PC fährt während dem Spielen einfach runter!

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von cayadu, 27.03.2008.

  1. cayadu

    cayadu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Brauche drinegnd Hilfe! habe immer schon Probleme mit PC, vorallem beim Spielen. Habe Windows XP professional,1800 Hz, seit gestern (wegen der Probleme) den Ram auf 512mb aufgestockt und eine neue Grafikkarte eingesetzt (128mb). Aber jetzt spinnt er immer noch und fährt während dem Spielen immer wieder einfach runter und dann wieder hoch!! Das macht er egal bei welchem Spiel! was kann da los sein?Woran liegt das? Bitte um Hilfe bevor ich springe!!!

    eure cayadu
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 27.03.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alle aktuellen Treiber sowie Updates vorhanden ? poste uns mal deine System-Temperaturen sowie dein gesamtes System.

    Everest starten>Computer>Sensoren. Alles was dort steht bitte posten.

    http://www.chip.de/downloads/EVEREST-Home-Edition-2.20_13012871.html

    STRG ALT ENTF drücken nachschauen wie viele Anwendungen und Prozesse laufen und wie hoch die Auslastung ist.
     
  4. #3 lukaslg3, 27.03.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal sagen entweder wird es zu warm oder das Netzteil ist überfordert. Ich vermute letzteres
     
  5. cayadu

    cayadu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke!!

    Danke für die Tips.habe nur jetzt keine Zeit mehr das alles zu machen! Aber morgen mittag werde ich dieses prüfen und hier posten! Wär nett wenn du dann mal wieder rein kucken könntest! Danke, dass ihr mich nicht alleine lässt!

    cayadu :D
     
  6. cayadu

    cayadu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben Helferleins!

    Also, ich habe hier einen Teil vom Report vom Everesthome-Programm mal angehängt.
    Außerdem habe ich den Rechner innen so gut wie möglich sauber gemacht und eine Einstellung geändert, die mir im Report als möglicher
    Problemverursacher gemeldet wurde: von 16 auf 32bit (DESKTOP).
    Dann habe ich unter den erweiterten Sys-Einstellungen das <bei Systemfehler automatisch neu starten> deaktiviert!

    Danach haben wir das Spiel noch mal ausprobiert und es lief zuerst Mal ohne Probleme...die Freude war groß, aber dann, als wir das Spiel
    beendeten.. war es passiert:::BLUESCREEN und folgende Fehlermeldung-Meldung erhalten:

    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

    und technische Info: 0xFFFFFFFC,0x00000000,0x805BD471,0x00000000


    Danach hab ich den Rechner, wie empfohlen, neu gestartet, was er auch machte, aber mit der Meldung, dass das System nach einem schwerwiegenden
    Fehler wieder ausgeführt wurde!

    Übrigens habe ich auch die CPU-Auslastung gecheckt: im Leerlauf gerade mal bei 2-4 %, aber während dem Spiel volle 100%!!

    IST DAS NORMAL??

    Auch würde ich gerne wissen was diese Meldung bedeutet!?


    Problem:Die aktuelle AGP Geschwindigkeit ist geringer als maximal unterstützt wird. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.


    So,ich hoffe ihr habt genügend INfos, und es wird Euch nicht zu viel, mir weiterhin zu helfen!

    PS: Ein offizielles Update kann ich mit dieser Windows-Version leider nicht machen.....ihr wisst schon...


    immer noch hoffend...

    cayadu



    [ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]-
    [ BIOS ]

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter Award Software International, Inc.
    Version 6.00 PG
    Freigabedatum 02/20/2002
    Größe 256 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
    Erweiterungen ISA, PCI, AGP, USB

    [ System ]
    System Eigenschaften:
    Hersteller Fujitsu Siemens
    Produkt MS-6367-N2
    Startauslöser Netzschalter

    [ Motherboard ]

    Motherboard Eigenschaften:
    Hersteller Fujitsu Siemens
    Produkt MS-6367

    [ Gehäuse ]

