PC fährt nicht hoch / bootet nicht

Diskutiere PC fährt nicht hoch / bootet nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe in der Registry den Schlüssel "Map Network Drive MRU" (HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Map...

  1. TTler

    TTler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe in der Registry den Schlüssel "Map Network Drive MRU" (HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Map Network Drive MRU) gelöscht, mir wurde gesagt diesen Schlüssel könnte ich löschen, da ich Netzwerklaufwerke, die nicht mehr verbunden waren, trennen wollte.
    Nachdem ich den Schlüssel gelöscht hatte, lief Windows Vista Ultimate noch ganz normal, dann habe ich den PC später heruntergefahren und als ich den PC beim nächsten mal hochfahren wollte, ist der PC nicht mehr hochgefahren er bleibt immer bei folgendem stehen:

    "
    AMIBIOS (C) 2006 American Megatrends, Inc.
    ALiveNF5-eSATA2 * BIOS P1.40
    CPU: AMD Athlon (tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
    Speed: 3 GhZ Count: 2

    Press F2 to run Setup
    Press F11 for Boot Menu
    Dual-Channel Memory Mode
    4096MB OK
    Auto-Detection IDE1 Master..IDE Hard Disc
    Auto-Detection Sec Master..ATAPI CDROM
    Auto-Detection Sec Slave...IDE Hard Disc
    Auto-Detection IDE1 Master..IDE Hard Disc
    Auto-Detection Sec Master..ATAPI CDROM
    Auto-Detection Sec Slave...IDE Hard Disc






    0078

    "





    Wenn ich auf F2 oder F11 drücke erscheint nur wo vorher stand "Press F2 to run Setup" : "Entering Setup" bzw. wo "Press F11 for Boot Menu" stand : "Boot Selection Popup menu has been selected".
    Aber sonst tut sich nichts ich komme also nicht ins Boot Menü und ich wollte Windows neu installieren und habe die Windows CD ins Laufwerk eingelegt, aber diese wird auch gar nicht erkannt, ich kann also auch nicht von der Windows CD booten.


    Um was für einen Fehler kann es sich handeln bzw. was könnte kaputt sein und was ich kann ich überhaupt ausprobieren bzw. machen?


    Danke im Voraus für eure Mühe.

    Mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schrauber, 10.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    du hast ein hardware problem! das hat nix mehr mit windows zu tun.
    da dich dein rechner nicht einmal mehr ins bios läßt so wie ich das hier lese kannst noch nicht mal nen bios-update machen.
    versuche folgendes: auf deinem mainboard ist eine batterie. eine kleine runde flache... ziehe sie aus dem board heraus und trenne den pc vollständig vom strom. zünd dir ne kippe an und trink n bier während du deine eier kraulst. wenn das bier dann leer ist steck die batterie wieder hinein und gib dem pc saft zum starten. mach das teil an und schau was er nun von sich gibt. hat nicht geholfen?
    hardware tauschen... eine nach der anderen. und da mein bauchgefühl sagt das es eh das mainboard ist welches im allerwertesten steckt brauchst eigentlich den ram und die graka nicht mehr testweise tauschen. solltest du zufällig irgendwo ersatz RAM und ne ersatz graka rumfliegen haben dann bau sie ein und teste - zeitaufwand: wenn du gut bist schaffst dus unter 20 sekunden und du hast beides getauscht :D... wenn der rechner dann immernoch nicht läuft dann darfst du dir ein neues board zulegen - und den restlichen kasten bier leeren denn mit pc wirds dann heute nix mehr... ;)

    EDIT

    wenn du dir das zutraust: auf dem board müßte irgendwo relativ groß stehen "CLEAR CMOS" mit zwei lustigen kleinen pins die da leer rumstehen. wenn du nen jumper nimmst und den pin brückst dann brauchst die baterie nicht mehr rausnehmen und sparst dir evtl ärger mit deinem besten kumpel der gleich noch vorbeikommen will weil du ein bier mehr hast...
     
  4. TTler

    TTler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort...

    Also ich habe das mit dem "CLEAR CMOS" durchgeführt und auch mit Erfolg, danach stand bei den beiden HDs nur am Anfang beim starten, wenn sie erkannt werden SMART Capable but disabled, aber das konnte ich dann ja im Bios ändern und bei beiden auf enabled stellen, weil ich bin ja dann wieder ins Bios reingekommen. Windows lief danach auch fehlerfrei, alle Daten da, keine Fehler, nur auf einmal kam ein Fehler und es kam eine lange Fehlermeldung (eine ganze Seite) auf Englisch auf blauem Hintergrund, von wegen irgendein Fehler ob er zum ersten Mal aufgetreten ist, aber mehr konnte ich auch nicht lesen da dann der PC auch schon neugestartet hat, dann kam ich ins Auswahlmenü Abgesicherter Modus oder Normal Starten. Ich habe Normal Starten gemacht, wieder das gleiche, nochmal und dann kam ich wieder normal in Windows rein, es lief wieder ein paar Stunden und dann wieder genau der gleiche Fehler nur jetzt bleibt der PC wieder da stehen wie in meinem ersten Posting beschrieben und ich komme wieder nicht ins Bios etc. und kann natürlich auch nicht auswählen zwischen Normal Starten und Abgesicherter Modus... Also es erscheint wieder folgendes:

    "
    AMIBIOS (C) 2006 American Megatrends, Inc.
    ALiveNF5-eSATA2 * BIOS P1.40
    CPU: AMD Athlon (tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
    Speed: 3 GhZ Count: 2

    Press F2 to run Setup
    Press F11 for Boot Menu
    Dual-Channel Memory Mode
    4096MB OK
    Auto-Detection IDE1 Master..IDE Hard Disc
    Auto-Detection Sec Master..ATAPI CDROM
    Auto-Detection Sec Slave...IDE Hard Disc
    Auto-Detection IDE1 Master..IDE Hard Disc
    Auto-Detection Sec Master..ATAPI CDROM
    Auto-Detection Sec Slave...IDE Hard Disc






    0078

    "

    Worauf lässt das schließen? Auf welchen Fehler? Sollte ich das mit der Batterie mal kurz rausnehmen probieren, oder bringt das nichts da ich wie gesagt das mit dem Clear Cmos ja erfolgreich ausgeführt habe, nur nach einiger Zeit wieder das gleiche. Oder sollte ich mir mal eine ganz neue Battierie kaufen oder hängt das mit was ganz anderem zusammen?

    Danke & Mfg
     
  5. #4 Schrauber, 11.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    lösche die einstellungen des bios bitte nocheinmal wie beschrieben! nicht batterie austauschen sondern schön ordentlich CLEAR CMOS.

    dann geh ins internet und lade dir für dein mainboard ein aktuelles bios herunter... und flashe es!

    danach sollte der fehler behoben sein... wenn nicht (die wahrscheinlichkeit schätze ich auf 50/50)... dann hast du ein ernsthaftes problem:

    herzlichen glückwunsch! dein board ist defekt!
    um das zu beweisen wechselst du erstmal den arbeitsspeicher aus... dancah wird sich dein system vermutlich nicht anders verhalten wie sonst auch immer...
    du könntest jetzt noch die grafikkarte austauschen - was dir aber auch nichts bringen wird. also kannst du dir eigentlich gleich ein neues board anschaffen...

    kann auch sein das irgendwelche komponenten aufm board zu warm werden und dir deshalb der ganze rechner abschmiert - halte ich aber für eher unwahrscheinlich.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: PC fährt nicht hoch / bootet nicht
Die Seite wird geladen...

PC fährt nicht hoch / bootet nicht - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...