PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern

Diskutiere PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Seit vorgestern habe ich das Problem, dass mein PC zwar normal hochfährt, der Monitor allerdings kein Signa erhält (DVI). Probehalber habe ich...

  1. #1 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Seit vorgestern habe ich das Problem, dass mein PC zwar normal hochfährt, der Monitor allerdings kein Signa erhält (DVI). Probehalber habe ich halt auch mal versucht einen anderen Monitor anzuschließen (VGI), was auch nicht von Erfolg gekrönt war. Wird wohl was am CPU oder Mainboard sein.. Auf alle Fälle habe ich noch Garantie auf das Gerät, allerdings steht dabei, dass bei der Reperatur die Festplatte komplett gelöscht wird, was mir wenig entgegen kommt. Nun zu meiner Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit, die Daten auf meiner Festplatte zu sichern, bevor ich ihn zur Reperatur einschicke?


    Danke schonmal im voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 22.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naklar kannst du die Daten sichern entweder auf nem USB Stick oder per externe Festplatte etc oder auf CD / DVD brennen deine ganzen Daten wie Bilder Musik Videos etc.

    Hast du denn mal eine andere Grafikkarte versucht um das als Fehlerquelle auszuschließen ? sicherheitshalber auch alle Kabel und Komponenten auf korrektem Sitz überprüft ?
     
  4. #3 I dont know, 22.11.2009
    I dont know

    I dont know Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hassfurt
    Aber beim austauschen aufpassen und keine Spuren hinterlassen denn:
    normalerweise verfällt die Garantie man an einem Gerät herumschraubt
    denn dann könten sie sagen der fehler tritt auf Grund der Eigeninitiative auf und dann is nix mit Reparatur
     
  5. #4 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    [quote='ReinMan',index.php?page=Thread&postID=793795#post793795]Naklar kannst du die Daten sichern entweder auf nem USB Stick oder per externe Festplatte etc oder auf CD / DVD brennen deine ganzen Daten wie Bilder Musik Videos etc.

    Hast du denn mal eine andere Grafikkarte versucht um das als Fehlerquelle auszuschließen ? sicherheitshalber auch alle Kabel und Komponenten auf korrektem Sitz überprüft ?[/quote]Mein Problem ist, dass ich ohne Monitor-Signal rein gar nichts sehe, und mir schleierhaft ist, wie ich dann Daten über USB-Stick/CD/DVD sichern soll ?(

    Bezüglich des Ausbaus/Überprüfens ist mein Problem die Tatsache, dass ich wenig Ahnung von Hardware habe (das einzige, was ich am Innenleben eines PC's bisher gemacht habe, war diverse Kompenenten ein/auszubauen (Graka, Wlankarte, Festplatte und Ram-Riegel), allerdings habe ich Angst, dabei irgendwelche Fehler oder Spuren zu hinterlassen, wie "I dont know" es erwähnt hat und ich dann auf dem Schaden sitzen bleibe.
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Um welches System handelt es sich denn überhaupt? Ist es ein Laptop, Netbook, Destkop ......?
    Sollte es sich um ein Destkopsystem handeln, dann würde ich zunächst mal den richtigen Sitz der Grafikkarte prüfen und auf jeden Fall mal das CMOS zurücksetzen.
    Woher weißt du, dass das System normal hochfährt? Funktioniert die Audioausgabe (Startup Sound von Windows) oder woran machst du das fest?
    VGA/DVI- Kabel auf richtigen Sitz prüfen und mal die Kontakte checken.
    Seit wann besteht das Problem?
    Onboardgrafik vorhanden?
    Gruß Joel
     
  7. #6 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Handelt sich um nen Desktop. CMOS zurücksetzen?
    Naja, es klingt beim Hochfahren genauso, wie es immer geklungen hat. Das Problem besteht seit Freitag nachmittg, als ich den PC das erste mal wieder starten wollte, nachdem ich ihn Donnerstags Abends ganz normal heruntergefahren habe.
    Am VGA-Kabel sollte es nicht liegen, am Notebook funktioniert das Kabel einwandfrei. An der Grafikkarte habe ich auch bisschen rumgefummelt, scheint, aber ganz ordentlich zu sitzen.
    Onboardgrafik ist vorhanden, aber nicht in Gebrauch.
     
