Pc fängt an zu "laggen"

Diskutiere Pc fängt an zu "laggen" im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Computerfreunde, ich habe meinen Copmuter seit unmehr 4 Jahren. Doch so langsam bahnen sich erste Probleme an. Hier zunächst meine...

  1. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Computerfreunde,

    ich habe meinen Copmuter seit unmehr 4 Jahren.
    Doch so langsam bahnen sich erste Probleme an.
    Hier zunächst meine grobe PC-Konfiguration:

    i7-920 ( Standarttakt) mit EKL Brocken Kühler
    Asus P6T
    12GB Kingston DDR3 Ram ( passend zum Board )
    BeQuiet 1000W Netzeil
    Point of View GTX 480 ( im Referenzdesign )
    Samsung SSD 470 128GB


    Das Problem ist, dass es mein PC teilweise komplett anfängt zu "laggen".
    Damit meine ich, dass quasi alle Anwendungen anfangen zu haken, so als würde aufeinmal die ganze Systemleistung abgezogen.
    Das merkwürdige ist jedoch, dass die CPU Auslastung und die RAM Nutzung ganz normal sind. Es ist sogar so, dass meine Maus über den Bildschirm hakt, anstatt flüssig zu "fahren". Eine Überhitzung kann ich ausschließen, da selbst nach 30min Prime95 alles stabil läuft und sonst bei Belastung ( z.B. BF3) auch alles super läuft. Das Problem taucht beispielsweise auf, wenn kaum Belastung da ist, z.B. wenn ich im I-Net surfe oder sonstiges.
    Nach einem Neustart ist das Problem behoben. Doch letztens habe wollte ich meinen PC wegen dem Problem wieder neustarten. Beim herunterfahren habe ich dann einen Blue-Screen erhalten. Ich habe ihn mal abfotographiert, ich hoffe man dann das einigermaßen lesen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]#

    [​IMG]

    Es scheint irgendein Hardware Problem zu sein laut Blue-Screen, mehr konnte ich da nicht ablesen. Ich hoffe jemand weiß, wie ich das Problem beheben kann.

    Mfg Maqama
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 24.02.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Festplatte mit dem Herstellertool geprüft? Laggs sind Probleme mit der Internetverbindung und keine lokale Probleme.
     
  4. #3 xandros, 24.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie Leonixx schon sagte sind Lags Verzoegerungen bei der Datenuebertragung zwischen Server und Client auf der Netzwerk-/Internetverbindung.
    Da dies bei allen Programmen auftritt, handelt es sich keinesfalls um Lags. Und auch der Bluescreen sagt, dass es ein lokales Problem und kein Lag ist.
    0x9c wird von Intel-Prozessoren an das Betriebssystem uebermittelt, wenn z.B.
    - Systembusfehler
    - Speicherfehler (Paritaets- oder ECC-Probleme)
    - Zwischenspeicherfehler
    - TLB-Fehler (Translation Lookaside Buffer im Prozessor)
    - Ueberlastung von Prozessor oder Bus durch falsch eingestellte Taktfrequenz oder Geschwindigkeit
    - Ueberlastete Stromversorgung
    auftreten oder vorhanden sind bzw auch wenn
    - falsche Treiber, wenn PCI-I/O-Errors von der Hardware unterstuetzt werden und die Hardware durch fehlerhafte/falsche Treiber nicht korrekt angesprochen wird.
     
  5. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß selber was Laggs sind, der Begriff diente lediglich der Umschreibung, daher steht er auch in Anführungszeichen -.-

    Naja, als Herstellertool habe ich bis jetzt nur das "Samsung Magician" gefunden.
    Mehr als ein paar Optimierungen kann man dort allerdings nicht vornhemen.

    @Xandros: Kann ich irgendwie rausfinden woran es genau liegt? Die Liste der möglichen Fehlerquellen hilft mir schwerlich weiter. Gibt es in der Richtung vielleicht Tools?
     
  6. #5 Leonixx, 24.02.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Seatools Dosversion zum prüfen. Kann aber nicht reparieren, wenn ein Fehler vorliegt.
     
  7. #6 xandros, 24.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  8. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Der funktioniert auch mit Samsung Festplatten, in der Beschreibung wir nur Seagate und noch so ein Hersteller gennant.
     
  9. #8 xandros, 24.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Samsung ist Seagate. Seagate hat Samsungs Festplattensparte nach einer laengeren Kooperation uebernommen.
    Es sind - wenn schon - Lags! Aber schon interessant, dass hier Begriffe bewusst falsch verwendet werden und dadurch Verwirrung sowie Falschinformationen gestreut werden. Wenn der Rechner nicht fluessig laeuft weil er ueberlastet ist und kein Lag vorliegt, dann ist es eben kein Lag und sollte auch nicht so bezeichnet werden.....
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Maqama, 24.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
    Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    So eine Erbsenzählerei, ich habe den Begriff zur Beschreibung des Problems benutzt, da meine Maus über den Bildschirm "hakt". Das es sich nicht um Latenzprobleme handelt sollte wohl klar sein. Ich hätte das Problem vielleicht anders beschreiben können, man kann sich aber auch anstellen.


    Um nochmal auf die PDF Datei von Intel zurückzukommen. Was genau soll da drin stehen? Ich habe da eben mal reingeguckt und ein Kapitel 5.4.3 gibt es nicht.

    Das Festplatten Tool werde ich gleich mal ausprobieren.

    EDIT:

    Ich habe sämtliche Kurztests durchgeführt, die SSD hat jeden Test bestanden. An ihr wird es wahrscheinlich nicht liegen.
     
  12. #10 Leonixx, 24.02.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja das Tool geht. Hatte selbst die Situation vor einem Monat. Auch Samsungplatte mit Seatools geprüft auf Fehler.
     
Thema: Pc fängt an zu "laggen"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc fängt an zu laggen

    ,
  2. bf3 laggt nach samsung magician

Die Seite wird geladen...

Pc fängt an zu "laggen" - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)