PC Formatieren

Diskutiere PC Formatieren im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hey Leute... ein Kumpel von mir will seinen PC komplett platt machen. Er hat nur eine Festplatte und nur eine Patition. Ich suche jetzt ein...

  1. Sasser

    Sasser Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute...

    ein Kumpel von mir will seinen PC komplett platt machen.

    Er hat nur eine Festplatte und nur eine Patition.

    Ich suche jetzt ein Programm wie ich den PC komplett platt mache..

    Bitte um info

    MFG Sasser
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 07.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dazu brauchst du kein Programm. Das geht mit der Windows Original CD. Du kannst vor der Installation von Windows auswählen, ob die Partition formatiert werden soll. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, gleich eine zweite Partition für Daten anzulegen (logische Partition).

    Gruss
     
  4. #3 narotica, 08.03.2009
    narotica

    narotica Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nimm einfach die oeiginal Windows CD, geh ins Bootmenü und mach die Partitionen platt, bzw die eine Partition. Funktioniert ganz normal.
     
  5. #4 whatman77, 15.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hab auch ein problem weiß aber nciht genau wo drunter ich das einordnen kann also falls ich hier falsch bin sorry :D
    ich hatte oder ich hab noch ein virus auf dem pc.
    nun will ich den pc formatieren. hab die windowscd reingetan und danns teht ja immer: drücken sie eine beliebige taste um die cd zu straten. das mache ich. was passiert, der bildschirm wird schwarz. also nochmal neu hochgefahren. falls ich nix mache fährt der auch nciht hoch. dann steht da fehler beim lesen des datenträgers. strg+alt+enf für neustart.
    bei bios hab ich auch mal geguckt aber da kenn ich mich auch nciht so gut aus. und die kabel im pc richtig angeshclossen hab ich auch zweimal gemacht.
    wäre froh, wenn ihr mir helfen könntet mit dem problem.
     
  6. #5 xandros, 15.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sieht sehr nach einem Fehler der CD aus. Wenn der Silberling beschädigt ist, kann der Rechner davon nicht sauber starten oder die Installations-Routine aufrufen.
    Andere CD verwenden....
     
  7. #6 whatman77, 15.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    jo das hab ich gemacht eine andere cd benutzt ging auch nix. beide laufwerke benutzt beide gehen nciht. und die laufwerke sind heil. ich hab gedacht das leigt an bios
     
  8. #7 Philipp_Vista, 15.03.2009
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    ist die Bootreihenfolge richtig eingestellt?
    Aber wie Xandros schon schrieb, fehler beim lesen des datenträgers ist eig. die CD defekt.

    CD ins Laufwerk legen.
    PC starten. ins BIOS kommt, entweder mit "Del" (= die Entfern-Taste) oder mit F2. Eine von den Tasten dann mehrmals schnell hintereinander drücken. Wenn das Windows-Logo kommt, ist es zu spät für's BIOS. Dann nochmal probieren.

    Wenn Du im BIOS bist: Suche nach "Boot" oder "Boot Device Priority".
    First Boot Device muss das CD-ROM sein.
    Second Boot Device muss die Festplatte sein.
    Alle anderen Boot-Devices auf "Disabled" stellen.
    Dann F10 drücken und die Änderung bestätigen.
    Nun sollte Windows von der CD booten.
     
  9. #8 whatman77, 15.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    jo also bis zum windows kommt der ja sowieso gar nciht. aber hab da jetzt paar sachen auf disabled gemacht aber jetzt läuft erstmal gar ncihts. boot Device Priority hab ich auch nciht gefunden. bei mri war auf eins cd auf 2 floppy und drei hab ich vergessenn. aber kann ich den nciht vllt irgendwie anders platt machen? oder fällt dir vllt noch was anderes ein was ich machen kann
     
  10. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Lade mal im Bios die Default Settings und schaue, ob du danach wieder die First Boot Device auf CD/DVD setzen musst, wenn ja, dann mach das und drücke F10
    Überprüfe bitte auch das IDE Kabel des Laufwerks.
    Schaue mal unter "Main", welche Laufwerke erkannt werden (Festplatte und CD/DVD)
    Gruß Jo
     
