pc bootet nicht oder nur mit vielen problemen

Diskutiere pc bootet nicht oder nur mit vielen problemen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, ich habe ein riesenproblem, evtl.kann mir jemand helfen ?! mein system: Board: Msi Ms-7260 AM2 Cpu: Amd Athlon 64 x2 6000+ Ram: 2x 2...

  1. #1 mindroll, 12.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich habe ein riesenproblem, evtl.kann mir jemand helfen ?!

    mein system:
    Board: Msi Ms-7260 AM2
    Cpu: Amd Athlon 64 x2 6000+
    Ram: 2x 2 GB Riegel
    Grafik: Gforce 7900 GT mit 512 mb
    Netzteil: BE QUIET STRAIGHT POWER E7 CM 580W
    Betriebssystem: win xp pro

    vor 2 tagen lief alles ganz normal. pc ganz normal runtergefahren, nach paar stunden wieder angemacht. bildschirm schwarz, kein piep kein gar nichts ... lüfter aber alle am laufen.

    nach einem bios reset,kam ich wenigstens mal kurz wieder ins bios, welches aber nix gepeichert behielt. (nach jedem neustart war das bios wieder zurückgesetzt)

    nach vielen neustarts kam man abundzu wieder in windows rein, dort
    kann man aber nicht viel machen, denn entweder wird der bildschirm kurz schwarz, oder es tauchen ganz seltsame grafikfehler auf, oder alles friert ein und dann hilft nur noch neustart.


    ins bios komm ich mittlerweile wieder und das speichert jetzt auch wieder, da ich auf verdacht mal die batterie gewechselt habe und die war wohl auch hinüber (die war an einer stelle bräunlich gefärbt ?!)

    aber das problem mit booten und unter windows besteht weiterhin.

    an was könnte das jetz liegen ?

    was ich schon alles unternommen habe:
    1. pc komplett entstaubt alle anschlüsse überprüft
    2. neues NT weil ich sowieso demnächst ein neues wollte
    3. rams und laufwerke getestet, alles in ordnung
    4. temperatur: cpu hat nur um die 42 grad, graka ca 45 grad, ich denke das ist auch in ordnung.

    kann es sein dass ne leere/kaputte batterie was zerstört hat?

    vielen dank für alle infos/tipps
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 12.12.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen,

    da habe ich schwer Deine Grafikkarte in Verdacht.
    Hast Du eine Möglichkeit, dies zu testen, auch auf festen Sitz geprüft?
     
  4. #3 mindroll, 12.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja heute abend kann ich das evtl. testen, bekomm heute abend eine geliehen.
    ansonsten, ja alles fest.

    kann das mit der batterie vom bios zusammenhängen ?
    weil das ist ja zeitgleich aufgetreten, bzw ging dem ganzen vorraus.

    ich melde mich nach dem testen wieder, aber schonmal danke :)
     
  5. #4 mindroll, 12.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe jetzt ne andere grafikkarte getestet selbes ergebniss.

    dann kanns jetz eigentlich nur noch das mainboard sein oder ?

    vielen dank für infos
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Nimm das Board mal genauer unter die Lupe! Suche nach aufgeblähten oder gar ausgelaufenen Elkos. Da kannst höchstens mit Lötgeschick wieder Leben rein bringen, ansonsten muss ein neues Board her.
    Gruß Joel
     
  7. #6 mindroll, 13.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    werd ich machen, lötgeschick hab ich leider nicht so besonders bzw. auch nicht das nötige werkzeug :eek: , aber angucken will ichs mir totzdem.

    irgendwie freut es mich ein wenig, dass ich die graka ausschliessen kann.
    board geht gerade noch, aber ne neue graka wäre finanziell nicht drin gewesen.

    werde mir gleich am montag ein board besorgen und dann berichten.

    danke
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 mindroll, 13.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  10. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Asrock ist nicht immer schlecht, aber ich an deiner Stelle würde keines der beiden Boards in Betracht ziehen. Beide sind im mATX-Format und die Chipsätze sind nicht gerade der Hammer! Zukunftsicher ist was anderes :D und viel Performance wirst du mit den Boards sicher nicht erleben dürfen.
    Was kannst du denn maximal ausgeben?
    Würde an deiner Stelle lieber noch nen ca. 30er drauflegen, dann bekommst du schon was brauchbares. Am Ende wirst du dich nur ärgern.
    Wie wärs z.B. mit dem Gigabyte GA-MA770-UD3 ca. 60€?
    Gruß Joel
     
  11. #10 mindroll, 13.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    uff ... das format hab ich total übersehen :D
    ok nee diese micro-atx dinger mag ich sowieso nicht
    puh, 40-50 € sind im moment meine oberste grenze.
    habe noch rechnungen zu bezahlen und diesen monat geht nicht mehr.
    ich brauch den rechner aber leider so schnell wie möglich wieder, also ist warten nicht drin.
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, nen 60ziger musst wohl schon berappen!
    Das NeoF ist nicht gerade der Renner! Die Gigabytes kommen mit wesentlich aktuelleren Chipsätzen, sehr guter Performance, CPU Kompatibilität (auch Ocingmöglichkeiten) und vor allem nem sehr fairen PL-Verhältnis.
    Würds mir überlegen.
    Da würde ich lieber auf 4 Schachteln Kippen verzichten und das MA770-UD3 nehmen, aber ist natürlich deine Sache.
    In deinem Preisbereich gibts meiner Meinung nach einfach nichts brauchbares.
    Gruß Joel
     
