PC bis unter 1600€

Diskutiere PC bis unter 1600€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, hab mir eine zusammenstellung gemacht, verwendungszweck hauptsächlich gaming. was halttet ihr von folgender zusammenstellung: MOBO:...

  1. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hab mir eine zusammenstellung gemacht, verwendungszweck hauptsächlich gaming.
    was halttet ihr von folgender zusammenstellung:

    MOBO: Gigabyte GA-X58A-UD5, X58 (triple PC3-10667U DDR3)
    CPU: Intel Core I-7 950 4x3,06gz
    RAM Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (CMX8GX3M4A1333C9)
    GRAKA: Sapphire Vapor-X Radeon HD 5870 Rev. 2, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1, full retail (11161-03-40R)
    oder Sapphire Radeon HD 5970, 2x 1024MB GDDR5, 2x DVI, mini DisplayPort, PCIe 2.1, full retail (21165-00-50R)
    NT: be quiet Dark Power Pro P8 750W ATX 2.3 (BN124) reicht das???


    es sollen 2 monitore betrieben werden aber ich schätze mal dass das die 5870ausreichend gut kann. gibt es eig noch diese mikrorukler die es früher bei mehrkernigen grakas gab noch???

    danke schonmal für die antworten,
    mfg fiaker
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    µruckler existieren noch merkt ma allerdings kaum
    ansonsten kauf die neue amd generation die bald vorgestellt wird
    nicht die alte
    netzteil das cougar s700
     
  4. #3 Gast0512103, 23.10.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Ich würde noch ein CPU Kühler und ne SSD reinmachen wenn was vom Budget übrig bleibt. Bzw. Einen CPU Kühler auf jeden fall.
    Festplatte Und Tower haste ?
     
  5. #4 fiaker, 23.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
    fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    gehäuse is Thermaltake Element G (VL10001W2Z) dieses
    hab ansich genug festplattenspeicher, was ich mr allerdings überlegt hab is das ich mir eine kleine schnelle kauf für windows oder gar eine 60gb ssd sofern sich das auszahlt!

    was die neuen amd generation betrifft (ich nehm an du meinst graka und nicht cpu) sind die 6000er karten eig noch ziemlich lahm im vergleich zur 5000er serie, dauert vermutlich noch bis die starken 6er karten kommen oder?

    edit: nja ich bin eig ein treuer bequiet fan, mir gings eher darum ob die 750watt reichen, die karte allein saugt ja schon 420 unter last
     
  6. #5 commander_5000, 23.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    eventuell die hd 6870 , deutlich billiger und auch sehr leistungsstark.
     
  7. #6 weltbesiedler, 23.10.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Jep, die kostet 230 €, in einigen Tests wird sogar behauptet, sie könne sich mit der HD 5870 messen, das bezweifle ich aber.
     
  8. #7 commander_5000, 23.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    solltest du nicht , sie ist in vielen tests nur sehr wenig darunter , in manchen spielen ist sie sogar stärker laut tests.
     
  9. #8 commander_5000, 23.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    die 8 gb ram würde ich nicht kaufen , fürs gamen werden allerhöchstens 4 gb genutzt.
    ob du eine ssd brauchst bezweifle ich , das booten wird zwar schneller aber ob sich die 15 sekunden lohnen.
    als cpu kannst du acuh den -5-760 nehmen , ebnfalls für alle games abolut aussreichen selbst auf höchsten einstellungen.
    oder eventuell den phenom x6.
    sry für DP
     
  10. #9 Maximum, 23.10.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Ok, meinen Senf will ich auch noch dazu geben^^
    1. Als Board reicht auch das UD3R (habe ich selber, ist ein TOP Board und Singelgrafikkartenbetrieb mehr als ausreichend), kannst das UD5 aber auch nehmen, einziger Vorteil besteht darin, dass man 2 bzw. 3 Grakas schneller betreiben kann als auf dem UD3R
    2. Keine 8GB Ram, sondern 6GB! Der I7 nutzt Tripplechannel, heißt, dass das mit 8GB nicht funzt und das wäre eig schade, zumal selbst die 6GB NOCH nicht genutzt werden.
    3. Die 5970 ist übertrieben, wenn dann die 5870 oder die GTX 480 AMP!, eig die zweitbeste Karte auf dem Markt!
    4. Wie sieht es mit CPU-Kühler, Festplatte, Laufwerk, SSD und BS aus???
     