  11. #10 whatman77, 15.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    kabel hab ich shcon mal rausgetan und wieder reingetan. meine reihenfolge des boot device sit erst cdrom, dann hdd-0 (was auch immer das ist), und floppy
    am anfang zeigt er mir cd und dvd laufwerk an und festplatte an also festplatte glaub schon weiß nciht genau wie das heißt.
    vorhin aht er die cd auch erkannt und gibg alles gut hab dann neu installieren gemacht stand dann da aufeinmal ja installation fehlgeschlagen festplatte nicht sichtbar oder so. also hab ich das nochmal ausgebaut und dann wieder ran.
    jetzt ist das problem halt wie vorher entweder ich drück eine taste um die cd zu starten, dann wird der bildschirm aber dann schwarz, oder ich mach nix und da steht fehler beim lesen des datenträgers und muss wieder neustarten!!
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Um was für Laufwerke handelt es sich? Sind es IDE oder S-Ata Laufwerke?
    Gib mal ein bisschen mehr Systeminfos ;)
    Gruß Jo
     
  13. #12 whatman77, 15.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ?( boa da bin ich echt überfragt bin nciht so spezialist was ist der unterschied vllt kann ich es dann sagen
    kann nur sagen hab 1 gb ram pentium 4 2,66 ghz
     
  14. #13 xPallMallx, 15.03.2009
    xPallMallx

    xPallMallx Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    jo mein pc ist auch down^^

    würde in gerne formatieren..

    aber wie??
    lässt sich nichts mehr booten

    ahja..
    auser meine liebe kleine ubuntu live cd=)

    weis wer ein command wie ich über ubuntu die fesplatte löschen kann.
     
  15. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Na dann hast sehr wahrscheinlich IDE Laufwerke in deinem System.
    S-ATA und IDE sind verschiedene Standards:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA
    http://de.wikipedia.org/wiki/Integrated_Drive_Electronics
    Rechner herunterfahren und vom Strom trennen, dann Gehäusewand öffnen und einfach mal nen Blick in die Kiste werfen :D
    Falls Platte und dein CD/DVD Laufwerk an einem IDE Flachbandkabel hängen, dann prüfe zunächst mal den richtigen Sitz des Kabels am IDE Controller und an den Laufwerken! Besorge bitte zunächst ein anderes Kabel bzw. tausche es gleich aus, wenn du kannst.
    Bzgl- Linux und Festplatte

    http://www.dpsolutions.de/wordpress/?p=204
    Allerdings bringt dir das ganze nichts, wenn das Kabel nicht in Ordnung ist und ich vermute, dass genau dort dein Problem liegt, insbesondere dann, wenn beides an einem Kabel hängt (CD/DVD und HD)
    Gruß Jo
     
  16. #15 whatman77, 15.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja kontrollerit hab ich es nochmal aber nciht ausgetasucht weil ich nciht weiß wo ich die teile austasuchen soll jetzt :D
    bin jetzt bisschwen weiter gekommen der hat die cd halt geladen dann wollte ich neu installieren. dann kam diese nachricht ich hab die mal fotografiert.
    ES KONNTE KEINE INSTALLIERTE FESTPLATTENLAUFWERK GEFUNDEN WERDEN

    STELLEN SIE SICHER; DASS ALLE FESTPLATENLAUFWERKE EINGESCHALTET UND :::MIT DEMCOMPUTER VERBUNDEN SIND UND DAS ALLEHARDWAREEINSTELLUNGEN FÜR DIE FESTPLATTENLAUFWERKEKORREKT SIND:HIERZU KÖNNEN SIE BEISPIELSWEISE EINE DIAGNOSE- ODER ISTALLATIONSPROGRAMMDES HERSTELLERS AUSFÜHREN:

    DRÜCKEN SIE F3 UM DIE INSTALLATION ABZUBRECHEN

    ja das stand dann da ein wzei wörter fehlen da vllt amcht das dann nicht ganz sinn ;)
     
