Pc friert ein und Grafikprobleme

Diskutiere Pc friert ein und Grafikprobleme im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, vor einiger Zeit fror bei Belastung immer wieder mein Bildschirm ein und dies wurde immer drastischer bis er nur bei Kleinigkeiten(z.B....

  1. #1 Katzenkeeper, 06.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    vor einiger Zeit fror bei Belastung immer wieder mein Bildschirm ein und dies wurde immer drastischer bis er nur bei Kleinigkeiten(z.B. ICQ) oder ohne Grund einfach einfror. Nach einiger Zeit wurde dann auch die Auflösung schlechter und es waren überall verwischte Farben, wovon ich auch 2 Bilder geschossen habe:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Einen Virus kann man auch schon ausschließen da ich das Betriebsystem neuinstallierte und sich trotzdem nichts veränderte.

    mfg Till
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BenniDeadlift, 06.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist deine Hardware?

    So wie du das schilderst liegt hier vermutlich ein Defekt bei der Hardware vor. Evtl. der V-Ram der Grafikkarte.
     
  4. #3 GamingPhil, 06.05.2012
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Das ist im Regel die GraKa...
    Schon mal versucht den neuesten Treiber zu installieren (vom Hersteller)?
    Schaut aber eher nach Hardware-defekt aus...
    Konntest du schon mal nen anderen Bildschirm testen?
    MfG
     
  5. #4 Katzenkeeper, 06.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also Hardware weiß ich noch das die Graka eine Nvidia 8600GS ist und ich habe noch keinen neuen Treiber installiert. Der Bildschirm ist gerade an einem älteren PC angeschlossen(von dem aus ich auch gerade schreibe) und das funktioniert einwandfrei.
    Übrigens ist mir auch gerade wieder eingefallen, dass ich, als mein PC schon diese Grafikprobleme hatte, dxdiag ausgeführt habe und dort wurde die Grafikkarte gar nicht mehr angezeigt.

    mfg Till
     
  6. #5 BenniDeadlift, 06.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Aber du hast nach der Neuinstalltion Treiber installiert? Oder noch gar nicht?

    Vermutlich wirst du um einen Austausch der Karte nicht herum kommen.
     
  7. #6 xandros, 06.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist leider nicht die Grafikkarte, sondern der darauf verbaute Chip. (Mehr wird meist gar nicht von Windows angezeigt!) Von welchem Hersteller die Karte tatsaechlich ist, erfaehrt man dann nur durch Betrachten der Karte selbst........
     
  8. #7 Katzenkeeper, 07.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich hätte mal zwei Fragen falls ich eine neue Grafikkarte brauche.
    1.Wo finde ich den Wattverbrauch meines Motherboard(das Motherboard ist eine ECS G31T-M2)?
    2.Muss ich extra mein Netzteil aufschrauben um zu sehen ob ich genug Steckplätze hab?

    mfg Till
     
  9. #8 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Der Wattverbrauch deines Mainboards spielt keine Rolle. Du solltest nur schauen ob dein Netzteil stark genug ist für eine neue Karte.

    Schau mal was auf dem Netzteil steht. Oder Foto machen.
     
  10. #9 Katzenkeeper, 07.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also das Netzteil gibt 400Watt ab.
     
  11. #10 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Gesamt? Schau mal wieviel auf der 12V Schiene ist.
     
  12. #11 Katzenkeeper, 07.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe einfach mal ein Bild vom Netzteil geschossen:
    [​IMG]

    mfg Till
     
  13. #12 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Das Problem was sich hier ergibt ist das vom Hersteller z.B. für eine 6770 (eine einfache EinsteigerGrafikkarte) ein 450Watt Netzteil empfohlen wird. Da liegst du also drunter. Die 12V Schiene welche hier zudem die wichtige ist, ist ebenfalls nicht im Verhältnis so stark wie bei einem neueren Netzteil.

    Die andere Seite ist aber das Fortron ganz solide Netzteile baut und die Erfahrung und Messungen zeigen das die 6770z.B. locker mit einem 350Watt Netzteil betrieben werden kann. Solange du die Cpu nicht noch stark übertaktet hast usw.

    Also mMn sollte dein Netzteil reichen!

    Problem wird allerdings das dein netzteil glaub ich keinen 6Pol Pci Express Stecker hat. Dann müsstest du auf die Molex gehen mit so einem Kabel:
    6 poliges Grafikkarten-Stromkabel Adapter Strom Kabel: Amazon.de: Elektronik

    Oder halt ein neues Netzteil kaufen. So ab 40€ gibts die.
     
  14. #13 Katzenkeeper, 09.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 BenniDeadlift, 09.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 Katzenkeeper, 10.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    danke für die Antworten.Das sollte meine letzte Frage sein: Muss ich mein Netzteil extra aufschrauben um genug Steckplätze frei sind oder könnt ihr das könnt ihr das auch so sagen wenn nachdem ich euch das Netzteil genannt habe?

    mfg Till
     
  17. #16 BenniDeadlift, 10.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das Netzteil musst du nicht aufschrauben sondern nur eine Gehäuseseite abnehmen.
     
  18. #17 Katzenkeeper, 10.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wo sind denn die Steckplätze(sorry das ich soviel Frage, aber ich will mir sicher sein bevor ich irgendwas kaufe)?
     
  19. #18 BenniDeadlift, 10.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das sind keine Steckplätze sondern Kabel die aus dem Netzteil hängen.

    Zwei Solche sollten da hängen:
    http://img.tomshardware.com/de/2005/11/16/das_grosse_thg_stecker_kompendium/conn_eps_2.jpg

    Wenn nicht, was ich vermute, brauchst du insgesammt 4molex:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/31/Molex_female_connector.jpg

    um zwei dieser Adapter zu nutzen:
    6 poliges Grafikkarten-Stromkabel Adapter Strom Kabel: Amazon.de: Elektronik

    Ich helfe ja gerne, aber das hättest du schon an dem Adapter sehen können. ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Katzenkeeper, 10.05.2012
    Katzenkeeper

    Katzenkeeper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also brauche ich einen 4Molex Anschluss/Stecker oder wie immer ich das nennen muss um zwei 6 polige Stromkabel zu nutzen?
    Edit: Ich habe nochmal nachgeguckt und einen 6 poligen Anschluss der nicht genutzt wird und zwei von diesem 4Molex Steckern.
    mfg Till
     
  22. #20 BenniDeadlift, 10.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dir den Adapter mal angeschaut?

    4 mal Molex für 2 mal 6Pin.
     
Thema: Pc friert ein und Grafikprobleme
Die Seite wird geladen...

Pc friert ein und Grafikprobleme - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...