PC fährt nach dem AUS machen von selbst wieder hoch

Diskutiere PC fährt nach dem AUS machen von selbst wieder hoch im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute, in letzter Zeit, fährt mein PC von selbst wieder hoch, wenn ich ihn ausmache. Selbst wenn ich ihn 3-4 al hintereinander aus mache,...

  1. #1 Daffy1234, 16.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    in letzter Zeit, fährt mein PC von selbst wieder hoch, wenn ich ihn ausmache.
    Selbst wenn ich ihn 3-4 al hintereinander aus mache, fährt er immer wieder hoch.
    Wenn er mal ausgeht, schaltet er sich in der Nacht von selbst wieder an.
    Wie kommt das?
    Habe jetzt erstmal die Automatischen Updates und Wartungen aus dem "Geplante Tasks" Menü gelöscht.
    Virus Software usw. sind auf dem neusten Stand und mein Rechner soll laut Virensoftware sauber sein.

    Was kann das sein?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke euch schon mal dafür [​IMG]

    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 16.12.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Kann Es Sein das du ein Falschen Kontakt irgendwo in der Einschalttaste am Rechner hast ? Das das Ding nach den Drauf drucken nicht vollständig heraus Kommt und die kiste sich so wieder Einschaltet?

    versuche mahl die kiste vom Trennschalter am Netzteil Ab zu Schalten danach du den Runter Fährst und Ihn etwa 15 Min. so lassen und schau ob er danach wieder das Macht.

    mecht er es Wieder prüffe mahl diesen Schalter. Bei einige PCs Bleiben die Dinge Gerne Hängen und dann haste das problem.

    Die kiste voll zu Sabbern mit updates bringt dir nichts.

    Paralel könnte Sein das du UNTERMIETER auf der platte Hast. In Diesen Fahl, NETZWERK STEKER ZIHEN so das eine Neustarts per FERNSTEUERUNG möglich Sind und Platte prüfen mit Virenprogramme.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem der PC abends runtergefahren ist,komplett
    ausschalten,daß spart ne ganze Menge Strom und
    der PC kann sich nicht von selbst wieder hochfahren.:)
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Klingt nach nem Wakeup Event! Checke die Biossettings oder lade die einfach die Defaults. In der Regel sind Wakeup Events per default deaktiviert.
    Welches Mainboard?
    Ist ein Router oder Modem an dem System per Lankabel angeschlossen?
    Entferne mal testweise das Lankabel und trenne auch die USB Geräte vor dem Herunterfahren.
    Sollte die Kiste dann nicht neustarten, dann ist im Bios ein Wakeup Event aktiviert.
    Mainboardhandbuch wird dir in dem Falle gute Dienste leisten.
    Gehe mal in den Gerätemanager
    Start>Ausführen>
    devmgmt.msc
    und dort in die Eigenschaften der Netzwerkkarte.
    Hier deaktivierst du Wake On Lan testweise.
    Bei Fragen stehe ich gerne zu deiner Verfügung.
    Gruß Joel
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Bei einem meiner "Fälle" war es das Netzteil.
    Ansonsten ist der geschriebene Fehler genau das was Joel schreibt. Wobei ich erst mal auf USB tippe.

    @Joel: er schreibt "in letzter Zeit". Das heist doch, dass es vorher nicht so war. Aber das Bios stellt sich doch nicht alleine auf "wake up" oder? Es könnte auch ein Virus am Wekt sein!?
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Naja, nach ungebetenen Gästen sollte man schon mal suchen, wenn die Kiste nachts von alleine hochfährt. Allerdings geht es nicht ohne weiteres ein Magic Packet von außen durchzubringen, deswegen schließe ich Fremdeinwirkung erstmal aus oder das System ist so kompromittiert, dass es sowieso neu aufgesetzt werden muss.
    Dafür müsste man schon ne statische IP haben oder mit DynDNS arbeiten und etc. etc. .... Das ist zwar realisierbar, auch von außen aus, aber viel Arbeit und da ist Nutzenaspekt für den Hacker in diesem Fall wohl eher gering. Dafür müssen zusätzlich auch Settings im Bios gesetzt sein, die von Außen nunmal nicht vorgenommen werden können und per Default nicht gesetzt sind.

