PC Crash

Diskutiere PC Crash im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, vor geraumer zeit hab ich mein mainboard getauscht weil ein Pin des Netzteilsteckers (der große) durchgeschmort war. Also Netzteil +...

  1. #1 lukasrgb, 03.09.2007
    lukasrgb

    lukasrgb Guest

    Hallo,

    vor geraumer zeit hab ich mein mainboard getauscht weil ein Pin des Netzteilsteckers (der große) durchgeschmort war.

    Also Netzteil + Mainboard raus und neues rein.


    Leider Funktioniert aber immer noch nichts, nicht mal mein Mainboard piepst.
    Die lüfter und die Festplatten laufen aber sonst passiert erst mal gar nichts..

    Die Grafikkarte rechnet aber irgendwas (wird nach ner zeit ein bissschen warm)
    Ich seh aber trotzdem nichts am Bildschirm..



    Hardware:
    CPU: Pentium 4 2,4Ghz
    Grafik: ATI Radeo 9800 Pro
    HDD: 1x Seagate Baracuda 40GB
    1x Seagate Baracuda 120GB
    Arbeitsspeicher: 2x 512MB DDR1
    CPU Lüfter: Zalman CNPS7700-AlCu
    Mainboard: EPOX
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    eine schlechte Nachricht:

    Es Könnte noch DER CPU oder Die Grafikkarte und eventuell auch andere PCI KArten verabschiedet haben.

    Aber meistens ist es nur der CPU, der drunter leidet!


    Eine Gute Nachricht: Mache ein Bios reset! PC auf, jumper suchen, jumper umstecken, warte warten warten (10 sec), jumper RÜCKSETZEN, probieren!

    Überprüfe RAM, es koennet auch der ram sein ^^
     
  4. #3 lukasrgb, 03.09.2007
    lukasrgb

    lukasrgb Guest

    am Ram liegts nicht, genauso nicht am Bios Reeboot..
     
  5. #4 michael1000, 05.09.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es IST der CPU !!!

    und
    wie ist DAS denn passiert ???
    da würde ich die anderen Komponenten auch noch direkt besorgen..
    zumindest alle mal probehalber (Ersatz vom Kumpel?) einbauen bis Du die Teile die nicht überlastet wurden, kennst...

    sonst biste nur am fummeln
    Gruß Michael
     
  6. ACE_jr

    ACE_jr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    omg omg omg ... wenn ich mir das durchlese >.< DER CPU... es heißt DIE Cpu... weil Central Process Unit, DIE einheit, nicht der einheit...
    Und wie waere es, wenn es mal eine beschreibung zu dem Fehlerpiepsen gibt?
    Und nebenbei, wenn keine CPU dann kein Piepsen...
    Wenn die Graka Warm wird, ist das normal... Auch wenn sie nicht rechnet, wird sie warm.
     
  7. #6 michael1000, 05.09.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    die Cpu = der Prozessor
    der CPU = die Prozessor....
    jeder weiss was gemeint ist....
    aber wenn man das auf die Waage legt, dann macht das hier keinen Spass zu helfen..

    so nebenbei Sie Schlaumeier:
    wer lesen kann, ist tatsächlich im Vorteil !!!
    omg omg omg
     
  8. #7 simpson-fan, 05.09.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Ich finde schon dass man ein wenig auf seinen Schreibstil aufpassen sollte. Es heißt ganz einfach die CPU und fertig. Alles andere ist falsch und macht einen schlechten Eindruck.

    Zum Problem: Wie hier schon gesagt wurde, siehts nicht gerade rosig aus. Wenn das Mainboard nicht piepst, dann hat entweder dein Mainboard oder dein Prozessor einen Schaden. Da das Mainboard neu ist, ist der größte Verdächtige der Prozessor.

    Du könntest alternativ alle anderen Teile auswechseln bzw. irgendwo anders testen, falls du die Möglichkeit dazu hast. RAM, Grafikkarte usw.

    Gruß simpson-fan
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 [chaos], 05.09.2007
    [chaos]

    [chaos] Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Manche Mainboards haben keinen integrierten PC-Speaker... der muss separat angeschlossen werden.

    Prozessoren werden warm wenn sie betrieben werden, egal ob im Standby oder während dem booten. Wenn der Prozessor beschädigt ist, bekommt er keinen Strom. Man könnte ihn in einem Elektronikgeschäft testen lassen.
     
  11. #9 lukasrgb, 05.09.2007
    lukasrgb

    lukasrgb Guest

    re

    also mainboard schließ ich aus weils neu is, ram hab ich auch getestet, der kanns auch net sein.

    Ich tippe langsam auch auf CPU oder Grafikkarte, weil da hatte ich noch keine möglichkeit die komponenten zu testen...
     
Thema:

PC Crash

Die Seite wird geladen...

PC Crash - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung