PC bleibt bei XP Home Installationsauswahl hängen!

Diskutiere PC bleibt bei XP Home Installationsauswahl hängen! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, ich hab das Problem, dass mein PC hängen bleibt, wenn ich Windows XP Home installieren möchte. es geht bis zum Auswahlbildschirm, bei dem...

  1. #1 bemmert, 12.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab das Problem, dass mein PC hängen bleibt, wenn ich Windows XP Home installieren möchte.

    es geht bis zum Auswahlbildschirm, bei dem man: "Installieren, Reparieren oder Setup beenden" auswählen kann. Danach geht nix mehr.

    Betriebssystem ist Windows XP Home (Recovery Cd von Fujitsu Siemens)

    weiß jemand nen Rat?

    Gruß ben
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 12.09.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    siehe mal im handbuch nach wie du windows wieder herstellst.
    meistens ist da eine startdiskette oder cd bei.
    reparieren und installieren kann man nur bei original win xp, sowie OEM versionen.
     
  4. #3 bemmert, 12.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    da is kein anderes Medium bei. Hab nur die CD.

    auf der HDD wo es drauf soll ist kein System vorhanden. Ist es möglich das das setup nicht mit der HDD zurecht kommt?
     
  5. #4 Ostseesand, 12.09.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wurde denn an der hardware was geändert?

    das windows-recover stellt deine platte so wieder her wie sie war.
    wenn sie kleiner ist meckert er natürlich rum, manchmal auch wenn sich der hersteller ändert.

    was hast du verändert?
     
  6. #5 bemmert, 12.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    naja, is ne neue Grafikkarte drin und die HDD is ne andere.

    Daran sollte es aber nicht liegen.

    Ich hab schonmal auf ne HDD installiert auf der vorher noch kein Windows war.
     
  7. #6 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Was heißt "...danach geht nichts mehr!.." ?????

    Startet er neu, hängt er sich auf oder wie oder was?

    Wird die Platte einwandfrei erkannt?

    Gruß Morpheus
     
  8. #7 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    Mit der gesamten Hardware ist alles in Ordnung.

    Das Setup startet, lädt die benötigten dinge(Blauer Bildschirm mit grauer leiste unten).

    Dann kommt die Auswahl:

    - Eingabe für Installation
    - R für Reparatur
    - F3 um Setup zu beenden

    dann kann man nichts mehr machen(er hängt sich auf)
     
  9. #8 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Nimm mal die CD heraus und reinige sie unter lauwarmen Wasser mit ein wenig Spüli!

    Tower aufmachen und alle Kabel und Komponenten auf richtigen Sitz prüfen und leicht andrücken!

    CMOS Reset druchführen!

    Hast du zusätzlichen Arbeitsspeicher eingebaut?

    Installiere mal nur mit einem Riegel, im ersten DIMM SLOT (der, der deiner CPU am nächsten ist!)!

    Gruß Morpheus
     
  10. #9 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich alles schon gemacht, außer den CMOS Reset druchführen! Da weiß ich nicht was das ist.

    Zum Ram: Ich hab nur einen Riegel
     
  11. #10 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Zum CMOS Reset:

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil aus bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Morpheus
     
  12. #11 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    AHHH, OK das mit der Batterie kenn ich. Werds mal probieren.

    Danke erstmal für die Mühe.
     
  13. #12 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem CMOS hat auch nicht funktioniert. Die Festplatte will vielleicht kein Windows(schlaues ding).

    Also, ich danke für die Tipps.

    Ich werds weiter probieren.

    Gruß Ben
     
  14. #13 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Und mit einer anderen Platte würde die Installation problemlos von statten gehen?

    Hast du eine nur mal um zu testen?

    Ansonsten mal nach einem Biosupdate Ausschau halten, kann sein, dass das Bios Probleme mit bestimmten Platten hat!

    Mache mal Angaben zur Hardware! Welches Mainboard etc.?

    Gruß Morpheus
     
  15. #14 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Daten sind von der Software: Everest Home Edition wiedergegeben worden.

    Mainboard: Asus P4GE-FSC
    CPU: Intel Celeron 2433
    RAM: 256 MB
    BIOS Typ: Award Modular Bios v6.0
    GraKa: GeForce 5600 (256 MB)
    HDDs: Seagate ST320413A(20 GB) und Samsung SP2014N(200 GB)
    Will Seagate rausnehmen und nur die Samsung drinne lassen.

    Ich weiß zwar nicht obs relevant ist, aber die Temperaturen liegen bis auf die Grafikkarte alle unter 45 °C

    reicht das?
     
  16. #15 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, hast du eine Seriennummer oder ähnliches mit der man bei Siemens mal nach einem Biosupdate tauchen kann?

    Sollte sich irgendwo auf deinem Tower befinden!

    Tauschen mal das IDE Kabel!

    Wird die Platte einwandfrei vom Bios erkannt?

    Ist auf der Orig. Platte noch ein funktionierendes Windows vorhanden?

    Wenn ja, dann schaue mal in der Datenträgerverwaltung nach einer versteckten Partition!

    Eventuell wird diese benötigt um die Recovery Version auszuführen!

    Gruß Morpheus
     
  17. #16 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also, hab bei Siemens schonmal geschaut, aber kein Biosupdate gefunden. Kann aber nochmal guggn.

    Mit der HDD kann es eigentlich nicht zusammenhängen, da die Originalplatte schon längst nicht mehr im PC ist.

    Hab das Windows schonmal auf eine andere Platte draufgemacht(die, die ich grad benutze)
     
  18. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Hast du deine jetzige Systemplatte komplett draußen, wenn du versuchst auf die Spinpoint zu installieren?

    Wird die Spinpoint, wenn sie alleine als Primary Master läuft einwandfrei vom Bios erkannt?

    Gruß Morpheus
     
  20. #18 bemmert, 13.09.2006
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die momentane Platte wird bei jedem Installationsversuch immer abgeklemmt. Die Samsung wird erkannt.

    Das mit dem BIOS Update funktioniert irgendwie nicht. Ich hab die Diskette gemacht, sie lädt auch. Dann kommt, "Erasing Block", dann "Programming Blocks".

    Dann kommt die Meldung: "PC reboot und Bios Setup starten!"
     
Thema: PC bleibt bei XP Home Installationsauswahl hängen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows xp home installation bleibt hängen

    ,
  2. win xp bei installation auswahl hängen

    ,
  3. siemens pc bleibt hängen beim installieren

    ,
  4. pc bleibt 2 min im setup hängen,
  5. xp home installation bleibt bei reperatur hängen,
  6. win xp home bleibt bei installation hängen,
  7. xp reparaturinstallation hängt 15 minuten,
  8. xp home bleibt beim installieren hängen,
  9. xp reparaturinstallation bleibt immer bei 15 minuten hängen,
  10. xp reparaturinstallation bleibt bei 25 min hängen,
  11. xp home startet setup bleibt hängen
Die Seite wird geladen...

PC bleibt bei XP Home Installationsauswahl hängen! - Ähnliche Themen

  1. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  2. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  3. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  4. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...
  5. Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest

    Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest: Hallo liebe Community! Ich bin neu in diesem Forum, bin hier aufgrund einer Empfehlung für tolle Beratung und hoffe ihr helft mir ebenfalls :)...