PC ca.600 Euro

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von lollipopp5, 26.10.2010.

  1. #1 lollipopp5, 26.10.2010
    lollipopp5

    lollipopp5 Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,
    ich wollte mal fragen ob mir hier jemand einen PC zusammenstellen kann, da ich einfach keinen Überblick über alle neuen Grakas, Prozessoren, Mainbords etc. habe

    Mein budget reicht bis zu 650€ wobei mir 600 lieber wären da ich auch noch Bildschirm etc. kaufen muss.

    Ich bevorzuge es dass er schon zusammengebaut ist, wobei mir es auch reicht wenn er "nur" gebaut ist und nichts vorinstaliert etc.

    Ich bennötige eine (schnelle) interne W-Lan karte da ich kein lan habe,
    ausserdem noch ein BS...

    Ich benutze ihn hauptsächlich für Spiele, Filme anschauen und Internet surfen.

    Danke Im Vorraus lollipopp5
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #3 lollipopp5, 27.10.2010
    lollipopp5

    lollipopp5 Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hmm... danke für deine antwort!!
    Bei was könnte man denn noch ein bisschen einsparen um 1. billiger zu werden da der zusammenbau ja auch noch fehlt, 2. einen schnelleren w-lan stick zu besitzen da ich viel aus dem i-net herunterlade (natürlich nur legal!!:p)
    dajnke im vorraus


    ps: ja ich brache alles neu da ich davor nur einen laptop hatte
     
  4. #4 weltbesiedler, 27.10.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Jap, wenn du noch ein wenig einsparen willst, dann ist die HD5770 von Weltbesiedler genau das Richtige.

    WLAN Stick mit 54MBits/s sollte reichen, da du beim Internet ja sicher nicht mehr als 16MBits/s zur Verfügung hast?

    Wenn du viel Daten über das Netzwerk transferieren willst, wäre ein schnellere Stick nicht schlecht, aber rein fürs Internet reicht der vollkommen.
     
  6. #6 lollipopp5, 27.10.2010
    lollipopp5

    lollipopp5 Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ok dankeschön!!!
    ich muss mir das noch mal überlegen mit dem w-lan stick aber ich denke du hast recht...

    Danke nochmal

    lollipopp5
     
  7. #7 lollipopp5, 27.10.2010
    lollipopp5

    lollipopp5 Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    eine frage noch:
    kommt in den nächsten 2 monaten noch ein hardwarekomponent raus der es wert ist ausgetauscht zu werden da ich den PC erst im/um januar bestelle...

    Danke!!
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #8 weltbesiedler, 27.10.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja es kam schon eine neue Grafikkartenkollektion raus und Ende November nochmal welche. Allerdings sind die über deinem Grafikkarten-Budget.
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Da du aber Gamen möchtest, würde ich dir doch die GTX 460 ans Herz legen. Dann lieber wo anders einsparen.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - EVGA GeForce GTX 460 - 768MB, PCI-Express 142€

    Beim Board kann man noch was machen: USB 3 braucht eigentlich kein Mensch, daher tuts dieses auch leicht.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A77TD Pro, Sockel AM3, ATX
    69€

    Den etwas älteren Chipsatz bekommst du nicht zu spüren. 6x USB und 1x eSATA sollte auch reichen.
    Dann hast du 21€ gespart und bist genau bei den 600€ angelangt.

    Wenn du die eSATA Schnittstelle nicht benötigst, kannst du auch dieses Board nehmen.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A77T, Sockel AM3, ATX
    Kostet lediglich 58€.
    Dann kaufst du dir ein SATA zu eSATA Kabel und schon hast du den eSATA anschluss ^^
     
Thema:

PC ca.600 Euro

Die Seite wird geladen...

PC ca.600 Euro - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...