PC bootet nicht mehr

Diskutiere PC bootet nicht mehr im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, ich weis nicht ob ich mit meinem Thema richtig bei Softwareproblemen bin, es könnte bei wohl auch mit der Hardeware zusammen hängen. Wenns...

  1. tanj

    tanj Guest

    Moin,
    ich weis nicht ob ich mit meinem Thema richtig bei Softwareproblemen bin, es könnte bei wohl auch mit der Hardeware zusammen hängen. Wenns also fehl am Platz ist -> verschieben.

    Auf meinem PC sind zwei OS drauf. Debian 3.1 und Windows XP Home. Egal welches OS ich mit Grub auswähle, der PC schafft es nicht in das jeweilige OS zu booten. Bei Debain kommt das es eine "Kernel panic" gäbe und Windows meldet mir, das es die Datei "System32\Drivers\NTFS.sys" nicht vorhanden oder fehlerhaft ist. Nun, wenn ich mit einem LIVE System starte, was ja eigentlich seine Sachen im RAM speichert und nicht auf die HDD zugreift, bleibt dieses auch nach einer gewissen Zeit "hängen". Aufgrund der Windows Meldung mit NTFS.sys schließ ich mal auf einen HDD Fehler. Da ich z.Z. keinen PC zur Verfügung habe, wo ich die HDD einhängen könnte um die Daten zu sichern, muss ich da mit einem LIVE System reinkommen. Hat wer eine Idee, an was es außer der Festplatte liegen könnte? RAM hab ich überprüft, CPU muss ja wohl gehn, sonst würd ja garnix geschen und die optsichen Laufwerke haben ja nun mal kein direkte Wirkung auf das Booten.
    Nun an was könnte es liegen? Mainboard?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 23.01.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
  4. tanj

    tanj Guest

    Moin,
    mal eine Frage. Wie lange braucht das Programm den um den RAM zu überprüfen? Mein PC läuft jetzt schon seit 2 1/2 Tagen ununterbrochen und Memtest ist immer noch nicht fertig.
    Gruß
     
  5. #4 Ostseesand, 28.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    memtest sollte 3-4h laufen.
    fertig wird es nie, es ist eine endlosschleife.
    zeigt er denn fehler an?

    ziehe mal alle anderen laufwerke ab ausser die festplatte und boote dann mal neu.
     
  6. tanj

    tanj Guest

    Also... memtest zeigt an, dass er bei 83% steht und schon 21883 (es werden ständig mehr) Fehler gefunden hat. Bei 512 MB RAM kommt mir das mittlerweile sehr viel vor...
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 simpson-fan, 28.01.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wie Ostseesand schon gesagt hat läuft der Test unendlich lang. Normalerweise reichen auch 3-4 Stunden um sicher zu gehen dass der Riegel fehlerfrei ist.

    Kommt auch natürlich auf Größe und Geschwindigkeit drauf an.

    Wenn dein RAM Fehler hat, egal wie viele, dann ist er kaputt. Kauf dir einen neuen und das Problem sollte gelöst sein.

    Du könntest höchstens noch versuchen den RAM auszubauen und alle Kontakte vom Staub zu befreien. Denk aber der RAM ist schrott.

    Gruß simpson-fan
     
  9. #7 Ostseesand, 28.01.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    jepp kann ich nur bestätigen, bei gefundene fehler ist der RAM schrott.
    oder es liegt ein schon erwähnte kontaktproblem vor.
    ausbauen, kontakte reinigen und neu einsetzen. nochmal memtest starten.
     
Thema: PC bootet nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. memtest debian unendlich

Die Seite wird geladen...

PC bootet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...