PC Freeze, neues System

Diskutiere PC Freeze, neues System im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, habe mir kürzlich einen neuen PC zusammen gebastelt: Prozessor: AMD FX-6300 6x3,5Ghz Graka : GeForce 9500GT RAM : 4GB...

  1. #1 LeoAnton, 05.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mir kürzlich einen neuen PC zusammen gebastelt:

    Prozessor: AMD FX-6300 6x3,5Ghz
    Graka : GeForce 9500GT
    RAM : 4GB DDR3 1333Mhz
    Mainboard: AsRock 970 Extreme3 R2.0
    Festplatte: Crucial_CT120M500SSD

    Nun das Problem:
    Ich habe quasi seit dem ersten Start von Windows 8.1 64bit ständig aber in unregelmäßigen Abständen Freezes. Das heißt der Bildschirm friert ein und es geht nichts mehr. Auffällig ist, dass die Freezes bedeutend häufiger auftreten wenn noch eine HDD intern verbaut ist. Habe schon viel versucht...

    - MemTest86+ 6passes ohne Fehler
    - Sound Treiber aktualisieren
    - Graka Treiber aktualiesieren
    - Temperaturen sind auch ok (Belastung durch Prime95, FurMark)

    Bin langsam mit meinem Latein am Ende. Ich hänge mal noch eine Fehlerauslese von CrystalDeskInfo an sowie die Daten meines System mit zCPU ausgelesen :)

    Wäre für jede Art von Hilfe sehr dankbar!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 05.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Hast Du im BIOS vor der Installation des BS auf der SSD überprüft ob AHCI aktiviert ist? Hängt die SSD am CPU eigenen Controller?
     
  4. #3 xandros, 06.05.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was sagt die Ereignisanzeige von Windows? Sind darin irgendwelche Fehlermeldungen protokolliert?
    Die BCCodes koennen ggfs. dabei behilflich sein, die Ursache ein wenig einzugrenzen.
     
  5. #4 LeoAnton, 06.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @ Icedaft:
    Auf AHCI ist das BIOS umgestellt aber was meinst du mit dem Controller?

    @xandros:
    Es tritt immer wieder der kritische Fehler "Kernal Power" mit der ID 41 und der Kategorie 63 auf.
     
  6. #5 Icedaft, 06.05.2014
  7. #6 xandros, 06.05.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kurze Nachfrage, da es im Eingangspost nicht angegeben ist:
    Welches Netzteil ist verbaut?

    Kernel-Power ist meist ein Folgefehler, der nach dem Neustart des Rechners - und somit nach dem eigentlichen Fehler - protokolliert wird.
    Grund fuer diesen Eintrag ist in der Stromversorgung zu suchen, was aber die unterschiedlichsten Ursachen haben kann. Der Fehler wird z.B. auch dann protokolliert, wenn man den Rechner im laufenden Betrieb einfach abschaltet ohne Windows herunterzufahren. Ob ueber den entsprechenden Taster, Abziehen der Stromleitung oder Abschalten des Netzteiles ist dabei egal. Und das ist haeufig eine der ersten Aktionen, wenn das System nicht mehr reagiert. Die Ursache wird damit nicht in jedem Fall deutlich, sondern oft nur die Folge.
    Es kann in einigen Faellen aber tatsaechlich an einem defekten/instabilen/zu schwachen Netzteil liegen.
     
  8. #7 LeoAnton, 06.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das Netzteil ist ein älteres noname Teil mit 500W ... Bin da schon etwas skeptisch
     
  9. #8 xandros, 06.05.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.946
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... dann wuerde ich das testweise mal austauschen oder vorsichtshalber in einem Fachgeschaeft pruefen lassen.

    Das Netzteil ist eines der wichtigsten Bauteile im Rechner. Daran sollte man nicht (unnoetig) sparen und lieber ein paar Euro mehr in ein qualitativ hochwertiges Geraet investieren. Schliesslich haengt vom Netzteil die Zuverlaessigkeit des kompletten Systems ab.
     
  10. #9 LeoAnton, 06.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir ein gutes empfehlen? Vielleicht nicht all zu teuer. Habe gelesen die "pure power" reihe von be quiet soll gut sein
     
  11. #10 Icedaft, 06.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  12. #11 LeoAnton, 07.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Okay werde mir ein solches Netzteil mal besorgen.
    Habe nun ein nächstes Problem: Ich lade Spiele auf Grund der geringen Kapazität der SSD auf eine externe HDD Platte die per USB 3.0 angeschlossen ist. Beim Starten einen Spieles über Steam stürzt der PC mit der Fehlermeldung "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL(Wdf....)
    ab. Was bedeutet das? Wenn ich ein Spiel von der SSD starte gibts keine Probleme.
     
  13. #12 Icedaft, 07.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  14. #13 LeoAnton, 08.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke das war eine große Hilfe! Ich habe mal einfach mit "chkdsk g:" die besagte Partition der externen HDD überprüft und er ist sofort mit gleichem Fehler abgestürzt. Interessant ist aber, dass eine andere Partition auf der Festplatte ohne Probleme mit chkdsk überprüft werden kann. Soll ich die gesamte Platte mal formatieren?
     
  15. #14 Icedaft, 08.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Laß mal Chrystal Diskinfo drüberlaufen.
     
  16. #15 LeoAnton, 12.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Sieht das gut aus?
     

    Anhänge:

  17. #16 Icedaft, 12.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Die Werte sehen soweit gut aus. Alle Partitionen/Platten auf die Weise mal geprüft?
     
  18. #17 LeoAnton, 14.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab alles durch... Aber sobald ich die Platte über Windows chkdsk prüfe stürzt er wieder ab.
     
  19. #18 Icedaft, 15.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Da fällt mir nur noch HDD-Health ein.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 LeoAnton, 18.05.2014
    LeoAnton

    LeoAnton Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Habe nun endlich ein stabil laufendes System. Habe mir ein neues Netzteil besorgt und eine Radeon HD6950 eingebaut und anschließend mit zwei internen Platten das System neu gemacht. Auf die SSD wie gehabt das System und die HDD als Speicherplatz. Allerdings bin ich diesmal von Anfang an in den AHCI Modus gegangen. Wie gesagt das System läuft bisher top und ich hoffe dass es so bleibt. Vielen Dank für eure Mühen!!

    Gruß aus Magdeburg
     
  22. #20 Icedaft, 19.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Welches Netzteil ist es geworden?
     
Thema:

PC Freeze, neues System

Die Seite wird geladen...

PC Freeze, neues System - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  3. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  4. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  5. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...