Pc erkennt Monitor nicht

Diskutiere Pc erkennt Monitor nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin Leute, Wenn ich meinen PC starte komme ich nur bis zu dem Bild, wo ich ins BIOS wechseln kann. Danach wird der Bildschirm schwarz und ab und...

  1. #1 SilenceWillFall, 06.04.2014
    SilenceWillFall

    SilenceWillFall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,
    Wenn ich meinen PC starte komme ich nur bis zu dem Bild, wo ich ins BIOS wechseln kann. Danach wird der Bildschirm schwarz und ab und zu flackert kurz die Meldung auf, das der Bildschirm kein Signal empfängt.
    Meine Lösungsvorschläge bis jetzt:
    Einen anderen Bildschirm angeschlossen. ->Selbes ergebnis.
    Die Bildschirme an einen anderen Rechner angeschlossen. -> beide Funktionieren.
    Im BIOS auf die onboard GraKa gewechselt, Bildschirm an Mainboard angeschlossen. -> nichts ändert sich.

    Mein pc:
    ASRock H87 Pro4 Intel H87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX

    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150

    2048MB Sapphire Radeon HD 7850 Aktiv PCIe 3.0 x16 2xDVI/1xHDMI/1xDisplayPort

    16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24

    500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 06.04.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Das Monitorkabel hast du ja mitgetauscht an den anderen Rechner und kannst ausschließen, das dieses Kabel defekt ist?

    Ich würde Probieren die Grafikkarte zu entfernen, Monitor an Onboard Graka, Bios Reset (Mainboard Batterie entfernen, Default Werte laden) und Neustart.

    Oder mit einer Linux Live CD testen, ob es dann mit der Onboard Karte funktioniert. Alle Stecker im PC sind richtig fest?
     
  4. #3 xandros, 06.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.062
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was bedeutet, dass der PC Daten an den Monitor schickt und der Monitor prinzipiell auch funktioniert.
    Wenn Windows startet, ist der verwendete Grafiktreiber dafuer verantwortlich. Wenn hier der falsche Treiber verwendet wird, ergibt sich nicht selten ein solches Verhalten.

    Sapphire nennt die Karten wie folgt und empfiehlt dazu die entsprechend genannten Catalyst-Pakete:
    SAPPHIRE HD7850 2GB GDDR5 DUAL-X OC -> V.13.12c
    SAPPHIRE HD7850 2GB GDDR5 DUAL-X -> |V.13.12c
    SAPPHIRE HD 7850 2GB GDDR5 (11200-07), SAPPHIRE HD 7850 2GB OC GDDR5, SAPPHIRE HD 7850 2GB GDDR5 (11200-00) und SAPPHIRE HD 7850 OC 2GB GDDR5 -> V13.5 Cap 1
    (jeweils fuer Windows 7 64bit. Die entsprechenden Treiber ohne Catalyst sind ebenfalls bei Sapphire zu finden.)
     
  5. #4 stockcarpilot, 06.04.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Genau, wenn jetzt mit einer Live CD gestartet wird zB. Ubuntu, der die Treiber mitbringt ist das Ergebnis interessant. Sollte der PC funktionieren, liegt es dann vermutlich nicht an der Grafikkarte selbst, sondern an der Software (Treiber Karte, Windows).

    Ubuntu (32 Bit) - Download - CHIP
     
  6. #5 SilenceWillFall, 06.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2014
    SilenceWillFall

    SilenceWillFall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So hab jetzt die GraKa ausgebaut und das bios resettet. Dabei auch alle Kabel nochmal überprüft Ohne Ergebnis.

    Ich hab noch die Treiber cd, die mit der GraKa gekommen ist. Wie kann ich den Treiber von da installieren? Wenn ich die CD einlege und vom Laufwerk booten lasse, komme ich in einen loop aus Bildschirm zum bios, kein Signal und schwarzer bildschirm.

    Schon mal danke für die ersten antworten :)

    Edit: Ich hab mir jetzt ne Ubuntu LiveCD erstellt und von der gebootet. Das klappt ohne probleme.
    Scheint also an nem Treiber zu liegen oder?
     