  8. #7 I dont know, 22.11.2009
    I dont know

    I dont know Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hassfurt
    dann nimm sie doch in gebrauch xD
     
  9. #8 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    How To?
    Und selbst wenn, liegts nicht an der Grafikkarte bringt mich das auch wenig weiter.
     
  10. #9 ReinMan, 22.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Einfach das Kabel von der eingebauten Grafikkarte umstecken in den Anschluss von der Onboard Karte also am normalen PC Anschluss halt. Wenn die Onboard angeschaltet ist müsstest du gucken können obs funzt oder nicht wenn die Onboard aber abgeschaltet ist aufgrund der eingebauten brignt dir das wenig. Dann würde es sich um eine andere Komponente handeln die eventuell defekt ist wie z.B Netzteil,CPU,Mainboard je nachdem einfach austauschen.
     
  11. #10 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So wie es aussieht müsste ich dafür die Grafikkarte erstmal ausbauen.. Und selbst die kaputte Kompente wechseln will ich eigentlich auch garnicht, dann müsste ich das kaputte Teil ja selbst ersetzen, obwohl ich noch Garantieansprüche habe.. Ging mir vielmehr darum, die Daten von der Festplatte zu sichern, falls das denn noch irgendwie möglich is..
     
  12. #11 I dont know, 22.11.2009
    I dont know

    I dont know Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hassfurt
    na ja es gibt ne möglichkeit du musst die festplatte ausbauen und an einem anderen pc einstecken
    dabei aber nicht vergessen von master auf slave umzustecken (müsste auf der festplatte beschrieben sein wie das geht)
    dann wieder einbauen (zuvor aber wieder umstecken)
    wenn du dich da nicht ran traust dann geh doch zum nächsten computer laden und sag das die dir die festplatte ausbauen und sichern sollen das müssten die für ein paar euro machen)

    mfg markus
     
  13. #12 ReinMan, 22.11.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Könntest die Festplatte ausbauen und in einen anderen Computer einbauen wenn dafür noch freie Plätze sind und der richtige Anschluss vorhanden ist, und dann die ganzen Daten von dem Computer auf eine externe Festplatte CD / DVD oder USB Stick kopieren.
     
  14. #13 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also das funktioniert einwandfrei? Man kann eine beschriebene Festplatte einfach in ein bestehendes PC-System einbauen (sofern noch Platz im Motherboard is) und dann auf alle Daten problemlos zugreifen (Dokumente usw)? Betriebssystem etc spiel dabei keine Rolle?

    Schonmal vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
     
  15. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Mach es dir doch nicht selbst so schwer ;)
    Onboardgraka vorhanden= Ja = sehr fein, denn das ist fürs erste das Beste was dir passieren kann.
    Übrigens ist ein Desktopsystem ein erweiterungsfähiges Gerät und es kann dich keiner dazu zwingen für den Speichereinbau oder Grakatausch die hauseigene Fachwerkstatt zu besuchen bzw. das Gerät einzuschicken.
    Der Garantieanspruch erlischt dadurch ganz sicher nicht.
    Das ist ein Mythos und wenn dann geht das nur, wenn es explizit in den Garantiebedingungen festgelegt ist.
    Er erlischt durch Beschädigung durch unsachgemäße Verwendung (Betrieb der Hardware außerhalb der vorgesehenen Spezifikationen) und Vorgehen (Beschädigung durch Fehler beim Einbau, Entladung und co.). Ersteres wäre fast gar nicht zu beweisen und letzteres wäre dann offensichtlich durch Eigenschverschulden.