  17. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Ok, du scheinst doch eine S-ATA HD zu haben.
    Das Problem ist, dass dein Windows Setup keinen passenden Treiber für deinen Festplattencontroller mitbringt und somit die Festplatte nicht finden kann.
    Du hast sicher eine Mainboard-CD oder? Auf dieser finden sich die nötigen S-ATA-Treiber.
    Diese kannst du am Anfang mit F6 während der Installation einbinden. Die Voraussetzung ist allerdings, dass du ein Diskettenlaufwerk besitzt und die Treiber auf eine Diskette packst.
    Ansonsten hast du auch die Möglichkeit mit einem Tool z.B. XP-Iso-Builder die Treiber direkt in dein Setup zu integrieren. Ist kinderleicht ;)
    Lade dir den XP-Iso-Builder mal herunter und schaue auf der Mainboard CD. Eventuell musst den Treiber entpacken, bevor du ihn im Iso-Builder einfügen kannst.
    Wenn du gar nicht klarkommst, dann musst mir den Mainboardtyp durchgeben und ich suche dir nen passenden Treiber raus. Diesen fügst einfach mit dem Iso-Builder ein und bruzzelst dir ein fertiges Setup. Du kannst auch im Bios den IDE Kompatibilitätsmodus einstellen, dann sollte die Platte auch ohne Treiber erkannt werden.
    Gruß jo
     
  18. #17 whatman77, 16.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    uhha das hört sich ja echt gut kompliziert an. also ich hab keine diskette für meinen pc und mainboard cd auch nciht. lediglich sone cd mit treiber und tools und halt die windows cd.
    und wie ich was und wo reinkriege weiß ich auch nciht so. hört sich echt kompliziert an. der pc ist ejtzt6 jahre alt udn hab auch kein buch oder sosnt was davon. deshalb kann ich dir auch nciht sagen welche mainboard ich habe geschweige den was ein mainboard überhaupt ist. ich hab echt null ahnung von pcs.
    ich schreib dann mrogen wieder dann bin ich aufmerksamer weil ich mir jetzt so gut wie nix mehr merken kann
     
  19. #18 whatman77, 16.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    so was kann ich euch jetzt sagen über meinem pc das ihr mir helfen könnt das er wieder läuft :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Sei bitte so nett und lösche den Post über deinen letzten! Könnte man als Spam werten und macht vor allem den Thread unübersichtlich ;)
    Das hier herunterladen
    http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm
    installieren und schon hast einen Einblick in das Innenleben deines System (Motherboard, RAM, BIOS etc.).
    Name des Motherboards durchgeben und ich suche dir nen passenden aktuellen Treiber. Ansonsten mal die Treiber CD einwerfen und bei S-ATA nachschauen ;)
    Diesen binden wir dann mit
    http://winfuture.de/XPIsoBuilder
    ein und fertig.
    Ist wirklich spielend einfach erledigt.
    Du hast ja sicherlich einen Brenner in deinem System oder? Du benötigst außerdem natürlich einen CD-Rohling.
    Gruß Jo
     
  22. #20 whatman77, 16.03.2009
    whatman77

    whatman77 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    glaub dir schon das es spielendleicht ist, aber wie soll ich das runterladen und gucken was für ein innenleben ich habe wenn ich den pc gar nciht erst hochfahren kann. ich komm nciht ma bis zum windowszeichen.
    buin auch nciht an meinem pc. meienr sit die ganze zeit aus :huh:
     
Thema: PC Formatieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. microstar formatieren mt 14

    ,
  2. microstar MED mt 166 treiber

    ,
  3. hab xp installiert nach neustart fehler beim lesen des datenträgers mikrostar

    ,
  4. startreihenfolge aufrufen mt5 medion,
  5. microstar pc formatieren,
  6. bildschirm schwarz fehler beim lesen des datenträgers,
  7. Medion Microstar MT 5 MED 166 A Datenblatt,
  8. fehler beim pc formatieren
Die Seite wird geladen...

PC Formatieren - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung