PC friert ein, nach neuer CPU?!

Diskutiere PC friert ein, nach neuer CPU?! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin Moin! Ich hab ein Problem, und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, wie schon bei vielen Dingen. Und zwar geht es um folgendes. Ich fandt...

  1. #1 Stageman, 01.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin!
    Ich hab ein Problem, und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, wie schon bei vielen Dingen. Und zwar geht es um folgendes. Ich fandt meinen PC die ganze Zeit zu langsam und wollte mir eine neues CPU zulegen. OK ich hatte nen Pentium D mit 2.66GHz pro Kern drin. Naja andere Leute machen zum heizen die Heizung an ;) Ok dann habe ich mir bei Alternate den Intel Core 2 Duo 8400 geholt. OK eingebaut, PC fährt hoch. CPU ist erkannt und alles gut. Bloß seitdem ich die CPU drin hab friert mein CPU immer ein. Sprich das Bild bleibt stehn und nix geht mehr. Woran kann das liegen? Ich habe mir mal das Programm SpeedFan geladen (Um die Temperatur der Komponenten auszulesen), und sehe das meine Graka (Geforce 7600GT) zu heiß wird. Naja gut aber vorher muss das auch so gewesen sein, un da ist kein PC eingefroren.

    Habt ihr ne Ahnung woran das liegt?

    Vielleicht nur ma Windows neu aufsetzen? Aber eher net...


    Danke im Vorraus... :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Könnte vieles sein Poste mal deine ganze hardware. Ich denk mal der CPU bekommt zu wenig storm, oder wegen dem FSB Fallst du dein board behalten hast.
     
  4. #3 michael1000, 02.09.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    neue CPU, dann auch ein neues Bios! Immer besser!
    Dann sollte auch der Chipsatz aktualisiert werden - denn der bestimmt welche Komponenten einwandfrei funktionieren..

    Muss gestehen, dass mir die Erfahrung für Intel fehlt, aber bei einer größeren (?) Aufrüstung sollten Updates besser aufgespielt werden..
    Gruß Michael
     
  5. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Jo neues bios is auch nit schlecht aber wenn das board so alt wie der cpu ist kann das nicht gut gehn. mit so einem schwachen FSB.
     
  6. #5 Stageman, 02.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Also laut Hersteller unterstützt das Board Core²Duos...

    Naja hier mal meine Hardware:

    [​IMG]

    Board ist das: ASRock 4Core Dual - VSTA

    Hoffe das reicht euch....
     
  7. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Dein board unterstützt keine CPUs aus der E8 bzw Q9 serie.
     
  8. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    naja, ein intel xeon ist doch nicht gleich ein E8400?!? oder werden die generell so angezeigt?

    desweiteren bin ich etwas skeptisch über die anzeige (2400Mhz; 4,5x533Mhz)
    normalerweise müssten doch da 333MHz stehen und ein multi von 9 oder 10 oder? und generell hat der E8400 doch keine 2,4Ghz!!!!

    ich würde das jetzt so interpretieren das deine cpu mit einem viel, viel zu hohen FSB läuft, und zwar genau um 100% zu viel.

    also ab ins bios und das mal manuell korrigieren. stell den wert auf 266Mhz, mehr macht dein board nicht mit.
    vergiss aber nicht den RAM-teiler dann so zu wählen das der RAM nicht schneller als 667MHz arbeitet.
     
  9. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
  10. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    entweder so oder lebst damit, das dein E8400 bis zum kauf eines neuen boards nur mit halber kraft läuft
     
  11. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    wenn schon der takt runtergetaktet wurd kanns eigentlich nur am fsb vom board liegen. würd mir mal nen neues board zu legen :D
    kannst ihn ja vllt. wieder hochtakten zum normal takt der kanns ja vertragen ;)
     
  12. #11 Stageman, 02.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet so ein gescheites Board?

    Und wo schraube ich die CPU genau runter das sie normal läuft...
     
  13. #12 Stageman, 02.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für Doppelpost, aber wollte nochmal loswerden, dass das Board nicht zu teuer werden soll. Es soll jedoch meine CPU unterstützen, das ist mir wichtig, das ich auch die Leistung von der CPU habe. Würde die bei Alternate holen, weil die bei mir vor der Tür sind. Danke schonmal...
     
  14. #13 michael1000, 02.09.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
  15. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    einen FSB von 533 hält kein board aus was mir bekannt ist ohne wakü.die cpu ist zwar runtergetaktet aber nur weil der multi so klein ist. FSB ist viel zu hoch sollte sofort runtergesetzt werden!!!

    ja klar, die cpu hälts aus aber das board nicht. ein wenig nachdenken bevor man postet.

    @ stageman

    dann nimm das Gigabyte GA-EP35-DS3 bzw DS3L. bevor der P45 chipsatz raus kam war es das board für gamer. gute ubertaktungsmöglichkeiten und solide ausstattung und vom preis her mit 79 bzw 74 euro ein sehr gutes p/l-verhältnis

    den fsb stellst du im bios ein. da müsste was stehen wie cpu clock oder frequency. dort stellst du 266Mhz ein. wenn du den multi ändern kannst, kannste bis auf 10 gehen.
    pass aber auf den RAM-teiler auf. dein board verträgt max 667Mhz. der ram-teiler ist der verhältnis aus fsb(cpu) : takt(ram). müsste also was mit 5:3 sein oder so.
     
  16. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Dazu muss ich jetzt nichts sagen, ich red davon das sein board warscheinlich ein FSB von 800 hat und das der intel 1333 hat man. denk du vorher nach bevor du mich so blöd zitieren musst. Er müsst nur den FSB von cpu leicht anheben das der seine 3 ghz hat. So musst ich das auch mal machen!!!
     
  17. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    ach eray, das board unterstützt aber einen FSB von 1066Mhz, wie ich es schon oben gepostet habe. das entspricht real 266MHz und nicht 533MHz. also nix mit anheben sondern senken aber dafür den multi anheben !!!


    EDIT:
    mit ging es nur darum, das der FSB im moment schon viel zu hoch eingestellt ist und du ihm geraten hast den FSB noch weiter zu erhöhen!!!

    das ist eventuell auch der grund warum der pc immer einfriert. ich sage eventuell, weil es auch daran liegen kann, das die cpu generell selbst mit angepassten FSB nicht zum board passt.
     
  18. #17 Stageman, 03.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir heute das Asus P5Q geholt. Hab alles eingebaut, wollte hochfahren, bekomme kein Bild. Graka defekt? Altes Board zurück gebaut, habe ein Bild. Woran liegt das?
     
  19. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    irgendwelche piep-töne? speaker angeschlossen?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Stageman, 03.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Hatte keine Speaker dran, aber ich bekomm ja net mal en Bild wo er versucht zu booten, der Monitor ist praktisch durchgehend im Stand-By. Ich bring das Board morgen zurück.
     
  22. #20 Stageman, 04.09.2008
    Stageman

    Stageman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    So es lag am RAM. Der Rechner läuft jetzt, aber mal ne blöde Frage. Warum steht unter Arbeitsplatz nur 3,00GHz und 1,98GHz? Müsste da nicht zwei mal 3GHz stehen?

    [​IMG]
     
Thema: PC friert ein, nach neuer CPU?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue cpu pc friert ein

    ,
  2. asus p5kc friert ein

    ,
  3. neuer prozessor computer friert ein

    ,
  4. neuer cpu rechner friert ein,
  5. p5kc friert ein,
  6. neue cpu rechner friertein,
  7. pc friert ein neuer prozessor,
  8. pc friert ein neues mainboard und cpu,
  9. neuer prozessor pc friert ein,
  10. neuer prozessor friert ein,
  11. neuer cpu computer friert ein,
  12. neuer cpu windows friert ein ,
  13. pc friert ein hohe cpu,
  14. warum friert pc mit neuer cpu mb ein
Die Seite wird geladen...

PC friert ein, nach neuer CPU?! - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. CPU (Kühler) reinigen selber machen?

    CPU (Kühler) reinigen selber machen?: Hallo, Mein cpu Kühler sitzt zu mit Staub sogar sehr extrem. Jetzt meine frage kann ich den selbst reinigen und wie am besten (Druckluft?) wie...
  3. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  4. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  5. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...