PC fährt nicht mehr ganz hoch, ggf. RAM kaputt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Isabelle, 25.02.2011.

  1. #1 Isabelle, 25.02.2011
    Isabelle

    Isabelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich nicht viel Ahnung von Computern habe und mein Bruder nicht mehr weiterkommt, hoffe ich, dass mir jemand von euch mir bei meinem Problem helfen kann.

    Kurz ein paar Daten: der PC ist nicht mal ein Jahr alt, Mainboard ist das ASUS P5WDH Deluxe, Betriebssytem Windows 7.
    Grafikkarte funktioniert, Monitor funktioniert, alle Kabel sind geprüft. Der PC befand sich erst im Besitz meines Bruders, bei dem er einwandfrei funktionierte. Ich besitze ihn seit 2 Monaten und bei mir funktionierte er auch so gut wie einwandfrei (abgesehen von dem CPU-Lüfterfehler, aber nachdem man F1 drückte fuhr er normal hoch und funktionierte ohne Probleme).

    Das eigentliche problem: Seit 4 Wochen fährt der Computer nicht mehr hoch. Ich beschreibe mal kurz wie es aussieht, wenn ich den PC anschalte:
    Power-Knopf gedrückt, man hört normale Computergeräusche und es erscheint das ,,Mainboard-Bild", bei dem man auch ins BIOS kommen kann. Ihr wisst bestimmt was ich meine... Nach einigen Sekunden kommt ein neuer Screen, aber nur für 2-3 Sekunden, da stehen ein paar Daten des PCs und es erscheint darunter die Meldung ,,Detect drives done, not any drive found" (keine Ahnung, was das zu bedeuten hat - ist das wichtig?). Dann kommt nach 2-3 Sek. ein neues Bild mit dem CPU-Lüfterfehler. Wenn ich F1 drücke, verschwindet die Meldung und es erscheint das Windows7-Logo, und die Meldung dass Windows gestartet wird.
    Nach einigen Sekunden sollte nun der Bildschirm kurz schwarz werden und der Desktop geladen werden.
    Jetzt kommt aber das Problem: Der Bildschirm wird zwar schwarz, aber der Desktop wird nicht geladen. Als ob der PC einfach nicht weiterladen würde (er ist aber weiterhin angeschaltet!). Ich habe auch mal 2 Stunden gewartet, ob noch was passiert, aber der Desktop erscheint immer noch nicht, der Bildschirm bleibt einfach schwarz! Tasten drücken (Escape oder strg/alt/entf) bringt nichts.
    Es wurde noch schlimmer: als ich den PC neu gestartet habe, blieb der Monitor von vornherein komplett schwarz. Nach dem Neustart erschien keine Mainboard-Meldung, kein gar nichts, einfach alles schwarz. Ich hörte auch keine Boot-Geräusche. Der PC lief also, aber er fuhr jetzt offenbar GAR NICHT mehr hoch. Nicht mal zur Hälfte. Auch nach erneutem Neustart passierte nichts, alles blieb von Anfang an schwarz.

    Bisherige Maßnahmen: Mein Bruder meinte, es könnte am Arbeitsspeicher liegen. Bisher waren 4 RAM-Riegel verbaut, jeweils 1GB. Mit denen gab es vorher nie Ärger! Als dann der PC zuletzt gar nicht mehr hochfuhr, habe ich mal einen, mal zwei, mal drei RAM-Riegel ausgebaut und neugestartet. Weder mit zwei, noch mit drei, noch mit allen vier RAM kann ich ihn hochfahren. Allerdings: Wenn ich nur einen RAM-Riegel drinhabe, fährt der PC wieder bis zum Windows7-Lade-Bildschirm hoch. Wenn dann der Desktop kommen sollte, bleibt der Bildschirm aber wieder einfach schwarz.
    Mein Bruder meint nun, dass entweder die RAM-Riegel erneuert werden müssen oder dass die Steckplätze des RAMs kaputt sind. Da er mit seinem Latein aber am Ende ist und ich nicht auf gut glück neue RAM kaufen will, wollte ich hier mal fragen, ob jemand eine Ferndiagnose stellen kann.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet! Entschuldigt dass der Text so lang geworden ist, aber ich wollte das Problem so genau wie möglich beschreiben.
    PS: Ich bin kein Voll-Noob was Computer angeht, aber ich verstehe auch nicht allzu viel davon, also falls jemand mit Fachbegriffen kommt kapier' ich die nicht unbedingt ;)

    Danke und liebe Grüße!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 25.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tippe spontan entweder auf ein defektes Mainboard ODER ein Laufwerk das am IDE Anschluss betrieben wird. Hast du eine SATA Platte? IDE CD/DVD Laufwerk?
     
  4. #3 Isabelle, 26.02.2011
    Isabelle

    Isabelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, defektes Mainboard hatte mein Bruder auch als zweites vermutet...

    Ich versuche mal deine Frage zu beantworten, bin gerade im BIOS drin aber verstehe nicht genau, was du wissen möchtest:

    Im BIOS steht unter IDE-Konfiguration folgendes:
    Configure SATA As [Standard IDE]
    Onboard IDE Operate Mode [enhanced mode]
    ENhanced mode support on [S-ATA]

    Hilft das weiter? Wenn nein, wo muss ich sonst nachschauen?
     
  5. #4 xandros, 26.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist die Konfiguration fuer die Storage-Controller.
    Die Frage war, welche Art Laufwerke angeschlossen ist.