    Gehäuse Eigenschaften:
    Gehäusetyp Desktopgehäuse

    [ Speichercontroller ]

    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode 8-bit Parity
    Fehlerkorrektur Single-bit
    Unterstützter Speicher Interleave 4-Way
    Aktueller Speicher Interleave 1-Way
    Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
    Unterstützte Speichertypen SPM, FPM, EDO, Parity, ECC, SIMM, DIMM, SDRAM
    Unterstützte Speicherspannung 5V, 3.3V
    Maximale Speichermodulgröße 512 MB
    Speichersteckplätze 3

    [ Prozessoren / AMD Athlon(tm) XP ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller AMD
    Version AMD Athlon(tm) XP
    Externer Takt 133 MHz
    Maximaler Takt 2000 MHz
    Aktueller Takt 1533 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 3.3 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung Socket A

    [ Cache / Internal Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Maximale Größe 128 KB
    Installierte Größe 128 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Sockelbezeichnung Interner Cache

    [ Cache / External Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Maximale Größe 256 KB
    Installierte Größe 256 KB
    Unterstützter SRAM Typ Synchronous
    Aktueller SRAM Typ Synchronous
    Sockelbezeichnung Externer Cache

    [ Speichermodule / A0 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A0
    Geschwindigkeit 60 ns
    Installierte Größe Nicht installiert
    Aktivierte Größe Nicht installiert

    [ Speichermodule / A1 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A1
    Geschwindigkeit 60 ns
    Installierte Größe 512 MB
    Aktivierte Größe 512 MB

    [ Speichermodule / A2 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Sockelbezeichnung A2
    Geschwindigkeit 60 ns
    Installierte Größe Nicht installiert
    Aktivierte Größe Nicht installiert

    [ Speichergeräte / A0 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Geräteort A0
    Bankort Bank0/1

    [ Speichergeräte / A1 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Größe 512 MB
    Geräteort A1
    Bankort Bank2/3

    [ Speichergeräte / A2 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) DIMM
    Geräteort A2
    Bankort Bank4/5

    [ Steckplätze / PCI ]

    Steckplatz-Eigenschaften:
    Steckplatzbezeichnung PCI
    Typ PCI
    Status Belegt
    Datenbusbreite 32 Bit
    Länge Lang

    Overclock ]
    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ AMD Athlon XP 1800+
    CPU Bezeichnung Palomino
    CPU stepping A5
    CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) XP 1800+
    CPUID Revision 00000662h

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 1529.02 MHz
    CPU Multiplikator 11.5x
    CPU FSB 132.96 MHz (Original: 133 MHz)

    CPU Cache:
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften: Motherboard ID 02/20/2002-nForce-220D-6A61AM49C-00
    Motherboard Name MSI MS-6367N2 (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DIMM, Audio, Video)

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 220 (DDR)
    Speicher Timings 2-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    SPD Speichermodule:
    DIMM2: Hyundai HYMD232 646A8J-J 512 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 02/20/02
    Datum Video BIOS 06/10/16
    Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht W6367F1 V1.1 022002 16:59:47
    DMI BIOS Version 6.00 PG

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte Asus A9250
    GPU Codename RV280 (AGP 4x 1002 / 5960, Rev 01)
    GPU Takt 238 MHz (Original: 240 MHz)
    Speichertakt 200 MHz (Original: 200 MHz)

    --------[ Energieoptionen
    Power Management Eigenschaften:
    Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
    Akkustatus Kein Akku
    Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
    Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt


    --------[ Sensoren ]

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp Winbond W83627HF (ISA 290h)

    Temperaturen:
    Motherboard 33 °C (91 °F)
    Aux 65 °C (149 °F)
    Maxtor 6Y080L0 29 °C (84 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 5533 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.73 V
    Aux 2.34 V
    +3.3 V 3.34 V
    +5 V 4.89 V
    +12 V 11.98 V
    -12 V -12.53 V
    -5 V 3.50 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.99 V
    VBAT Batterie 3.02 V
    Debug Info F FF FF 3D
    Debug Info T 33 208 65
    Debug Info V 6C 92 D1 B6 C5 1D DF (01)


