Pc bootet nicht mehr - festplatte evtl der Grund?

Diskutiere Pc bootet nicht mehr - festplatte evtl der Grund? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo leute, da ich mich in sachen hardware nicht besonders gut auskenne wende ich mich hier an euch.. vielleicht könnte ihr mir ja sagen was an...

  1. #1 chr!s, 09.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2010
    chr!s

    chr!s Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute, da ich mich in sachen hardware nicht besonders gut auskenne wende ich mich hier an euch.. vielleicht könnte ihr mir ja sagen was an meinem pc kaputt ist.

    zuerst: mir ist gestern etwas blödes passiert und zwar ist mein pc umgefallen. es ist nirgends runtergefallen, nur umgekippt. daher ist mein tipp die festplatte, die wird allerdings im bios richtig erkannt (bezeichnung und größe). der punkt an dem der pc mit booten stoppt ist der, bei dem er bei geänderter bootreihenfolge von cd/sonstigem bootet. stecker haben sich glaub ich keine gelöst (zumindest soweit ich das so erkenne). hab auch schon probiert das system mit der ultimate boot cd zu überprüfen, aber irgendwie komme ich mit dem tool nicht klar. kann mir hierfür jemand eine kurze beschreibung geben wie ich sinnvoll sämtliche hardware einmal durchchecken kann? irgendwie dauern die tests nämlich sehr lange, zudem hat der ram test nicht bei 2046 gestoppt sondern einfach weitergemacht. falls ihr irgendwelche weiteren sachen braucht oder sowas fragt einfach nach!

    bitte helft mir, ich bin gradn echt verzweifelt, da ich hoffe das sowohl meine festplatte und auch meine grafikkarte nicht beschädigt sind.

    danke schonmal im voraus!
    chr!s


    /edit: gibt es eigentlich eine möglichkeit eine partition von diesem nichtmehr bootfähigen pc auf eine externe festplatte o.ä. zu kopieren?.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 DaWilly, 23.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Meiner auch... zu heftiger Schlag => Headcrash => Ende.
    Beim Headcrash setzt der Schreib-Lesekopf, der normalerweise über der Datenträgeroberfläche ("die sich drehende Scheibe") schwebt (durch den Luftzug der von der Rotation erzeugt wird), auf diese Oberfläche auf und ist dann tot. Klingt hart, is aber so. Macht sie komische Geräusche?

    Ja gibt es, allerdings nicht wenn die Platte gar nicht mehr funktioniert.
    Probiers mal damit:
    Clonezilla

    Downloaden, ISO-Image zB mit Nero oder DeepBurner auf CD brennen und von CD booten.
    Clonezilla sichert von deiner alten Platte ein IMAGE (=Abbild), das du anschließend auf eine neue Platte aufspielen kannst. Die neue muss dazu logischerweise mindestens so groß sein wie deine alte.
    Andere, kostenpflichtige Programme können die Größen anpassen, aber ich kenn leider kein kostenloses, das es kann.

    Unschlagbar ist das, probiers eher damit:
    http://www.acronis.de/homecomputing/download/

    Acronis True Image Home ist der Hammer, is hoffe die Testversion reicht für die Sicherung deiner Platte. Sollte 30 Tage lang uneingeschränkt gehen. Hat nicht so eine potthässliche Oberfläche wie der Clonezilla, is quasi Idiotensicher. Und schneller. Und wie gesagt, es kann mit dynamischen Festplatten-Größen umgehen.

    Ohne irgendwas aufwändiges zu tun, ist danach dein PC wie vorher.
    Geil oder? Ich liebe Images.

    Aber wie gesagt, wenn deine Platte nix mehr lesen kann, is Ruhe. Leider.
    Dann musst du eine neue kaufen und deinen PC neu aufsetzen.
     
  4. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, Headcrash wäre schon möglich, aber der äußert sich auch meißt in einer veränderten Soundkulisse :D

    Als allererstes solltest du den Netzteilstecker ziehen, dann die Seitenwand des Systems öffnen und ALLE Kabel und Komponenten auf richtigen Sitz prüfen. Am besten einmal aus- und wieder einabauen bzw. raus- und reinstecken.
    Mit bloßem Auge ist das nicht erledigt ;)

    War das System an als es umgekippt ist?
    Wenn die Kiste aus war, dann ist ein Schaden an der HD eher auszuschließen und solange die keine auffälligen Geräusche von sich gibt und im Bios korrekt erkannt wird, dann würde ich eben deine Vermutung nicht bestätigen.

    Gruß Joel
     
Thema: Pc bootet nicht mehr - festplatte evtl der Grund?
Die Seite wird geladen...

Pc bootet nicht mehr - festplatte evtl der Grund? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...