  13. #12 mindroll, 14.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hehe, ja ich glaub das gigabyte GA-MA770-UD3 wirds jetzt auch, hab mir den rest dazu geliehen und werd morgen mal bei conrad das board holen, is gleich in meiner nähe und kostet da zwar 69 €, aber auf den preis komm ich bei den onlineshops auch fast, wenn man versand mit einberechnet und ich brauch das board so schnell wie möglich.
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Das war eine sehr gute Entscheidung, die du sicher nicht bereuen wirst.
    Ich habe dieses Board schon verbaut und auch Phenom's damit übertaktet und es ist das Geld auf jeden Fall wert.
    Wenn dir der Weihnachtsmann noch nen vernünftigen Phenom untern Baum legt, dann hast schon was durchaus brauchbares am Start.
    Natürlich hat das Board auch seine Einschränkungen z.B. kein Crossfire und das Layout ist nicht perfekt, aber es ist ein Topboard zu einem fairen Preis.
    Wünsche dir viel Spaß damit und hoffe, dass der Weihnachtsmann deine guten Taten in diesem Jahr belohnt :D
    Gruß Joel
     
  15. #14 mindroll, 17.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo, also schonmal vielen dank für eure hilfe/tips. :)
    war das mainboard, habe jetzt das gigabyte GA-MA770-UD3 und alles läuft wieder.


    jetzt habe ich aber gleich eine frage hinterher:

    hatte bisher nur boards mit nforce chipsatz.
    wo finde ich denn für den amd/ati chipsatz nen ordentlichen treibersupport ?
    hab schon ordentlich gegooglet aber irgendwie bin ich nicht so richtig fündig geworden. :confused:
    die treiber auf der cd sind ja recht alt und auf der amd/ati seite finde ich nicht wirklich viel zu dem thema.

    vielen schonmal wieder im vorraus, falls mir da auch noch jemand weiterhelfen kann.
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    die Treiber für den Chipsatz findest n u r auf der Herstellerseite des Mainboards. Klick auf den folgenden Link:

    GIGABYTE - Support - Mainboard - Treiber - GA-MA770-UD3 (rev. 1.0)

    Achtung!!! Die gelisteten Treiber sind für das GA-MA770-UD3 mit der "rev 1.0" Es gibt aber auch noch die "rev. 2.0"!
    Schau auf das Board, dann siehst Du die Revisions-Nummer direkt hinter dem MB Namen.
    Das Betriebssyst. ist Win XP
     
  17. #16 mindroll, 17.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ahja, hab mir die gigabyte seite gleich mal gebookmarkt.
    hab schon verzweifelt in verschiedenen browsern die amd/ati seite durchwühlt.

    hmm langsam peinlich, sonst stelle ich mich nicht so an :rolleyes:
    also auf dem board steht nur einmal gross gigabyte GA-MA770-UD3 und etwas entfernt davon, links unten im eck am rand steht rev 2.0. und auf der boardpackung stand amd 770 rev 2.0, dann brauch ich wohl die version davon.

    ok hey, nochmals vielen dank für eure hilfe.

    hat mir echt geholfen, ich hätte mir warscheinlich ein neues micro-atx-board besorgt, mit nforce chipsatz für den ganz kleinen geldbeutel und hätte mich damit dann warscheinlich nur geärgert.
     
  18. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja genau, dann brauchst Du die Treiber der Rev 2.0
    Aber schau mal auf die Seite. Wenn Du etwas hochscrollst siehst Du einen kleinen blauen Link unter der MB Bezeichnung. Da kommst komfortabel und sicher auf die Rev 2.0 Seite.
    Guckst Du hier: [​IMG]
     
  19. #18 mindroll, 17.12.2009
    mindroll

    mindroll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok jetzt passt endgültig alles. :)


    nochmals VIELEN DANK!

    wünsche euch allen ein frohes fest und nen guten rutsch.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wieso versteift ihr euch denn nur auf das Mobo? RAM oder NT können genau so die Ursache sein.... oder nicht? :D
     
  22. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also wenn ich @mindroll nun richtig verstanden habe ist das Problem nach dem Einbau des neuen MB weg.
     
Thema: pc bootet nicht oder nur mit vielen problemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc bootet abundzu

    ,
  2. ms7260 geht nicht

    ,
  3. ms-7260 defekt?

    ,
  4. k9n neo ms7260 lage der batterie,
  5. msi 7260 grafik friert ein
Die Seite wird geladen...

pc bootet nicht oder nur mit vielen problemen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)