    Ich vermute auch mal, dass du din CD/DVD-Laufwerk mit einem breiten grauen Flachbandkabel und eine S-ATA Festplatte verwendest.
    Vielleicht zeigt dir das BIOS die Bezeichnungen deiner Laufwerke in der Uebersicht. Dann kannst du uns diese Namen nennen und wir schauen mal nach.
     
  6. #5 Isabelle, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    Isabelle

    Isabelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Unter Hauptmenü steht:
    Primäre IDE-Master [HL-DT-ST-DVD-ROM GDR]
    Primäre IDE-Slave [HL-DT-ST DVDRAM GSA]
    Dritte IDE-Master [Samsung HD501LJ]
    Dritte IDE-Slave [nicht erkannt]
    Vierte IDE-Master [nicht erkannt]
    Vierte IDE-Slave [nicht erkannt]

    Unter Erweitert, Onboard-Geräte steht u.a.:
    JMicron SATA/Pata Controller [aktiviert]
    JMicron Controller Mode [Basic]
    JMicron SATA/RAID BOOTROM [aktiviert]

    Tut mir leid falls das immer noch nicht das richtige war, so gut kenne ich mich mit Computern dann doch nicht aus... ;) Ansonsten könnte es helfen, wenn ihr mir den Unterpunkt im BIOS nennt, wo ich die Angaben finde; dann könnte ich dort mal gezielt nachgucken.
    Danke jedenfalls schon mal für eure Mühe!

    EDIT: Habe gerade mal im Internet nachgeguckt, wie so ein IDE-Kabel aussieht: Also, ich habe 2 IDE-Laufwerke und eine SATA-Festplatte (meinte mein Bruder zumindest).
    Was heißt das nun?
     
  7. #6 Leonixx, 26.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Beide DVD Laufwerke abklemmen und Rechner starten.
     
  8. #7 Isabelle, 26.02.2011
    Isabelle

    Isabelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe von beiden Laufwerken die Stecker gezogen und gestartet,
    der Rechner fährt aber nicht hoch. Die Ventilatoren drehen sich zwar und man hört auch dass der PC an ist (er hat auch für 2-3 Sekunden Geräusche gemacht, als ob er rechnen würde - ich kenne den Fachausdruck für dieses Geräusch nicht, manchmal klingen Computer so wenn sie gerade viel laden müssen und mit dem rechnen nicht hinterherkommen, klingt wie so eine Art leises ,,Knistern"), aber er bootet offenbar nicht.
    Das sieht genauso aus wie die eine Situation in meinem ersten Post, ich zitiere: ,,als ich den PC neu gestartet habe, blieb der Monitor von vornherein komplett schwarz. Nach dem Neustart erschien keine Mainboard-Meldung, kein gar nichts, einfach alles schwarz. Ich hörte auch keine Boot-Geräusche. Der PC lief also, aber er fuhr jetzt offenbar GAR NICHT mehr hoch. Nicht mal zur Hälfte. Auch nach erneutem Neustart passierte nichts, alles blieb von Anfang an schwarz."

    EDIT: Würde es einen Unterschied machen, alle 4 RAM-Riegel wieder einzubauen? Aktuell steckt nur einer.
     
  9. #8 Leonixx, 27.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Könnte auch das Netzteil defekt sein. Wenn du noch ein anderes Netzeil zum testen hast, dann einbauen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 EliteSoldier2010, 27.02.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Ich weiß nicht ob du es schon ausprobiert hast, aber Versuch mal einen anderen Monitor.
     
  12. #10 Isabelle, 28.02.2011
    Isabelle

    Isabelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ein anderes Netzteil oder Monitor habe ich nicht hier.
    Was haltet ihr denn für am wahrscheinlichsten, was kaputt ist?
     
Thema: PC fährt nicht mehr ganz hoch, ggf. RAM kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. computer fährt nicht vollständig hoch

    ,
  2. pc fährt nicht mehr ganz hoch

    ,
  3. pc fährt nicht hoch ram

    ,
  4. pc fährt nur bis zum ladebildschirm hoch,
  5. pc fährt nicht hoch ram kapautt.,
  6. rechner fährt nicht hoch ist der ram kaputt,
  7. arbeitsspeicher unter start win7 fährt nicht mehr hoch,
  8. pc fährt nicht hoch arbeitsspeicher?,
  9. pc fährt nicht hoch ram testen,
  10. pc fährt mich 2 ram riegeln nicht hoch,
  11. notebook fährt nicht mehr hoch arbeitsspeicher defekt?,
  12. pc fährt nicht hoch arbeitsspeicher,
  13. der rechner fährt nur noch bis zum arbeitsspeicher hoch,
  14. windows 7 fährt nivht mehr hoch arbeitsspeicher defekt?,
  15. computer fährt nur noch bis desktop bild hoch,
  16. win xp rechner fährt nicht komplett hoch,
  17. mein comptuter fährt nicht mehr komplett hoch was is da innen kaputt`?,
  18. pc fährt nicht gans hoch,
  19. pc fährt nicht hoch pfeifgeräusche,
  20. pc fährt beim neuen arbeitsspeicher nicht komplett hoch,
  21. pc fährt nicht mehr / arbeitsspeicher kaputt,
  22. ram defekt computer fährt nicht hoch,
  23. pc fährt nicht bis ganz hoch,
  24. pc defekt fährt nicht hoch reboot?,
  25. arbeitsspeicher neu Pc fährt nicht hoch
Die Seite wird geladen...

PC fährt nicht mehr ganz hoch, ggf. RAM kaputt - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...