    --------[ CPU ]
    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1533 MHz (11.5 x 133) 1800+
    CPU Bezeichnung Palomino
    CPU stepping A5
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen:
    Gehäusetyp 453 Pin PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren 37.5 Mio.
    Fertigungstechnologie 6Mi, 0.18 um, CMOS, Cu
    Gehäusefläche 128 mm2
    Core Spannung 1.75 V
    I/O Spannung 1.6 V
    Typische Leistung 41.3 - 64.3 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 46.1 - 72 W (Abhängig von der Taktung)

    CPU Hersteller:
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_118,00.html

    CPU Auslastung:
    CPU #1 0 %

    CPUID Eigenschaften:
    CPUID Hersteller AuthenticAMD
    CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) XP 1800+
    CPUID Revision 00000662h
    Erweiterte CPUID Revision 00000762h
    Plattform ID CBh (Socket A)
    IA CPU Seriennummer Unbekannt
    HTT / CMP Units 0 / 0

    Befehlssatz:
    64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Nicht unterstützt
    Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Unterstützt
    AMD 3DNow! Professional Unterstützt
    AMD Enhanced 3DNow! Unterstützt
    AMD Extended MMX Unterstützt
    Cyrix Extended MMX Nicht unterstützt
    IA-64 Nicht unterstützt
    IA MMX Unterstützt
    IA SSE Unterstützt
    IA SSE 2 Nicht unterstützt
    IA SSE 3 Nicht unterstützt
    CLFLUSH Befehl Nicht unterstützt
    CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
    CMPXCHG16B Befehl Nicht unterstützt
    Conditional Move Befehl Unterstützt
    MONITOR / MWAIT Befehl Nicht unterstützt
    RDTSCP Befehl Nicht unterstützt
    SYSCALL / SYSRET Befehl Unterstützt
    SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
    VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt

    Security Features:
    Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
    Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB) Nicht unterstützt
    Hardware Random Number Generator (RNG) Nicht unterstützt
    Montgomery Multiplier & Hash Engine Nicht unterstützt
    Processor Serial Number (PSN) Nicht unterstützt

    Power Management Features:
    Automatic Clock Control Nicht unterstützt
    Enhanced Halt State (C1E) Nicht unterstützt
    Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Nicht unterstützt
    Frequency ID Control Nicht unterstützt
    LongRun Nicht unterstützt
    LongRun Table Interface Nicht unterstützt
    PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
    Processor Duty Cycle Control Nicht unterstützt
    Software Thermal Control Nicht unterstützt
    Temperature Sensing Diode Unterstützt
    Thermal Monitor 1 Nicht unterstützt
    Thermal Monitor 2 Nicht unterstützt
    Thermal Monitoring Nicht unterstützt
    Thermal Trip Nicht unterstützt
    Voltage ID Control Nicht unterstützt

    CPUID Besonderheiten:
    36-bit Page Size Extension Unterstützt
    Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
    CPL Qualified Debug Store Nicht unterstützt
    Debug Trace Store Nicht unterstützt
    Debugging Extension Unterstützt
    Fast Save & Restore Unterstützt
    Hyper-Threading Technology (HTT) Nicht unterstützt
    L1 Context ID Nicht unterstützt
    Local APIC On Chip Unterstützt
    Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
    Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
    Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
    Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
    Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
    Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
    Page Global Extension Unterstützt
    Page Size Extension (PSE) Unterstützt
    Pending Break Event Nicht unterstützt
    Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
    Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Nicht unterstützt
    Self-Snoop Nicht unterstützt
    Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
    Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Nicht unterstützt
    Virtual Mode Extension Unterstützt

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp HyperTransport v1.0
    Busbreite 8 Bit

    Motherboard Technische Information:
    CPU Sockel/Steckplätze 1
    Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 1 AGP, 1 CNR
    RAM Steckplätze 2 DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Video
    Bauform (Form Factor) Micro ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 240 mm
    Motherboard Chipsatz nForce220D

