PC friert ein..

Diskutiere PC friert ein.. im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo... Woran liegt es, das mein PC nach einer Weile einfriert... dauert ca 15 Sekunden, dann is er wieder da... funzt dann 2 Min. ... dann...

  1. #1 bernardo79, 31.07.2011
    bernardo79

    bernardo79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Woran liegt es, das mein PC nach einer Weile einfriert... dauert ca 15 Sekunden, dann is er wieder da... funzt dann 2 Min. ... dann friert er wieder für ca. 15 Sek. ein... runterfahren geht dann auch nicht... muss den Rechner dann komplett ausmachen und wieder neu starten... dann läuft er erstmal wieder....
    Habe Diablo 2 gezockt... besitze einen neuen Rechner mit leistungsfähiger Grafikkarte... daran kann es ja wohl nicht liegen..!?
    Hatt sich mein Rechner einen Infekt zu gezogen? Vor einem Monat hat irgentein Freak meinen E-Mail Account gehackt und sinnlose Spams an meine E-Mail Adressen versendet... Rechner danach platt gemacht und PW geändert... Seid dem is Ruhe... Jemand ne Idee? Betriebssystem is Windoof XP.... Antivir findet nichts...
    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich würde zwei Dinge tun:
    1. Malwarebytes installieren und dann den "Vollständigen Scan" machen lassen
    2. Den Systemstart bereinigen (Start>Ausführen>msconfig eintippen und Enter drücken. Dann auf den Reiter "Systemstart" gehen und alles weghaken (außer eventuell den WLAN-Adapter - wenn es ein Laptop ist - und Avira)
    Wenn Du unsicher bist, mach einen Screenshot. Dann bekommst Du den Rat, was alles weg kann.
     
  4. #3 bernardo79, 01.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2011
    bernardo79

    bernardo79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ... darf ich fragen, welches Problem du beim Systemstart vermutest?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja klar! Es ist so, dass die meisten Programme, die man installliert (vor allem aber die Programe, die bei Kauf-PCs vorinstalliert sind) eine automatische Verknüpfung in den Systemstart legen, um dann von Windows beim Neustart mitgeladen zu werden. Diese Proramme tun dann nach dem Hochfahren nichts anderes, als eine Internetverbindung zu suchen und sich - ungefragt!! - auf Ihrem Server einzulocken und danach blöde Info-Fenster aufpoppen zu lassen ("wichtiges Update verfügbar" und ähnlich). Wenn das 10 Programme tun, kannst Du Dir vorstellen, wie schnell der Rechner in die Knie geht, weil die Internetverbindung ist der Flaschenhals, wo alles durch muss. Also ist es ratsam, den Systemstart weitesgehends zu entschlacken - oder zum Beispiel ZoneAlarm zu installieren, mit dem man alles, was ins Internet will, untern Kontrolle hat und "Ja" oder "Nein" sagen kann. Habe gerade nachgesehen. alleine der Adobe Reader hat 6 Programme, die ins Internet wollen. Hier ein Beweisbild:

    [​IMG]
    Verstanden?
     
  6. #5 Hellcross, 02.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
    Hellcross

    Hellcross Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Meistens ist das ein Speicherproblem, um dies mit einfachen Mitteln zu bestimmen mussman den Arbeitsspeicher (Ram) einzeln testen (einmal ohne zweiten Ram einmal ohne 1 Ram oder was sie halt an Ramsteckplätze haben. immer den Pc ausschalten und dan Ram entfernen)Über prüfen sie ob der Ram richtig sitzt. Oder ob der Ram defekt ist.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das Auschhalten alleine genügt nicht!! Es muss der Stromstecker abgezogen werden. Aber die Idee ist richrig.
     
  8. #7 xandros, 02.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ganz anderer Ansatz:
    Doch! Je nach Grafikkarte und verwendetem Treiber schon!
    Aber deine Angaben zum System sind ein wenig duenn (um nicht zu sagen "nicht vorhanden!")
    Schau mal in der Systemsteuerung in die Ereignisanzeige. Dort speziell im Bereich System..... Wenn dort Fehlermeldungen vorhanden sind, solltest du diese Probleme beheben! Ein System kann nicht richtig funktionieren, solange Fehler vorhanden sind.
     