  11. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    cpu kühler hätte ich boxed lassen, da ich eh nicht übertakten will, aba die 40 euro sind auch schon wurscht, von der gtx 480 halt ich nicht viel, die wird heiß und zieht sauviel strom, im punkto grafikkarte kommt eig nur die 5970 0der die 5870 in frage, die 6870 kann mir ziehmlich getohlen bleiben:
    Test: AMD Radeon HD 6870 und HD 6850 (Update 2) (Seite 15) - 23.10.2010 - ComputerBase

    festplatte hab ich mir gedacht entweder eine 500gb black cavier, oder eine ssd, die bräucht ich eig nur für windows, sonst hab ich eh noch die platten vom vorgänger.
    bs is win7 x64 professional, hab ich aba schon, also nicht im preis einrechnen
    laufwerk nehm ich i-ein dvd brenner nix besonderes

    und nochmal die frage, reicht mein nt für die konfig?

    mfg
     
  12. #11 Schakal772, 23.10.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Ja dein NT reicht aber der hasenschuh hat dir schon dieses empfohlen cougar s700!!!!!!
     
  13. #12 Maximum, 23.10.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Und Ram wie gesagt 6GB
     
  14. #13 commander_5000, 24.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    das bequit ist auch gut , und deine posts werden lächerlich mit diesen vielen ausrufezeichen ;)
    ich würde auch zum cougar zwar tendierena ber egal.
    keine ssd , meiner meinung nach rausgeschmissenes geld wenn man sie nicht wirklich benötigt.
    als FP würde ich statt dewr WD auch eher die f3 spinpoint von samsung nehmen.
    cpu-kühler kostet 30 € , da würde ich auf jeden fall zugreifen , die boxed teile sind extrem laut und sonst wirst du dir den eh in ein paar wochen nachkaufen ;)
     
  15. #14 weltbesiedler, 24.10.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Was spricht denn gegen eine SSD? Booten in 20 sec. Normalerweise braucht ein PC ca. 40 - 50 sec. SSD gibt es schon unter 80 €, da kannst du dann deine wichtigsten Programm drauf tun und natürlich das Betriebssystem.
     
  16. #15 commander_5000, 24.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    wegen den paar sekunden würde ich halt nicht soviel geld ausgeben , wenn der TE das machen will , kann er ja ;)
     
  17. #16 weltbesiedler, 24.10.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Naja nicht nur fürs Booten ja auch für Spiele bzw. Programme, bei guten Systemen ist meistens die Festplatte der Flaschenhals. Und bei knapp 1600 €...
     
  18. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    wegen der grafikkarte, ich hät schon gern einer stärkere, trau mich nicht die 5970 zu nehmen wegn mikrorucklern und so, weiß man wann die starken 6000er karten kommen, sprich der nachfolger von der 5870, glaub 6970 soll die dann heißen, wird die preislich höher sein als die 5970? ansonsten wart ich vl doch noch bis die kommt

    mfg
     
  19. #18 Z4NZ1B4R, 24.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2010
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    SSD MUSS beidem Peis sein.
    So, wie Weltbesiedler es schon gesagt hat
    Eine normale Festplatte liefert eine Leserate von 80-125MB/s, das schwankt immer weil die "rillen" (unpassendes wort) ja verschieden Groß sind. Die Schreiberate ist nochmal gut 20MB/s niedriger.
    Eine SSD liefert eine konstante LEse und Schreibrate von über 200MB/s, teilweise ja über 300MB/s mit dem neuen S-ATA Standard. Gerade die Ladezeiten in Spielen verkürzen sich drastisch. Auch ingame werden ja neue Dateien geladen (wär auch unmöglich die gesamte spielewelt in den Ram zu laden, viel zu groß). Das schließt Festplattenbedingte FPS-Einbrüche aus.
    Allgemein auch das Laden von Dateien in den Arbeitsspeicher (das wird vor nahezu jedem Rechenschritt gemacht) geht viel schneller.

    und eine verschwindend geringe Zugriffszeit
    Kleinere Dateien können demnach auch noch schneller übertragen werden, da die Pufferung bis zum nächsten Zugriff niedriger ist
    Ich glaub das waren konstant 100 µs zu im durchshcnitt 10-12ms
    Ohne groß zu gucken, würde ich die hier nehmen:
    http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=251222&query=ssd&referer=detail&link=solrSearch%2Flisting.productDetails

    Kann man natürlich noch verändern, man sollte aber auf die Schreib- und Leserate achten. SSD ist nicht gleich SSD.