    Motherboardhersteller:
    Firmenname Micro-Star International
    Produktinformation http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_list.php
    BIOS Download http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_list.php
    Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 511 MB
    Belegt 222 MB
    Frei 289 MB
    Ausgenutzt 43 %

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 1250 MB
    Belegt 392 MB
    Frei 857 MB
    Ausgenutzt 31 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 1761 MB
    Belegt 614 MB
    Frei 1146 MB
    Ausgenutzt 35 %

    Physical Address Extension (PAE):
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Nein

    [ DIMM2: Hyundai HYMD232 646A8J-J ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Hyundai HYMD232 646A8J-J
    Seriennummer Keine
    Herstellungsdatum Woche 2 / 2008
    Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt



    AGP Controller:
    AGP Version 2.00
    AGP Status Aktiviert
    AGP Durchsatzgröße 64 MB
    Unterstützte AGP Geschwindigkeit 1x, 2x, 4x
    Aktuelle AGP Geschwindigkeit 1x
    Fast-Write Unterstützt, Aktiviert
    Side Band Addressing Unterstützt, Aktiviert
    Chipsatzhersteller:
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/page/mobo.html
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp

    Probleme und Hinweise:
    Problem die aktuelle AGP Geschwindigkeit ist geringer als maximal unterstützt wird. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.

    [ South Bridge: nVIDIA MCP-T ]

    South Bridge Eigenschaften:
    South Bridge nVIDIA MCP-T
    Revision C3

    BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Award Modular
    Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht W6367F1 V1.1 022002 16:59:47
    Datum System BIOS 02/20/02
    Datum Video BIOS 06/10/16

    BIOS Hersteller:
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40

    Probleme und Hinweise:
    Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!
    Hinweis Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.


    ----

    03 Spin Up Time 63 225 225 11687 OK: Wert ist normal
    04 Start/Stop Count 0 252 252 2049 OK: Keine Fehler
    05 Reallocated Sector Count 63 253 253 6 OK: Wert ist normal
    06 Read Channel Margin 100 253 253 0 OK: Wert ist normal
    07 Seek Error Rate 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    08 Seek Time Performance 187 250 239 45118 OK: Wert ist normal
    09 Power-On Time Count 0 243 243 16554 OK: Keine Fehler
    0A Spin Retry Count 157 253 252 0 OK: Wert ist normal
    0B Calibration Retry Count 223 253 252 0 OK: Wert ist normal
    0C Power Cycle Count 0 248 248 2033 OK: Keine Fehler
    C0 Power-Off Retract Count 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    C1 Load/Unload Cycle Count 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    C2 Temperature 0 253 253 30 OK: Keine Fehler
    C3 Hardware ECC Recovered 0 253 252 1144 OK: Keine Fehler
    C4 Reallocation Event Count 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    C5 Current Pending Sector Count 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    C6 Off-Line Uncorrectable Sector Count 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    C7 Ultra ATA CRC Error Rate 0 199 198 1 OK: Keine Fehler
    C8 Write Error Rate 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    C9 <Anbieterspezifisch> 0 253 251 25 OK: Keine Fehler
    CA <Anbieterspezifisch> 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    CB <Anbieterspezifisch> 180 253 252 1 OK: Wert ist normal
    CC <Anbieterspezifisch> 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    CD <Anbieterspezifisch> 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    CF <Anbieterspezifisch> 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    D0 <Anbieterspezifisch> 0 253 252 0 OK: Keine Fehler
    D1 <Anbieterspezifisch> 0 189 189 0 OK: Keine Fehler
    63 <Anbieterspezifisch> 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    64 <Anbieterspezifisch> 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
    65 <Anbieterspezifisch> 0 253 253 0 OK: Keine Fehler
     
  7. #6 lukaslg3, 28.03.2008
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Pc selbstgebaut oder ein Komplett-PC ?
    Falls er ein selbstbau ist, wieviel Watt hat das Mainboard ?
    Kannst du vielleicht nochmal die Temperaturen aus Speed Fan durchgeben ?
    Und zwar einmal unter Normallast
    Und einmal während ein Grafikhungriges Programm läuft


    Speed Fan:
    http://www.chip.de/downloads/c1_dow...795&v=3600&s=cc320a4386d9c98cd5543d824cdc2948

    Evtl. ist deine Grafikkarte viel zu warm, oder aber Everest hat ein Fehler gemacht
     
  8. #7 ReinMan, 28.03.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Denke wird nen Treiber-Problem sein. Solltest mal alle Treiber aktuallisieren und deine Komponenten testen.