    Warum setzt du nicht erstmal das CMOS zurück? Das ist kinderleicht und Garantieansprüche können dadurch nicht verloren gehen.
    Netzteil vom Strom trennen, an der Heizung erden, Gehäusewand öffnen, auf dem Mainboard befindliche Knopfzelle (Flachbatterie etwa 1€ Stück groß) für ein paar Minuten entfernen und wieder einsetzen, Netzteilstecker wieder in die Steckdose stecken, System starten, fertig.
    Sollte das nichts bringen, dann baust die PCIe- oder AGP-Karte aus und verwendest die Onboardgraka ggf. erneut das CMOS zurücksetzen.
    WELCHES SYSTEM BESITZT DU DENN ÜBERHAUPT?
    Gruß Joel
     
  16. #15 Mephistopheles, 22.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mal morgen ausprobieren..[quote='Joel09',index.php?page=Thread&postID=793934#post793934]WELCHES SYSTEM BESITZT DU DENN ÜBERHAUPT?
    [/quote]XP Prof.
    Biostar GF8100 M2+
    Athlon 64 X2 7850+
    GeForce 9400 GT
    4096 MB DDR2 PC-533 RAM
    500GB IDE Festplatte
     
  17. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Na siehst du, geht doch ;)
    Hmm, sieht nicht gerade nach ner OEM-Kiste von Acer, Medion und Co aus.
    PCIe Karte trotz Onboardlösung, 4GB DDR2 RAM.... warum keine S-ATA Platte?
    Wo hast du das System gekauft bzw. hast es zusammengestellt und zusammenbauen lassen?
    Wenn letzteres zutrifft, dann hast du auf alle Teile einzeln Garantie und bist erst recht nicht an OEM-Bedingungen gebunden.
     
  18. #17 Mephistopheles, 24.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern

    Hab das System von nem Freund (der hat nen besseren PC von nem Arbeitskollegen gekriegt, kurz nachdem er sich diesen zugelegt hat), der es irgendwo aus dem Internet hat (er regelt dann auch die Reklamation), soweit ich weiß selbst zusammengestellt. Daher kann ich über die Zusammenstellung und die Berweggründe wenig Auskunft geben, ich denke mal Hauptsache billig.
    Mir reicht die Geschwindigkeit allerdings für meine Zwecke, von daher hab ich auch gar nichts zu beanstanden.

    Habe jetzt mal versucht, CMOS zurückzusetzen. Die Zelle war relativ ungünstig platziert, sodass ich sie nicht rausbekam, allerdings hab ichs dann über den Jumper gemacht (ich hoffe mal richtig..). Allerdings ohne Erfolg. Anschließend hab ich mal die Grafikkarte aus dem PCI-Express Slot ausgebaut (muss man sonst noch was machen, damit die Onboard Karte genutzt wird? Zum Umstöpseln war da nix), nochmal CMOS zurückgesetzt (über den Jumper), allerdings genauso wenig erfolgreich..
     
  19. #18 Joel09, 25.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2009
    Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern

    Moin!
    Jumperreset ist sehr gut! Ich bevorzuge es, aber es ist schwerer zu erklären, da die meißten einfach zu faul sind mal ins Handbuch zu schauen!
    Hast auch das Netzteil vorher vom Strom getrennt?
    Ist ein Speaker an das System angeschlossen?
    Versuche mal bisschen was zur Vorgeschichte preiszugeben!
    Wann ist das Problem zum ersten Mal aufgetreten bzw. welche Aktionen sind dem vorausgegangen?
    Wieviele Speichermodule befinden sich im System?
    Hast 2*2GB oder 4*1GB oder gar noch gemixed?
    Starte mal nur mit einem Modul in DIMM1. Entferne auch unnötige Geräte wie CD/DVD Laufwerke und Festplatte........
    Gruß Joel
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Mephistopheles, 25.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2009
    Mephistopheles

