PC fährt nicht mehr hoch, Probleme mit hal.dll

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von spectar, 23.02.2009.

  1. #1 spectar, 23.02.2009
    spectar

    spectar Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,



    ich habe zurzeit ein riesiges Problem mit meinem PC.



    Anfangs hatte ich den Acronis Bootloader (oder OS Selector oder so
    ähnlich ) installiert und darüber zwischen zwei Systemen (XP und Linux)
    wählen können.

    Wählte ich Windows , so kam ich in den Windows Start Manager und konnte
    da wiederum zwischen zwei Systemen (XP Prof. SP3 und Vista).

    Nachdem ich dann aber Vista wieder deinstallierte, konnte ich mich zwar
    im WSM noch zw. den beiden Systemen entscheiden, doch Vista konnte
    natürlich nicht mehr gestartet werden.



    Nun gut, ich versuchte dann natürlich einiges, den Eintrag (Vista) aus dem WSM zu entfernen.

    Heute hab ich jedoch anscheinend etwas sehr falsches gemacht.

    Und zwar habe ich in der Wiederherstellungskonsole "fixmbr" und "fixboot" eingegeben und beides mit "j" bestätigt.



    Nun startet der Acronis Bootloader nicht mehr und es kommt auch sofort die Meldung, dass <Windows root>\system32\hal.dll

    beschädigt sei und ich ein Exemplar dieser Datei erneut installieren
    solle. Übrigens könne auch Windows nicht gestartet werden.



    Da ich sehr wichtige Dateien auf dem PC habe, will ich C: auf keinen Fall formatieren.



    Ich habe deswegen eine weitere XP-Version auf einer anderen Partition
    einer zweiten Festplatte installiert, um dann auf die Dateien der
    ersten Platte mit XP (1) zugreifen zu können. Doch wird der Ordner
    "Programme" oder auch "Eigene Dateien" vollständig leer angezeigt.



    Ich hoffe nun, dass ihr mir bei dem Problem helfen könnt und mich wieder ins erste System bringen könnt.



    Ich habe schon viele Themen durchgelesen, bin jedoch noch nicht auf die Lösung gestoßen.



    Danke schonmal im vornherein.



    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 spectar, 24.02.2009
    spectar

    spectar Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    wie kann ich die boot.ini denn ändern? ich komme doch nicht mehr ins system...
    und der befehl CHKDSR /r führt doch dazu, dass meine Daten gelöscht werden, oder nicht?

    Wenn man in der Wiederherstellungskonsole ist, wird doch auch gefragt, welche Windowsinstallation man auswählen möchte.
    Bei mir jedoch gibt es nur eine Option, und zwar die noch funktionierende zweite Installation.

    Und wie funktioniert denn die Reparaturinstallation? Wenn ich die Windows-CD einlege, auf Enter drücke und Partition C: wähle (worauf die defekte Installation liegt), kann ich sie nicht reparieren, sondern nur formatieren...
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Normalerweise sollte das Setup nachdem du Enter gedrückt hast nach vorhanden Windowsinstallationen suchen. Folglich müssten also 2 Windowsinstallationen aufgelistet werden, welche du nun mit "R" reparieren kannst.
    chkdsk /r löscht rein gar nichts. Damit veranlasst du nur eine Datenträgerüberprüfung ;)
    Gruß Jo
     
  6. #5 spectar, 24.02.2009
    spectar

    spectar Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ja das dachte ich mir auch.
    Doch leider wird nur die Windowsinstallation auf Laufwerk H: gezeigt.
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, Ok! Dein defektes System liegt auf c:? Boote mal die andere Wininstallation und poste zunächst mal den Inhalt der Boot.ini (Start>Ausführen>Msconfig>Reiter "Boot.ini" oder Systemsteuerung>System>Erweitert>Starten und Wiederherstellen>Einstellungen>Bearbeiten)! Es gibt nur eine Boot.ini und die liegt auf C: versteckt.
    Enptacke die hal.dll.zip und kopiere die hal.dll, dann nach C:\windows\system32\ navigieren und dort einfügen.
    Du kannst auch die hal.dll aus deinem funktionierenden System G:\Windows\System32\ kopieren und unter C:\Windows\System32\ einfügen.
    Ich fürchte, dass dein Problem mit dem OS-Selector zusammenhängt. Durch fixmbr und fixboot hast du den OS-Selector ausser Gefecht gesetzt und irgendetwas vermurkst. Sinnvoll wäre gewesen, gleich noch den NTLDR und die NTDETECT zu ersetzen.
    Du kannst den NTLDR sicherheitshalber nochmal erneuern, dieser liegt logischerweise wie die Boot.ini (ist sozusagen die Konfig-Datei) auch auf C: und ist ebenfalls versteckt. Solange die Boot.ini entsprechend gestaltet ist, kann nichts passieren!
    Um die versteckten Dateien anzeigen zu lassen musst du in die Ordneroptionen und dort
    1. Inhalte von Systemordnern anzeigen (aktivieren)
    2. Alle Dateien und Ordner anzeigen (aktivieren)
    Gruß Jo
     

    Anhänge:

  8. #7 spectar, 25.02.2009
    spectar

    spectar Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    folgendes steht in der boot.ini:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /NOEXECUTE=OPTIN /FASTDETECT /NOGUIBOOT

    Habe die hal.dll.zip runtergeladen, doch kann ich sie nicht ein C:\Windows\System32 kopieren, da es diesen Ordner nicht gibt.
    Der Windows-Ordner auf C: ist vollständig leer, ebenso die Ordner Programme, Program Files und Dokumente und Einstellungen.
    Wie kann das sein?