    Und die HD6870 ist keine schlechte Karte, den Unterschied zur HD5870 merkt man sowieso nicht
    Oder merkst du das wenn statt 120 nun 117 Bilder pro Sekunde dargestellt werden?
    Oder 3950 statt 4000 Erbsen in einem Glas sind? ;D
    Der Unterschied ist da, keine Frage.
    Aber ob man ihn merkt UND ob der auch den Aufpreis rechtfertigt?
    Also ich denke nein :D

    Die stärkeren HD6000er Karten kommen bis spätestens ende November.
    Wahrscheinlich nach und nach.Mirkoruckler sind ein Witz.
    Solange man hohe Bildraten hat, merkt man die nicht.
    Nur wenns in den kritischen Bereich von 30-40 , vielleicht auch 50 FPs kommt, merkt man leichte Mirkoruckler.
    Viele merken die auch garnicht.
    Ist man jedenfalls über diese Bildrate ist davon nichts zu merken (so mein bisheriger Kenntnisstand) und das sollte mit der Grafikkarte leicht sein :D

    Aber glaub mir, es ist doof in eine so teure Grafikakrte zu investieren.
    in ein paar Monanten ist die eh wieder überholt.
    Gerade bei Grafikkarten ist nach spätestens 2 Jahren Schluss.
    Bei Prozessoren gehts gern mal 4 Jahre gut (z.b. Der Q6600 vin Intel ist nachwievor ein guter Prozessor von 2006)
    Kauf dir die HD6870 oder vielleicht die nächst bessere für rund 300€ (erscheint ja bald) aber nicht mehr.
    Kauf dir lieber in 1-2 Jahren eine neue Grafikkarte für wieder rund 200€
    Damit hast du im Schnitt weitaus mehr Leistung auf Dauer, für weniger bzw. dasgleiche Geld.

    Du hast mit dem corei7 eine sehr gute Basis, der wird so einige Hardwäreänderungen um sich herum mitmachen ohne schlapp zu machen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 commander_5000, 24.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    absoluter schwachsinn , klar ist sie nett , aber auf jeden fall ken muss , dadurch werden diespiele auch nicht besser -.-
     
  22. #20 Z4NZ1B4R, 24.10.2010
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Muss ist jetzt etwas übertrieben
    aber es geht definitiv in die Richtung
    Wie gesagt, derzeitige normale Festplatten sind ein Falschenhals.
    Und gerade wenn man highend Hardware benuttz macht sich das umso mehr bemerkbar.
    wozu der schöne schnelle Prozesor, wenn die Festplatte nicht schnell genug Daten liefern kann?
    Der Prozessor komtm dann ncith auf touren und kann dementsprechend die Grafikkarte auch nicht mit entsprechend viel Daten versorgen.
    Das sorgt für weniger FPS.
    Im Moment merkt man da nichts, weil die Hardware noch "zu gut" dafür ist.
    Aber in einem Jahr ist die FPS Rate nicht mehr weit über 100 und dann bremst die Festplatte spürbar.
    Heißt im Klartext: Du hast ne Grafikkarte dir dir beispielsweise 150 Bilder pro sekunde berechnen kann.
    Aber sie kriegt pro Sekunde nur genug Daten um z.b. 75 Bilder pro Sekunde zu berechnen.

    Gut dafür gibt es Ladebildschirme, aber wie oben schon angesprochen tauchen ingame ja auch Ladezyklen auf.
    Beispiel wäre Mirros Edge.

    Ich will damit nicht sagen, dass die SSD aus jedem Rechner ne Granate macht.
    Aber es gibt einem Gaming PC das nötige etwas um sich auch in 1-2 Jahren noch Gaming Pc nennen zu können.
     
Thema:

PC bis unter 1600€

Die Seite wird geladen...

PC bis unter 1600€ - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)