PC "Blackout"

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von DeXXter, 11.03.2013.

  1. #1 DeXXter, 11.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2013
    DeXXter

    DeXXter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    PC "Blackout" - Absturz bei Spielen

    Hallo Leute ich habe mich gerade Registriert da ich seit kurzem (1 Woche)
    Probleme mit meinem PC habe, immer wen ich PC Spiele starte (Problem tritt bisher bei Heat Online und TDU2 auf) stürzt der PC nach etwa 15 Minuten ab als hätte jemand den Stecker gezogen, wen ich den PC nur unter Windows laufen habe, Chrome/Firefox geöffnet und Open Office kann ich den auch Tage lang durchlaufen lassen.

    Eckdaten:

    Windows 7 Ultimate 64 bit
    AMD Phenom II X4 965 BE
    8 GB Kingston DDR3
    AMD Saphhire 6850 HD
    Wasserkühlung (leider gerade die Details nicht im Kopf)
    Netzteil CP4-520-v.2.0 (520W)
    _____________________________________

    Habe auch schon Furmark und Prime95 laufen lassen,
    der CPU geht hoch auf 56°C und die GraKa auf 72°C
    kein Absturz

    ich habe mich schon ein bisschen schlau gemacht und im Internet hieß es das bei anderen mit der selben Fehlerbeschreibung das Netzteil zu schwach war.

    ich denke aber nicht das das bei mir das Problem sein könnte oder doch?

    danke im vorraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 11.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Bei einem Billignetzteil kann das durchaus sein.
    Windows hat dafür eine Ereignisanzeige, wo Abstürze protokolliert werden. Hier nach Fehlern zu den entsprechenden Absturzzeiten suchen. Ist ein erster Hinweis auf mögliche Fehlerquellen.
     
  4. #3 DeXXter, 11.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2013
    DeXXter

    DeXXter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Leonixx, 11.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  6. #5 DeXXter, 11.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2013
    DeXXter

    DeXXter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also in dem Abschnitt habe ich nicht gefunden jedoch wird die "Northbridge" extrem heiß

    [​IMG]


    Das ist die Temperatur vom PC wen er auf dem Desktop läuft mit Chrome gestartet, leider hat meine Northbridge anscheinend keinen Temp fühler
     
  7. #6 DeXXter, 13.03.2013
    DeXXter

    DeXXter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So nach dem Ausschluss verfahren konnten wir jetzt die Problem stellen auf 2 übeltäter einschränken, entweder das netzteil oder das Mainboard
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 DeXXter, 21.03.2013
    DeXXter

    DeXXter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sollte mal jemand bei der google Suche über diesen Thread stolpern hier ist die Lösung des ganzen Problems:

    aufgrund meines Umbaus auf Wasserkühlung war die Luftzirkulation im Gehäuse zu gering
    so das die Nortbridge unter Volllast auf 102°C hoch geschossen ist und der PC dann mit einem Ruck ausging
    ich habe jetzt einen alten Pentium 3 CPU kühler eingebaut der direkt auf den Passiv kühler der Northbridge gerichtet ist nun ist die Temperatur selbst unter Volllast auf max. 55°C
     
  10. #8 xandros, 22.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das bedeutet dann aber genau genommen, dass der Airflow in deinem Gehaeuse nichts taugt und durch anstaendige Gehaeuseluefter an Front und Heck das Problem ebenso behoben werden koennte. Das waere dann auch anderen Bauteilen temperaturtechnisch zutraeglich.....

    btw
    Fuer dein Einsatzgebiet wohl ziemlich overdosed. Home Premium haette es genauso getan.
    Unter jedem Abschnitt in den Windows-Logs!
    In der Regel wirst du aber unter "System" fuendig. Dort werden wohl etliche Fehler protokolliert sein.
    Waere ein Fall zum Austauschen. 520W fuer unter 50 Euro? Und dann noch ohne Energieeffizienz-Zertifikat.....
    Das Netzteil ist eines der wichtigsten Komponenten im Rechner. Daran sollte man nicht sparen und schon gar nicht auf 80+-Siegel verzichten. (80+ Gold sollte es heute schon sein!)
     
Thema: PC "Blackout"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc geht aus netzteil cp4-520-v.2.0

    ,
  2. pc blackout

Die Seite wird geladen...

PC "Blackout" - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...