    Es kann auch eine fehlerhafte Komponente im System den Neustart auslösen. Mein Augenmerk würde ich auf die LAN Devices legen.
    Netzwerkkarten sind sehr häufig Ursache für diese Problemstellung, aber NT kommt ebenfalls in Betracht. Kann auch Probleme mit dem Taster etc. etc. als Ursache haben.
    Eine Erklärung für einen Start in der Nacht, wäre die Zwangstrennung des Providers, welche in der Regel zu diesen Zeiten im Router voreingestellt ist.
    Ein USB Gerät kommt ebenfalls sehr gut in Betracht, aber ich tippe auf einen Defekt der Lankarte bzw. WOL aktiviert.
    Das würde ich erstmal ausschließen, dann kann man weiter sehen.

    Hehe, ein Bios verstellt sich natürlich nicht von alleine, aber es sitzt auch immer noch etwas vor dem Bildschirm und dessen Neugier ist meißt größer als der Verstand ;)


    Gruß Joel
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Oh wie Recht Du doch hast ;)
     
  9. #8 Daffy1234, 17.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen schnellen Antworten :)

    Ich habe jetzt "Wake On Lan" deaktiviert und dann den Rechner runter gefahren und er bleibt aus :)
    Habe auch im Bios geguckt, dort ist aber alles so wie es sein soll.

    Der Rechner ist kein Jahr alt und alle Komponeten sind neu. Ich habe mir den V-Touch Tower ausgesucht, dort ist unten ein Touchpanel, zur Bedienung des Pc´s.
    Hatte auch die befürchtung, das dort ein defekt vorliegt, der immer wieder den Rechner starten lässt, aber das scheint es glücklicherweise nicht zu sein.

    Es fing an vor ein paar Monaten, da hab ich den Rechner abends aus gemacht und morgens war er wieder an.
    Ich habe dann mal testweise den Rechner mittags ausgemacht und ohne ersichtlichen Grund, ist er irgendwann wieder an gegangen, einfach zwischendurch. Nicht immer, aber manchmal.
    Jetzt zum schluss, ist er aus gegangen und sofort wieder hochgefahren, hab ihn dann am Hauptschalter aus gemacht, aber dann ist er auf einmal nicht mehr an gegangen , erst nach mehrmaligem starten ?!?! Dazu kommt beim komplett aus machen, das ich immer Datum und Uhrzeit neu einstellen muss.
    Viren, Firewall usw Schutz hab ich und der PC fährt eh nie ganz hoch, da ich einen Passwort schutz habe, wüsste auch nicht was für interesse ein Hacker haben sollte.

    Was meint ihr, lag es jetzt nur an der Lan Karte? Warum ist das so? Kann ich das einfach deaktivieren?
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Lade mal Spybot und lasse es durchlaufen.
    Nutzt Du nur die Windowsfirewall oder ein anderes
    Virenprogramm?
     
  11. #10 Daffy1234, 17.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Nod32 4.0, eine Firewall auf dem DSL Router, Zonealarm auf dem PC und Ad Aware.
    Habe Spypot rüber laufen lassen, es wurden auch ein paar Probleme gefunden und beseitigt. Hab schon schiss, das ich mir was eingefangen hab, aber alle Scaner usw. sagen der Rechner ist sauber.
     
  12. #11 Daffy1234, 17.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    hab noch mal Spybot drüber laufen lassen, es wurden 0 Probleme gefunden. Hab dann das System Imunisiert.
    Ich hoffe das Problem ist jetzt aus der Welt :)

    Aber was genau bezweckt eigentlich dieses Wake On Lan? Und hab ich Nachteile, wenn ich es deaktiviere?
    Gibts noch einen 100% check für den Rechner, damit ich sicher sein kann, das er sauber ist? Was ist mit zb. mit HijackThis? Oder kann ich Nod32 und Spybot vertrauen?
    Ich guck mal ob der Rechner die Nacht aus bleibt und danke euch schon mal für die schnelle Hilfe.
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nod 32 ist mir völlig unbekannt,aber man kann ja nicht alles kennen.:)
    Hat dieses Nod 32 auch 'ne Firewall?
    Oder hast du nur die im Router und die von Windows?
     