    PS: Ein offizielles Update kann ich mit dieser Windows-Version leider nicht machen.....ihr wisst schon...

    Was soll ich darunter verstehen ? ist es kein legales Windows kein Support.
     
  9. cayadu

    cayadu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Was ist denn auf der CHIP-Downloadseite los? Egal was ich da runterlade-es kommt immer die Meldung:DATEI BESCHÄDIGT! Gestern beim Everest genau das selbe! Habe die beiden (Speedfan +Everest) von anderer Seite runtergeladen.
    Der PC ist ein Komplett-PC, lediglich aufgerüstet wurde er mit größerer Festplatte und ,wie gesagt, RAM und Grafikkarte.
    Muss jetzt erst nochmal an den PC, um das alles mit dem Speedfan zu machen!Bin im Moment am Notebook.
    Übrigens: Habe ja von dem Blue screen erzählt: der kommt nicht nur beim Beenden des Spiels sondern auch wenn ich ihn runterfahren will.
    Werde das Ganze jetzt mal in Angriff nehmen.
    Noch eine Frage: ich habe auf dem Notebook eine legale Windows Version, wir haben aber 3 Rechner,bzw. Notebook.Darf ich dann diese Version auf meine anderen PC´s installieren oder nicht? Ist die dann trotzdem illegal?

    Wenn ich die Daten vom SpeedFan habe werde ich die hier posten.

    TOLL, DASS ES EUCH GIBT!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Abercrombie, 28.03.2008
    Abercrombie

    Abercrombie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Nein. 1PC - 1Lizenz
    ;)
     
  12. cayadu

    cayadu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab speedFan runtergeladen und installiert. Blicke da allerdings überhaupt nicht durch und man kann ja auch keinen Report bekommen.
    Aber nochmal: die CPU-Auslastung ist im Leerlauf 2-4% höchstens und die Temperatur wird wie folgt angezeigt:
    (nach ca. 5-10 min spielen)
    Everest:

    Motherboard :34 C
    AUX: 66 Grad
    Maxtor:29 Grad

    SpeedFan:

    Temp 1:34 Grad
    Temp 2 : - 48 Grad
    Temp 3: 66 Grad
    HDO: 29 Grad
    Temp1:22 Grad


    Zuerst läuft das Spiel, aber dann nach einigen Minuten kommt der Absturz mit blue Screen!

    Und jetzt?
    Kannst Du da was draus ersehen??


    VG
    cayadu
     
Thema: PC fährt während dem Spielen einfach runter!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc fährt beim spielen einfach runter

    ,
  2. win xp pc fährt runter beim spielen

    ,
  3. computer fährt während spiels runter regedit fehler

    ,
  4. spiele ca 10 minuten danach fährt der rechner runter,
  5. windows fährt runter warend des spielen,
  6. bluescreen rechner fährt einfach wert des spielens runter,
  7. computer w6367f1,
  8. computer fährt beim spielen einfach runter,
  9. pc fährt bei ls einfach runter,
  10. pc fährt runter beim spielen,
  11. warum fährt der pc beim ls spielen immer runter,
  12. runterladen von videos pc fährt runter,
  13. computer fährt ständig runter ta 33,
  14. pc fährt nach neustart wieder runter bluescreen uncorrectable hardware error,
  15. pc fährt einfach runter beim spielen,
  16. pc fährt sich während video spieln runter,
  17. pc fährt 20:00 runter,
  18. bei 0 grad gpu computer fährt herunter,
  19. msi ms-6367n2 treiber download
Die Seite wird geladen...

PC fährt während dem Spielen einfach runter! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...