    Mephistopheles Evil Fire Turtle

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern

    Klar, Netzstecker wurde gezogen, allgemein war nix mehr verbunden mit dem PC. Speaker? Der PC ist jetzt etwa 3 Monate alt. Das Problem ist das erste mal wie gesagt am Freitag Nachmittag aufgetreten. Wirkliche Anzeichen vorher schon gab es eigentlich keine. Einmal sind mir ein paar CD's aufs Gehäuse oben gefallen, dadurch ist er einfach heruntergefahren und hat automatisch gerestartet.
    Was vielleicht noch zu erwähnen ist, mein alter PC (um die 5 Jahre alt) steht daneben, und als ich diesen letztens mal gestartet habe (musste Monitor/Maus/Tasta vom neuen zum alten umstöpseln), weil ich etwas nachgucken wollte, ist das gleiche Problem auch beim Alten aufgetreten (also PC fährt hoch -> kein Signal am Monitor). Wobei ich hierbei sagen muss, dass ich vor ner Weile mal aus dem alten PC die Wlan karte ausgebaut und eine andere Wlan Karte eingebaut habe, allerdings ohne den PC danach zu starten. Zusätzlich hatte er früher immer öfter das Problem, dass er wohl unter irgendeiner Hardware Verklemmung litt (wenn ich ein Spiel gestartet habe, kam hin und wieder eine Fehlermeldung in der das mit der Verklemmung oder so stand und danach hat der PC nicht mehr reagiert). Auf jedenfall habe ich damals nach den unfruchtbaren Versuchen den Monitor wieder umgestöpselt, musste das aber mehrmals tun, bis ich vom neuen PC wieder ein Signal erhalten habe. Nur dachte ich damals halt, dass das Kabel nicht richtig dringesteckt hat. Ob das von Bedeutung ist, weiß ich nicht.

    Es sind 2 Ram-Riegel verbaut, also gehe ich mal von 2x2GB aus.
     
  22. #20 Joel09, 25.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2009
    Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern

    Moin!
    Hmm, das könnte ein Indiz für ein Problem mit dem Kabel sein! VGA oder DVI?
    Kannst mal ein anderes Kabel auftreiben?
    Jo, hast also 2*2GB Module im System, zumindest nach deinen Angaben!
    Beide mal einzeln testen.
    Mal ohne Maus und Tasta versuchen zu starten.
    Speaker= interner Lautsprecher, welcher die akkustischen Signale des POST's wiedergibt. Sollten Fehler während des POST's auftreten, so wird eine Tonfolge ausgegeben, die auf die Ursache schließen lässt. Das wäre schonmal sehr hilfreich.
    Bei den meißten Towern ist er bereits integriert und muss nur an den Speaker-Connector des Boards angeschlossen werden. Ansonsten liegt in der Regel einer beim Mainboard bei.
    Ich würde es wiegesagt mal nur mit Onboardgraka und einem Speichermodul versuchen. Wirklich ALLE anderen Komponenten entfernen (Wlankarte, PCI Soundkarte, IDE Geräte, S-Ata Geräte etc.)
    EDIT:
    Kontrolliere nochmal den richtigen Sitz der restlichen Komponenten, insbesondere den des ATX Powerconnectors. Eventuell hast irgendwo nen Wackler? Suche mal nach verdächtigem!
    Gruß Joel
     
Thema: PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc fährt hoch monitor kein signal

    ,
  2. pc fährt hoch bildschirm kein signal

    ,
  3. computer fährt hoch bildschirm kein signal

    ,
  4. pc fährt hoch kein signal bildschirm,
  5. pc fährt hoch aber kein signal,
  6. pc fährt hoch aber monitor kein signal,
  7. pc fährt hoch aber monitor bekommt kein signal,
  8. rechner fährt hoch monitor kein signal,
  9. computer fährt hoch monitor kein signal,
  10. pc färt nach einbau der soundkarte nicht hoch sagt kein signal,
  11. pc fährt hoch aber kein signal bildschirm,
  12. xp fährt hoch aber der monitor kein signal,
  13. rechner fährt hoch aber monitor beckommt kein signal,
  14. pc fährt normal hoch bildschirm kriegt kein signal,
  15. pc fährt hoch aber monitor kein eingangssignal,
  16. daten von festplatte ohne monitor sichern,
  17. xp fährt nicht hoch bildschirm zeigt no signal,
  18. pc fährt normal hch dan kein siginal.üper pc,
  19. rechner fährt hoch kein signal monitor,
  20. rechner fährt vollständig hoch monitor kein signal,
  21. windows fährt hoch bildschirm kein signal,
  22. computer fährt hoch bildschirm erhält kein signal,
  23. pc fährt hoch monitor sgat kein signal,
  24. computer fährt hoch aber kein signal am monitor,
  25. pc fährt hoch und dann kein signal
Die Seite wird geladen...

PC fährt normal hoch / Monitor erhält kein Signal --> Festplatte sichern - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  4. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...