

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ScanDisk(intensiv!)
    Hardwarefehler-Korrektur (von Windows)

    Bis dann Tim178.
     
  4. #3 DieCrofties, 28.01.2007
    DieCrofties

    DieCrofties Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    Was hast du fuer ein Netzteil?vieleicht ist es zu schwach!Im Bios kanns du deine Stromwerte auslesen.
    Checke mal alle Stromstecker an deinen Laufwerken,ob die auch richtigen Kontakt haben.
    Wenn der Rechner einfriert,laufen dann noch die HDDs ?

    Gruss
    Die Crofties
     
  5. FF85

    FF85 Guest

    Erstmal Danke für die Antworten!
    2 Fragen erstmal, wo starte ich unter XP ScanDisk und wo die Hardwarefehlererkennung?

    Dann zum Strom, BIOS Werte:
    VCore: 1,488V
    3,3V: 3,264V
    5V: 4,972V
    12V: 11,52V

    Ist ein 450W Netzteil, die Systemkonfiguration ist aber schon ca. 1 jahr alt und die Probleme exestieren "erst" ca. 3 Monate. Die Stecker stecken alle richtig und fest! Wie meinst du das mit den festplatten, mal aufschrauben und horchen? Also drauf gearbeitet wird nicht mehr!!

    Ach übrings habe ich XP zwischendurch auch mal neu installiert!
     
  6. FF85

    FF85 Guest

    Ok habe chkdsk inzwischen gefunden. Wenn ich es ausführe möchte er für c: es erst nach einem neustart machen. Führe ich das dann aus meldet er beim start, das er das Laufwerk nicht für den exklusiven Zugriff sperren kann und bricht ab!
     
Thema:

PC friert ein

Die Seite wird geladen...

PC friert ein - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...