Pc fährt von selbst herunter/Erkennt Tastatur nicht

Diskutiere Pc fährt von selbst herunter/Erkennt Tastatur nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, seit ca. einer Woche fährt sich mein Pc ständig von selbst herunter und meistens anschließend gleich wieder hoch. Manchmal...

  1. Spuggi

    Spuggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ca. einer Woche fährt sich mein Pc ständig von selbst herunter und meistens anschließend gleich wieder hoch. Manchmal fährt er sich aber auch erst nach Drücken einer Taste/Bewegen der Maus wieder hoch (Stromsparmodus?).
    Außerdem erkennt er die Tastatur ab und zu gar nicht oder nur fehlerhaft (z.B. Navigieren mit Pfeiltasten möglich, Schreiben aber nicht), wobei es keine Rolle spielt ob USB oder PS/2 Tastatur. Auch die Maus spinnt teilweise rum (z.B. Linksklick auf Ordner öffnet dessen Eigenschaften u.ä.).
    Oft fährt sich der Pc auch erst nach Drücken einer Taste herunter, meist aber einfach von selber. Dachte zuerst an einen Virus, konnte aber wegen dem ganzen "Herunterfahren" keinen vollständigen Scan machen.. Hab daraufhin komplett formatiert und Windows mehrmals neu installiert, das Problem besteht aber weiterhin.

    Komponenten:
    Win 7 64 Bit
    8 Gb RAM
    Samsung 1TB HD103SJ SP Barracuda
    Aerocool Vs-3
    Sharkoon WPM600
    Gigabyte Geforce GTX 760 (Standart CD Treiber installiert)
    Int Core i5-2500k 4x 3,30 Ghz
    Asus P8Z77-V LX

    Was vllt auch noch zu erwähnen wäre, ist dass die Grafikkarte erst vor 2 Wochen eingebaut wurde und ich weder mit Ps/2 noch Usb Tastatur ins Bios komme. Außerdem komme ich z.Z mit diesem Pc nicht ins Internet.
    Ach ja, und was das Ganze hier angeht bin ich n echter Vollnoob, also bitte nicht zu viel Fachwissen erwarten :D

    Wär echt toll wenn ihr mir helfen könntet :)
    Vielen Dank schon mal im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 15.01.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn der Rechner sich so anstellt, wuerde ich zuerst in die Ereignisanzeige schauen. Eventuell findet man darin ja einen Hinweis auf die Ursache.... sofern der Rechner lange genug an bleibt.

    Ansonsten Netzteil mal testen (lassen).
    Wenn ich richtig informiert bin, dann ist die komplette WPM-Serie von Channel Well. (Sharkoon baut sowas nicht, sondern kauft ein und klebt eigene Labels darauf.) Channel Well waere bei mir nicht unbedingt auf der Wunschliste fuer Produkte im PC. Dementsprechend vermute ich mal, dass es mit dem Netzteil zusammenhaengen kann.
     
  4. Spuggi

    Spuggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Ereignisanzeige zeigt viel Fehler bei "WMI":
    Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND
    TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003.
    Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.
    Aber das tritt laut Google bei einer Neuinstallation von Windows häufiger auf und ist nicht weiter schlimm?
    Auch wird ein Fehler bei "Karnel-EventTracking" angezeigt:
    Die Sitzung "Microsoft-Windows-Setup" wurde aufgrund folgenden Fehlers beendet: 0xC000000 D
    Und bei "PrintService" steht:
    "IntializePrintProvider" ist für den Anbieter "inetpp.dll" fehlgeschlagen. Dieses Problem kann auf Systeminstabilität oder nicht ausreichende Systemressourcen zurückzuführen sein.
    Dann sind nur noch ein paar Fehler bei CAPI2 u.ä. die aber nur wegen fehlender Internetverbindung etc. aufgelistet sind.

    Netzteil werd ich mal checken.
     
Thema:

Pc fährt von selbst herunter/Erkennt Tastatur nicht

Die Seite wird geladen...

Pc fährt von selbst herunter/Erkennt Tastatur nicht - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)