  9. #8 bernardo79, 03.08.2011
    bernardo79

    bernardo79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    hier mal eine etwas genauere Systembeschreibung:
    Prozessor: Intel Core i5 2500 K CPU @ 3,30 GHz
    Memory: 4089 MBytes DDR3
    Board: Asrock P67 Pro 3 , Chipset Intel Sandy Bridge
    Graphic: Nvidia GeForce GTX 550 Ti
    Netzteil: 550 Watt Chieftec

    Fehlermeldungen finden sich keine... Rechner aufgemacht... Lüfter etc. läuft...
    Treiber der Grafikkarte ist aktuell... Rechner lief ja auch bis vor ein paar Tagen einwandfrei... auch Spiele mit "stärkeren" Anforderungen (z.B. Crysis 2 / Starcraft 2) liefen ohne Abstürze...
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hast Du denn nun mal Malwarebytes laufen lassen? Wenn ja bitt das Logfile posten.
     
  11. #10 bernardo79, 05.08.2011
    bernardo79

    bernardo79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hatte ich... keine Fehlermeldung... wollte dann heute nochmal... ging aber nicht mehr bzw. mein Rechern hat sich nach ca. 1 Stunde aufgehangen...
    schätze mitterlweile auf ein größeres Hardwareproblem... mein Rechner braucht nun mitterlweile 5 Minuten zum hochfahren... wollte Windows neu installieren incl. Festplatte formatieren... allerdings klappte das auch nicht, da sich die Festplatte nicht formatieren lässt... bei 100 % keine Reaktion mehr...
    Kotz mittlerweile ab... Rechner erst seid dem Januar ... und nur Probleme... einmal Grafikkarte defekt (Garantie), einmal Netzteil defekt (Garantie)... befürchte jetzt wieder irgentwas... man, und dabei hab ich mir den Rechner im Fachgeschäft zusammenbauen lassen... von vermeidlichen Profis... habe auch irgentwie das Gefühl, das die ganzen Komponenten auf Windoof 7 abgestimmt sind und nicht auf XP...
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn der Rechner erst 7 Monate alt ist, würde ich wieder reklamieren.
    Schick doch mal einen Screenshot vom Systemstart, wie ich es erbeten hatte.
    Ansonsten habe ich das Mainboard (Asrock ist nicht die Supermarke) oder die Festplatte im Verdacht.
    Und beim Formatieren kannst auch auch die Schnellformatierung wählen.
     
  13. #12 Leonixx, 06.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Versuche mal mit einer Live CD alla gparted die Festplatte zu formatieren. Allerdings habe ich den Verdacht das du billige Komponenten bekommen hast, wenn so oft der Wurm drin ist.

    Ein 7 Monate alter Rechner darf solche massiven Probleme nicht verursachen. Das es an Windows 7 liegen soll, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 bernardo79, 09.08.2011
    bernardo79

    bernardo79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    kurzes Feedback: Mainboard war das Probleme, dieses ist defekt und wird ausgetauscht....
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Na gut, dan hoffen wir mal, dass es danach ordentlich läuft.
     
Thema: PC friert ein..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gtx 550 ti friert ein

    ,
  2. pc friert nach dem hochfahren ein

    ,
  3. diablo 2 friert bild ein

    ,
  4. computer friert nach dem hochfahren ein,
  5. crysis 2 friert kurz ein,
  6. pc friert ein nach dem hochfahren,
  7. rechner friert ein woran liegts,
  8. pc friert nach hochfahren ein für 30 sekunden,
  9. pc friert nach hochfahren ein,
  10. pc friert ein was tun,
  11. gtx 550 ti pc friert nach start ein,
  12. pc friert nach start von starcraft 2 ein,
  13. pc friert kurz nach dem hochfahren ein,
  14. gtx 550 friert ein,
  15. pc friert ein diablo 3 nvidia geforce gtx 550 ti,
  16. virus email gehackt und pc friert ein,
  17. diablo rechner friert ein,
  18. diablo 3 friert ein für sekunden,
  19. gparted live friert ein,
  20. pc gefroren arbeitsspeicher entfernen,
  21. computer friert nach hochfahren,
  22. diablo 3 pc friert ein,
  23. pc friert für 1 bis 2 sekunden ein,
  24. pc friert beim hoch und runterfahren ein,
  25. diablo2 pc freeze
Die Seite wird geladen...

PC friert ein.. - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...