  7. #6 stockcarpilot, 06.04.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Kommst du denn in den abgesicherten Modus vom Betriebssystem?
     
  8. #7 SilenceWillFall, 06.04.2014
    SilenceWillFall

    SilenceWillFall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nicht mit F8 und auch mit keiner anderen der F-Tasten. Kommt man auch irgendwie übers UEFI in den abgesicherten Modus?
     
  9. #8 xandros, 07.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.062
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nein. Vom UEFI aus hat man keine Moeglichkeit irgendwelche Startparameter an den Windows-Start zu uebergeben. Dafuer ist die Taste <F8> zustaendig.
    Da das nicht zu funktionieren scheint, bleibt der Start ueber eine Windows-CD. Darueber dann in die Reparaturkonsole wechseln.

    In der Reparaturkonsole (Anzeige ist dabei wie bei DOS) laesst sich via
    Code:
    bcdedit /set {default} safeboot minimal
    Windows dazu bewegen, das im Bootmanager als Standardbetriebssystem eingetragene OS im abgesicherten Modus mit minimaler Treiberunterstuetzung/ohne Netzwerk zu starten.

    Der Eintrag kann dann spaeter aus einem laufenden Windows heraus in der Eingabeaufforderung (als Administrator ausgefuehrt!) mit
    Code:
    bcdedit /deletevalue {default} safeboot
    wieder entfernt werden.
     
  10. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    7
    1. Heißt das das du mit der Onboardgrafik auch kein Bild bekommst?

    2. Versuchst du den Rechner mit der Treiber Cd zu starten?
    Das geht nicht. Du must zuerst Windows gestartet haben und dann kannst du die Treiber installieren.

    Wann und wie drückst du die F8 Taste? Ich habe bei meinen Pcs festgestellt, wenn ich die Taste gedrückt halte, startet Windows, wenn ich sie immer wieder drücke und loslasse kommt das Wahlfenster mit abgesichertem Modus.
     
  11. #10 xandros, 07.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.062
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Einmal zum richtigen Zeitpunkt reicht normalerweise. Diesen Zeitpunkt zu treffen ist allerdings nicht immer moeglich - daher funktioniert das mit dem Mehfachdruecken auch recht oft....
    Es muss nur nach dem verschwinden des POST-Screens (sofern angezeigt) und vor dem ersten Darstellung des Windows-Ladebildes passieren.
     
  12. #11 SilenceWillFall, 07.04.2014
    SilenceWillFall

    SilenceWillFall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau

    Das war tatsächlich mein erster naiver Versuch

    Ich habs gemacht, wie von xandros beschrieben. Immer auf F8 gehauen :) mehrere Versuche, hat nie geklappt.

    Ich hab jetzt mein ganzes Zimmer nach meiner Windows CD durchsucht und nicht gefunden. Werds mir jetzt von der Uni runter und dann xandros vorschlag versuchen.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Icedaft, 07.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Manche Boards verlangen auch nach der F1 oder Entf.-Taste damit Du ins Bios kommst.
     
  15. #13 SilenceWillFall, 09.04.2014
    SilenceWillFall

    SilenceWillFall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So kleines Update. Ich hab mir eine Wondows cd besorgt. Bin auch wie von xandros beschrieben in den abgesicherten Modus gekommen. Als ich den Treiber Installieren wollte, bekahm ich eine Fehlermeldung (ich hab leider vergessen was die gesagt hat). Ich hab dann eine Systemwiederherstellung gemacht und danach alle Treiber geupdated. Jetzt läuft wieder alles wie geschmiert.
    Vielen dank an alle die mir geholfen haben!!!
     
Thema:

Pc erkennt Monitor nicht

Die Seite wird geladen...

Pc erkennt Monitor nicht - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Predator XB1 monitor: nur 60hz ?

    Predator XB1 monitor: nur 60hz ?: hallo , habe den acecr Predator XB1 mit eig. 144hz doch in der info beim einstlelungsmenü steht max. 60 hz und ich sehe bei der fps anzeige auch...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...