  14. #13 Daffy1234, 18.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Echt, komisch, das soll ein der besten Virenprogramme sein ??!! Guck mal hier ESET - Antivirus-Software mit Schutz vor Spy- und Malware - ESET - Antivirus Software mit Schutz vor Spyware und Malware

    Der Pc ist überings wieder an gegangen die NAcht :(
    Hab ihn gegen 0uhr aus gemacht, dann blieb er auch aus, doch leider ist er jetzt wieder an :(
    Ich geh erstmal arbeiten, danach geht dann wohl die Suche weiter.

    Was könnte es noch sein?
    Der Pc geht doch nicht mitten in der Nacht an, weil irgendwo ein defekt ist, oder? Das muss doch ehr was Software bedingtes sein, oder nicht?
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Wenn er aus, aber am Netz ist, kann er nur vom BIOS-Timer oder der Netzwerkkarte geweckt werden.
     
  16. #15 Daffy1234, 18.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    mhhh, kann ich die Netzwerkkarte noch irgendwo ausschalten? Wo kann ich genau die Aufweckfunktionen prüfen? Irgendwie nervt das.
    Vorallem schalte ich ja garnicht am Schalter den PC aus, deswegen glaub ich auch nicht, das dieser hängt.
    Aber heute morgen hab ich den Pc dann wieder versucht runterzufahren und er ging sofort wieder an. Ich mache das dann normal über Start und Runterfahren.
    Das doofe ist, das ich keinen schimmer habe, wie ich teste, ob das Touchpanel einen weg hat und vielleicht doch ein Wackler vorliegt. mmhh
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wie,Du gehst arbeiten,schläfst und fährst den PC nur runter? Der PC verbraucht aber weiterhin Strom,erst recht
    wenn er von allein wieder hochfährt.
    Fahre ihn Abends runter und schalte ihn zumindest
    hinten am Netzteil aus.
    Wie kann man nur soviel Strom verschwenden,für nix.
     
  18. #17 Daffy1234, 18.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Wie?
    Ich gehe abends ins Bett, im gestrigen Fall, war das um 0uhr. Dann geh ich auf runterfahren und der PC geht aus. Nun hab ich ja seit neusten das Problem, das er manchmal wieder an geht.

    ALSO ich hab ihn gestern abend um 0uhr aus gemacht und heute morgen war er wieder an, von selbst. Also bis zur Passwort eingabe.

    Normal mache ich ihn abends aus und so gegen 17-18uhr nach der Arbeit wieder an. Wenn er aus bleibt, ist das doch nur ein Furz an Strom was der PC verbraucht, er ist doch aus, also nur Standby Strom.

    Ich kann doch nicht jedesmal unter meinen Schreibtisch kriechen und den PC hinten am Netzteil aus machen, oder ist das sinn der übung?
    Normal drücke ich vorne am PC auf den Knopf und dann geht er an, wenn ich in runterfahre, geht er aus.

    Was muss ich eigentlich einstellen, das ich nicht jedesmal beim ganz aus machen, die Zeit usw neu einstellen muss? Werd ich im Bios umstellen müssen, nicht wahr?
     
  19. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Jo, alte BIOS-Batterie rausstellen, neue reinstellen :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Daffy1234, 18.12.2009
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    wie kann es sein, das die blöde Batterie bei einem ganz neuen PC nach nicht einmal einem Jahr leer ist? Hatte auch schon den Verdacht.
    Aber die Komponeten waren neu, zu der Zeit noch nicht lange auf dem Markt.
    Die letzten Mainboard Batterien hatte ich 3-5 Jahre ohne Probleme am laufen :)
     
  22. gagaja

    gagaja Guest

    Die Hersteller kaufen immer billiger ein. Die Bios Batterien halten nicht mehr so lange und von Anfang an "platte" Knopfzellen kommen ab und an auch vor. Varta oder Maxell CR 2032 halten in der Regel wesentlich länger als z.B. die KTS, sind aber auch lausig teuer.
     
Thema: PC fährt nach dem AUS machen von selbst wieder hoch
Die Seite wird geladen...

PC fährt nach dem AUS machen von selbst wieder hoch - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...