    Wären diese Ordner voll, und ich könnte auf meine Dateien zugreifen, wäre es mir noch recht egal, denn dann würde ich sie woanders sichern und C: formatieren und Windows nochmal installieren. Doch dem ist ja leider nicht so.

    MfG Johannes


    edit: andere Ordner in C: sind voll...
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, damn! Hatte ich mir fast gedacht. Versuche es mal mit ner Knoppix Live CD. Wenn du dort auch nicht an die Daten kommst, dann hast das Dateisystem auf C: beschädigt :( Das wäre zum einen eine Erklärung für die fehlende hal.dll und zum anderen mehr als ärgerlich.
    Versuchs erstmal!
    Ansonsten kann ich dir O&O ans Herz legen! Ist leider nicht kostenlos, aber taugt definitiv und bringt dir sicher fast alles wieder zurück. Je nach Umfang wirds ne Weile dauern.
    Die Boot.ini sieht soweit in Ordnung aus! Hast dein Logo verändert oder warum ist der Parameter "noguiboot" bei der ersten Wininstall mit angegeben?
    Gruß Jo
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 spectar, 25.02.2009
    spectar

    spectar Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auch mit der Knoppix CD komm ich leider nicht an die Daten ran.
    Was mich stutzig macht, ist jedoch, warum "nur" diese 3 Ordner als leer angezeigt werden.

    Wie geht das denn mir der 0&0 - Software? Also welche brauche ich genau, und was mach ich damit?



    Das noguiboot kommt daher, weil ich dieses Startlogo entfernt habe


    MfG
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    O&O Disk Recovery 4 ist ein sehr gutes Programm um Daten wiederherzustellen! Mit den Freewaretools alla PC Inspector File Recovery nicht zu vergleichen. Im allgemeinen scanst du damit deine Platte und kannst damit (hoffentlich) deine Daten wiederherstellen. Es bietet eine sehr benutzerfreundliche Bedienoberfläche und erklärt sich eigentlich von allein.
    Kostenpunkt dürfte so um die 50€ liegen. Diese sind je nach Wichtigkeit der Daten allerdings sehr gut angeleget.
    Ich bin ebenfalls stutzig über das Phänomen, dass nur die Windows-Ordner leer sind. Wenn du das Dateisystem beschädigt hast, dann sollte die ganze Partition Probleme machen.
    Ich frage mich allerdings, warum du wichtige Daten auf deiner Rootpartition speicherst und nichtmal ein Backup machst?
    Gehe mal in die Systemsteuerung und mache folgendes
    Ordneroptionen>Ansicht>
    Haken entfernen bei "geschützte Systemdateien ausblenden
    Haken setzen bei "Inhalte von Systemordnern anzeigen"
    Haken setzen bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen"
    Nun solltest du auf C: zumindest die Boot.ini etc. angezeigt bekommen. Wenn nicht, dann war werden immernoch nicht alle Dateien angezeigt, gehe wieder in die Ordneransichtsoptionen und überprüfe, ob die Einstellungen übernommen werden, wenn nicht, dann müssen wir in die Registrierung und ein paar Werte verändern.
    Man könnte mal mit chkdsk /r das Lauferk C: prüfen.
    Dazu in deiner funktionieren Wininstall auf
    Start>Ausführen>cmd
    chkdsk /f /r C:
    eingeben. Allerdings birgt das auch Gefahren.
    Testdisk ist auch kein schlechter Helfer, allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig und du kannst dir damit auch noch mehr Probleme machen ;)
    Ich würde keinerlei Schreibzugriffe etc. auf der Partition C: durchführen, wenn dir die Daten lieb sind. Lieber ein paar Euros investieren.
    Mehr kann ich erstmal leider nicht für dich tun!
    Gruß Jo
     
Thema: PC fährt nicht mehr hoch, Probleme mit hal.dll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acronis hal.dll

    ,
  2. hal dll missing windows ordner leer

    ,
  3. windows xp hal.dll pc fährt nicht hoch

    ,
  4. windows32 root fährt nicht mehr hoch,
  5. windwos root system 32 hal.dll fehler,
  6. pc fährt nicht hoch bootstr.dll,
  7. pc fährt nicht hoch windows root system32 hal.dll fehlt oder beschädigt,
  8. acronis bootmanager hal32.dll,
  9. pc fährt nicht mehr hoch hal.dll.,
  10. was eingeben wenn noexecute=optin steht da pc wieder hoch fährt,
  11. knoppix windows verzeichnis leer,
  12. windows faehrt nicht mehr hoch da steht windows root system32 hal.dll habe kein cd laufwerk,
  13. knoppix dll windows einfugen,
  14. acronis fährt bei wiederherstellung nicht mehr hoch,
  15. hal32.dll acronis xp,
  16. bootmanager acronis hal.dll fehlt,
  17. windows-ordner in dokumente und einstellungen leer,
  18. windows xp fährt nicht mehr hoch hal.dll,
  19. pc fährt nicht hoch hal.dll,
  20. xp softwarefehler dll,
  21. hal.dll mit knoppix kopieren,
  22. knoppix windowsordner leer,
  23. hal probleme beim pc start
Die Seite wird geladen...

PC fährt nicht mehr hoch, Probleme mit hal.dll - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...