PC fährt nur MANCHMAL hoch!?!

Diskutiere PC fährt nur MANCHMAL hoch!?! im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Vorab: Ich hoffe es gibt nicht bereits einen Treat mit meinem Probem, wenn ja: Sorry :D Habe seit ein paar Tagen folgendes Problem. Wenn...

  1. fuel

    fuel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Vorab: Ich hoffe es gibt nicht bereits einen Treat mit meinem Probem, wenn ja: Sorry :D

    Habe seit ein paar Tagen folgendes Problem. Wenn ich meinen PC einschalten will, fährt er nicht hoch!
    Normalerweise, wenn ich ihn anschalte, Hört man erst den Lüter relativ laut, und nach 2 Sekunden wird er dann leise, und alles fährt ordnungsgemäß hoch! Aber jetzt auf einmal bleibt der Lüfter konstant "laut" und es tut sih nichts! Auf dem Monitor kommt nur das KEIN SIGNAL Zeichen!
    Danach probiere ich es oft 2-3 mal (ich schalte zum Beispiel hinten den Hauptschalter aus, und danach wieder ein). Dann irgendwann funktioniert alles, als wäre nichts gewesen!

    Ich hoff mal, ich hab alles einigermaßen verständlich erklärt ^^
    An was kann das liegen? Festplatte?

    Danke für eure Hilfe,
    FUEL
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 06.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn der Fehler von der Festplatte ausgelöst würde, müsste der Rechner zumindest den POST-Screen vom BIOS aus anzeigen.
    Das Problem ist also an einer Stelle, die bereits vor einem Zugriff auf eine Festplatte wichtig ist.
    Hier wäre zunächst mal die Kontrolle auf korrekten Sitz der Speicherbausteine, der Steckkarten und der Verkabelung sinnvoll.
     
  4. #3 Leonixx, 06.06.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Eventuell könnte dafür auch das Netzteil verantwortlich sein.
     
  5. fuel

    fuel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mhmmm... ich werd das mit den Verkabelungen mal checken! Aber wenn er mal hochgefahren ist, funktioniert alles einwandfrei...
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Überprüfe den richtigen Sitz ALLER Kabel und Komponenten. Ist das sichergestellt und das Problem besteht weiterhin, dann zunächst mal testweise deine IDE-Laufwerke (CD/DVD, 2te Festplatte) abklemmen und schauen, ob das Startverhalten sich bessert. Wenn nicht, dann ist dein Netzteil defekt.
    Wenn ja, dann kann es entweder ein fehlerhaftes Gerät sein oder eben auch dein Netzteil, da du nun weniger Verbraucher angeschlossen hast.
    Nach und nach Laufwerke rein bis das Problem erneut auftritt.
    Gruß Joel
     
  7. fuel

    fuel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und erstmal danke für die Vorschläge!
    hatte den PC jetzt 2 Tage am Stück an, damit ich das Problem mit dem einschalten nicht habe!
    Heute früh hatte ich Zeit mal alles durchzuprobieren. Natürlich ging die Kiste wieder nicht ab! Hab ihn also mal aufgeschraubt und alle Komponenten entfernt (bis auf die Festplatte wo Windows insatlliert ist) und die Hartware (USB usw.) entfernt. Er ging aber wieder nicht an... nach dem 10ten mal probieren gings dann aber wieder komischerweise!

    Mhmmm... :S
     
  8. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Dein Netzteil ist defekt! Neues Netzteil sollte dein Problem beheben.
    Gib mal ein bisschen Auskunft über die Verbaute Hardware, damit man dir ein entpsrechendes NT heraussuchen kann.
    Nicht das du unnötig Kohle für ein Atomkraftwerk ausgibst, obwohl du gar nicht soviel Leistung benötigst.
    Du kannst dein System auch mal ein wenig ärgern und mal nen Benchmark drüberrennen lassen. Ich schätze, dass die Kiste dann abstürzt bzw. neu startet.
    Was für eine Grafikkarte ist verbaut?
    Gruß Joel
     
  9. HGorbi

    HGorbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich für mich auch stark nach Netzteil an. Kannst ja mal alles abstecken was du nicht brauchst CD-Rom Usb-geräte usw. und kannst mal testen ob er dann will
     
  10. fuel

    fuel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    [quote='HGorbi',index.php?page=Thread&postID=746107#post746107]Hört sich für mich auch stark nach Netzteil an. Kannst ja mal alles abstecken was du nicht brauchst CD-Rom Usb-geräte usw. und kannst mal testen ob er dann will [/quote]Danke, aber wie oben schon beschrieben, habe ich das schon gemacht! Habe alles außer de Festplatte abgezogen. Trotzdem nichts...
     
  11. fuel

    fuel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Joel09',index.php?page=Thread&postID=745972#post745972]Gib mal ein bisschen Auskunft über die Verbaute Hardware, damit man dir ein entpsrechendes NT heraussuchen kann.
    Nicht das du unnötig Kohle für ein Atomkraftwerk ausgibst, obwohl du gar nicht soviel Leistung benötigst.[/quote]
    CPU: Intel Pentium 4, 3000 MHz (15 x 200)
    Mainboard: MSI MS-7012 (Medion OEM)
    Netzteil: FSP Group INC (Fortron/Source)
    ---> Model: FSP350-60MDN Rev.A (Output 350W)
    GraKa: Nvida GeForce FX5200
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. foggy

    foggy Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hmm...ich würde auch stark auf das netzteil tippen...prob. mal ein anderes aus (eventuell hat dein kumpel ein oder irgendjmd.) mainboard glaube ich nicht...aber daran könnte es vielleicht auch liegen.
    Ich würde es erstmal mit einem anderen netzteil versuchen
     
  14. fuel

    fuel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Nu kalr danke! Hab ich auch schon so überlegt. Werd das diese Woche mal austesten und dann mal das Ergebnis posten. Danke für Eure Hilfe :bier:
     
Thema: PC fährt nur MANCHMAL hoch!?!
Die Seite wird geladen...

PC fährt nur MANCHMAL hoch!?! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...