PC friert ein oder schaltet sich ab

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von kasper_de, 08.12.2011.

  1. #1 kasper_de, 08.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    kasper_de

    kasper_de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Symptome: PC friert ein (egal ob was gemacht wird oder nicht) oder schaltet sich gleich aus... beim einfrieren kommt kein Bluescreen!...
    d.h.: egal ob man dran sitzt und surft oder er einfach so vor sich hinläuft tritt oben genanntes auf, einzig beim zocken läuft er völlig ruhig...


    Hardware:

    MB: Asus M5A88v-evo (neu)
    CPU: AMD 1090t x6 (neu)
    Ram: 4 GB Corsair xms3 1600mhz 2 riegel a 2 gb (neu)
    GPU: XFX 260 GTX
    HDD: 1xVelociRaptor + 4weitere HDD´s unterschiedlichter Hersteller und Größe
    NT: Tagan Piperock BZ 600 (TurboMode)
    Sonstiges: Scythe Kaze Master, LG DVD Brenner (IDE); 3x120mm + 1x92mm Lüfter; CpuKühler Artic Freezer 13Pro
    Temps: CPU 34~37°, MB 34°, HDDs 26~31°
    USB: Razer DeazhAdder, Razer Lycosa, WD Elements 2,5TB

    BS: Windows 7 64bit
    Neuinstallation + alle verfügbaren Ups

    Laut Speedfan und Bios steht die 12V bei 11,88 manchmal auch niedriger (11,81), liegt es eventuell daran?
    Habe leider kein NT mit dem ich testen könnte...

    Danke für Eure Hilfe.

    Edit: Man hört vom NT ein klackern, mal laut mal leise, vllt. ist da ja noch wichtig. :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Paintloud, 08.12.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    neu aufsetzen?
     
  4. #3 julchri, 08.12.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen,

    Hast Du nicht die Möglichkeit, ein anderes Netzteil zu testen?
     
  5. #4 stockcarpilot, 08.12.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Sehe ich nicht so. Erst einmal wie julchrie es schon gesagt hat, probeweise ein anderes Netzteil montieren.
     
  6. #5 domdom-88, 08.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Versuch dir eins vom Kumpel zu leihen oder so...
     
  7. #6 kasper_de, 09.12.2011
    kasper_de

    kasper_de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    why?...

    Wie oben beschrieben ist alles neu aufgesetzt + alle möglichen ups!...

    NT hab ich noch eins da aber leider nur 400w und keine 2x6pin für die Graka.
    Tippt Ihr auf das NT? (scheint ja so) Was sollte ich mir für eins zulegen? (Preis- und Markenunabhängig)
    Laut bq-nt-kalkulator sollte ich eins ab 650w aufwärts kaufen, mir erscheint dies aber ein wenig überdimensioniert.
     
  8. #7 domdom-88, 09.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Geh ins Bios, aktiviere deine Onboard-Grafik. Dann schaltest du den Rechner aus, entfernst die Grafikkarte und schließt das 400 Watt Netzteil an. Für diese Konfiguration reicht es dann und man könnte zumindest mal ein wenig eingrenzen. Wenn es dann läuft, ist das Netzteil oder die Grafikkarte schuld...

    Die GTX 260 saugt unter Last knapp 300 Watt und da du ziemlich viele Platten hast, würde ich schon 550 Watt aufwärts anpeilen...

    Also richtig gut würdest du mit diesem Netzteil fahren:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar GX 600 Watt, 80+ Gold

    Dieses ist auch sehr hochwertig und günstiger:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Silent Pro Series - 600 Watt

    Nuja, und dann gibts immer noch Enermax:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Enermax Modu87+ 600W
    Muss man sich aber preislich nicht unbedingt geben, finde ich :p


    Es gibt natürlich auch noch günstigere aber dennoch ordentliche Varianten, z.B. von Super Flower...
     
  9. #8 kasper_de, 09.12.2011
    kasper_de

    kasper_de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auf so eine ähnliche Idee bin ich vorhin auch gekommen, hab aber schnell bemerkt das die 400w-Krücke nur einen 4Pin für die Cpu besitzt, ich brauch aber 8...

    Hab dann gleich mal bei nem Freund angerufen der mir mal sein Tagan TG580-U22 leiht, dies sollte ja mal "zum testen" ausreichen.

    Danke für die Tipps zwecks NT, dass Cooler Master Silent Pro Series - 600 Watt hat was, für mich sehr interressant sind die Kabel da diese nicht rund sind, dürfte in meinen neuen Tower besser passen...

    Wenn ich mir jetzt noch ne 460 & zusätzlich noch 8gb Ram besorge sollten die 600w ausreichen? oder doch lieber nen Tick stärker besorgen?...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 domdom-88, 09.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die GTX 260 ersetzen willst, ist das kein Problem (Stromverbrauch der beiden ist fast gleich), wenn sie als zusätzliche Karte kommen soll, brauchst du auf jeden Fall mehr Leistung.
    Arbeitsspeicher fällt nicht ins Gewicht...

    Da du gerade von Tower redest: Da solltest du doch mal nen Test googlen, vom Prinzip her sollten die Kabellängen zwar stimmen, aber bevor du dich nachher ärgerst, lieber nochmal nen Bericht lesen ;)
     
  12. #10 kasper_de, 09.12.2011
    kasper_de

    kasper_de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Denkanstoss, da beide Tower ähnliche Abmaße besitzen sollten die Kabellängen hinkommen, einziger Unterschied: jetzt sitzt das NT oben im neuen wird es unten auf dem Boden verbaut. ;)

    Da der neue aber eh nicht seine "Standartausführung" behalten wird sollten die Kabel alle passen.

    Nochmal ne Anmerkung zu meinem eigentlichen Problem:
    Habe mal 3 HDDs (die 3größten) abgeklemmt und blöderweise läuft der PC seitdem (knapp 6Stunden) ohne einen Mucks.
    Das klackern konnte ich soweit identifizieren das es wohl vom Lüfter des NTs kommt. Schaltet man den PC ein ist es sehr leise und später wird es nur kurzzeitig laut hörbar, wahrscheinlich dann wenn der Lüfter schneller läuft.
     
Thema: PC friert ein oder schaltet sich ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. razer arctosa pc friert ein

    ,
  2. razer fiert pc ein

    ,
  3. m5a88-v evo geht aus

    ,
  4. M5A88-V EVO schaltet immer wider ab,
  5. probleme asus m5a88v,
  6. windows 7 friert ein wird laut und schaltet ab,
  7. asus m5a88-v evo speedfan,
  8. asus m5a88-v evo statet andaurnd neu,
  9. svz frohe ernte friert ein,
  10. pc friert ein bei höchstleistung,
  11. evo friert ein usb,
  12. asus m5a88-v friert,
  13. asus m5a88-v schaltet aus,
  14. m5a88-v evo probleme,
  15. m5a88-v evo bewertungen,
  16. m5a88-v evo geht einfach aus,
  17. asu m5a 88 v evo hängt sich auf,
  18. asus bios höchstleistung pc friert ein,
  19. pc friert ein oder schaltet ab,
  20. ide issue m5a88-v,
  21. m5a88-v evo ide laufwerke lesefehler,
  22. frohe ernte pc friert ein,
  23. asus m5a88-v evo pc startet nicht,
  24. m5a88 probleme,
  25. tagan 580 u22 test
Die Seite wird geladen...

PC friert ein oder schaltet sich ab - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...